Zusätzlichen Leerzeilen werden in einem HTML-Dokument in Internet Explorer 10 angezeigt.

Problembeschreibung

Internet Explorer 10 zeigt unerwartet zusätzliche Leerzeilen in Textbereiche eines HTML-Dokuments im Dokument Standardmodus.

Problemlösung

Update-Informationen

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer. Gehen Sie hierzu zu Microsoft Update.

Technische Informationen über das neueste kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

http://www.microsoft.com/technet/security/current.aspxHinweis Dieses Update war erstmals in Sicherheitsupdate 2969262 enthalten.

Weitere Informationen zur Sicherheit aktualisieren Sie 2969262, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

2969262 MS14-035: Kumulatives Sicherheitsupdate für InternetExplorer: 10. Juni 2014

Informationen zur Registrierung

Nachdem Sie das kumulative Sicherheitsupdate installieren, können Sie dieses Sicherheitsupdate können folgendermaßen:

Important
Befolgen Sie die Schritte in diesem Abschnitt sorgfältig. Wenn Sie die Registrierung nicht ordnungsgemäß ändern, können schwerwiegende Probleme auftreten. Vor dem Ändern Sie Sicherungskopien der Registrierung zur Wiederherstellung bei Problemen.

  1. Installieren Sie das kumulative Sicherheitsupdate für Internet Explorer 10.

  2. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie regedit im Feld Öffnen ein, und klicken Sie dann auf OK.

  3. Suchen und wählen Sie dann den folgenden Registrierungsunterschlüssel aus:

    HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main\FeatureControls

  4. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf Schlüssel.

  5. Geben Sie FEATURE_CONVERT_ENTITY_CRLF_TO_LF_IN_TEXTAREA_KB2954771und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  6. Wählen Sie, der soeben erstellte Unterschlüssel.

  7. Zeigen Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.

  8. Geben Sie iexplore.exeund dann die EINGABETASTE.

  9. Im Detailbereich mit der rechten Maustaste iexplore.exeund dann auf Ändern.

  10. Geben Sie im Feld Wert 1ein, und klicken Sie auf OK.

  11. Registrierungseditor beenden.

  12. Starten Sie Internet Explorer 10.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, führen Sie eine der folgenden Methoden:

  • Aktualisieren Sie auf InternetExplorer 11.

  • Entfernen Sie den Entitätsverweis das Wagenrücklaufzeichen oder Wagenrücklauf im Dokument.

Weitere Informationen

Internet Explorer nicht richtig analysiert und CRCR CRLF-Sequenz ersetzt. Beim Rendering erfolgt, wird jede CR als einzelne LF angezeigt.

Im Standardmodus Dokument HTML5 soll Internet Explorer 10 ein einzelnes LF-Zeichen für jede CRLR Zeichenfolge ersetzen. Gemäß dieser dieselben Richtlinien sollen Entitätsverweise CR Zeichens in einzelnen LF Verweise konvertieren.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Finden Sie die Terminologie , mit denen Microsoft-Softwareupdates beschrieben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×