Wichtig: Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung wird für bestimmte Versionen von Windows 10 eingestellt und ab dem 15. Juni 2022 nicht mehr unterstützt.

Sie können weiterhin auf ältere, ältere Websites zugreifen, für die Internet Explorer mit dem Internet Explorer-Modus in Microsoft Edge erforderlich ist. Erfahren Sie, wie das geht.

Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung wird schrittweise an den schnelleren, sichereren Microsoft Edge Browser umgeleitet und letztendlich über Windows Update deaktiviert. Deaktivieren Sie IE noch heute.

Informationen zum WebDriver-Tool

WebDriver ermöglicht Es Entwicklern, automatisierte Tests zu erstellen, die die Interaktion von Benutzern mit Webseiten simulieren und dann Ergebnisse in Internet Explorer 11 melden. WebDriver kann tests auch über mehrere Fenster, Registerkarten und Webseiten in einer einzigen Sitzung verwalten.

Herunterladen des WebDriver-Tools

WebDriver implementiert viele der Features mit hoher Priorität aus der W3C-Spezifikation, damit Entwickler eine Sitzung öffnen, grundlegende Funktionen für die Seiten automatisieren und dann die Ergebnisse der Tests zurückgeben können. WebDriver unterscheidet sich von JavaScript-Komponententests, da WebDriver Zugriff auf Funktionen und Informationen hat, die JavaScript nicht im Browser ausführt. WebDriver kann auch Benutzerereignisse oder Ereignisse auf Betriebssystemebene genauer simulieren.

Um die WebDriver-Funktionen herunterzuladen, wechseln Sie zur folgenden Microsoft-Website:

IE-Webtreibertool für Internet Explorer 11Die heruntergeladene Version von WebDriver ist nicht mit der WebDriver-Version kompatibel, die in der Version des Internet Explorer-Entwicklerkanals eingeführt wurde.

Weitere Informationen

Die folgende Liste enthält die Updates für die WebDriver-Unterstützung basierend auf dem Feedback des Internet Explorer-Entwicklerkanals:

  • Entfernt redundante JSON-Objekte der obersten Ebene für Befehle und Antworten.

  • Aktualisiert die Funktionalität für den Befehl "SendKeys".

  • Verbessert die Benutzerfreundlichkeit beim Trennen von WebDriver von Internet Explorer.

  • Zuverlässigkeitsverbesserungen beim Wechseln von Registerkarten und Senden von Befehlen an verschiedene Fenster und Registerkarten.

Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden MSDN-Websites:

Webtreiberbefehle

IIEWebDriverManager-Schnittstelle

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×