Bevor Sie beginnen

Treiberupdates für Windows 10 und viele andere Geräte (z. B. Netzwerkadapter, Monitore, Drucker und Grafikkarten) werden über Windows Update automatisch heruntergeladen und installiert. Sie verfügen wahrscheinlich bereits über die neuesten Treiber. Wenn Sie jedoch einen Treiber manuell aktualisieren oder neu installieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:alternate text

Gerätetreiber aktualisieren

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste „Geräte-Manager” ein, und wählen Sie dann Geräte-Manager aus.

  2. Wählen Sie eine Kategorie, um Gerätenamen anzuzeigen, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Gerät, das Sie aktualisieren möchten (oder drücken und halten sie es).

  3. Wählen Sie Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen aus.

  4. Wählen Sie Treiber aktualisieren.

  5. Wenn in Windows kein neuer Treiber gefunden wird, können Sie einen Treiber auf der Website des Geräteherstellers suchen und die zugehörigen Installationsanweisungen befolgen.

Erneutes Installieren des Gerätetreibers

  1. Geben Sie im Suchfeld auf der Taskleiste „Geräte-Manager” ein, und wählen Sie dann Geräte-Manager aus.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Geräts (oder halten Sie ihn gedrückt), und wählen Sie Deinstallieren.

  3. Starten Sie den PC neu.

  4. Windows wird versuchen, den Treiber neu zu installieren.

Weitere Hilfe

Für den Fall, dass der Desktop nicht angezeigt wird, sondern ein blauer, schwarzer oder leerer Bildschirm, finden Sie Informationen unter Problembehandlung bei Bluescreen-Fehlern oder Problembehandlung für Fehler mit schwarzem oder leerem Bildschirm.

Windows-Updates suchen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×