Allgemeine Probleme beim Setup des Microsoft Maus- und Tastatur-Centers

In diesem Artikel sind allgemein auftretende Probleme beim Setup des Microsoft Maus- und Tastatur-Centers aufgeführt und wie Sie diese Probleme behandeln können.

Wenn Sie sind Probleme mit der Tastatur haben wie z. B. Tasten oder Schaltflächen, die nicht funktionieren oder verwandte Probleme mit dem Rechner (einschließlich der Rechner-App, die den Fokus nicht beibehält oder angezeigt wird, wenn sie von der Tastatur gestartet wird), die Audioanpassung und -Manipulationen oder mit den Helligkeitstasten, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software auf dem Computer oder dem Gerät haben, das mit Ihrem Microsoft-Keyboard verwendetet wird.

Sie können das neueste Update abrufen, indem Sie die Geräte Software herunterladen. Wählen Sie Ihre Tastatur aus der Liste aus oder suchen sie in der Suchleiste danach. Nachdem Sie Ihre Tastatur gefunden haben, wählen Sie diese aus, um auf die Seite der verfügbaren Downloads zu gelangen. Wählen Sie unter „Software und Treiber” die verfügbaren Updates aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Während der Installation müssen Sie möglicherweise den Computer ein- oder mehrmals erneut starten. Das Anmelden als Mitglied der Gruppe "Gäste" während des Setups kann eine Installationsfehlermeldung hervorrufen. Der Setup erfordert, dass Sie als Mitglied der Administratorengruppe auf diesem Server angemeldet sind.

Wenn Sie eine vorherige Version der Software verwenden und Sie eine neue Version der Software von Microsoft Maus- und Tastatur-Center installieren, verlieren Sie möglicherweise einige Anpassungen, z. B. wichtige Zuweisungen. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise Ihre Tastaturanpassungen nach der Installation der Microsoft-Maus- und Tastatur-Center-Software aktualisieren.

Wenn Sie bereits eine Tastatursoftware auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie möglicherweise das Maus- und Tastatur-Center von Microsoft erst dann installieren, wenn Sie die vorhandene Tastatursoftware entfernt haben. Einige Computerhersteller installieren Tastatursoftware, die für die Tastatur geeignet ist, die mit dem Computer geliefert wurde.

Die Tastatur scheint nicht zu reagieren

Versuchen Sie Folgendes:

  • Die USB-Verbindung ist möglicherweise locker. Trennen Sie die Tastatur und schließen Sie diese erneut an.

  • Schließen Sie die Tastatur an einen anderen USB-Anschluss an.

  • Wenn Ihre Tastatur an einen USB-Hub oder eine USB-Umschaltbox angeschlossen ist, entfernen sie diese und schließen sie diese direkt an Ihren Computer an.

  • Trennen Sie alle anderen USB-Geräte, die nicht verwendet werden.

  • Testen Sie die Tastatur auf einem anderen Computer, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.

  • Wenn Sie eine drahtlose Tastatur verwenden, beheben Sie Probleme mit der WLAN-Verbindung.

    Hinweis: PS/2-Anschlüsse werden in dieser Version von Microsoft-Maus- und Tastatur-Center nicht unterstützt. Wenn Sie eine Tastatur mit einem PS/2-Anschluss verbinden, kann die Software keine optionalen Einstellungen konfigurieren.

Geräte, die in den USB-Anschlüssen der Tastatur angeschlossen sind, funktionieren nicht

Einige USB-Anschlüsse funktioniert nicht, wenn Sie an die Tastatur angeschlossen sind. Diese Geräte erfordern möglicherweise einen aktiven USB-Hub oder andere Hardwareanforderungen. Wenn Ihr Gerät unterstützt wird, versuchen Sie Folgendes:

  • Schließen Sie die Tastatur an einen anderen USB-Anschluss an.

  • Wenn Ihre Tastatur an einen USB-Hub oder eine USB-Umschaltbox angeschlossen ist, entfernen sie diese und schließen sie diese direkt an Ihren Computer an.

  • Trennen Sie alle anderen USB-Geräte, die nicht verwendet werden.

  • Schließen Sie das Gerät direkt an den Computer an, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Microsoft Tastaturen und die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software werden für die Verwendung mit Windows Terminal Services oder Remotedesktop nicht unterstützt, und einige Features funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet.

Bestimmte Tasten funktionieren nicht, wenn sie gedrückt werden.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Reinigen der Tastatur.

  • Installieren Sie die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software. Einige Tasten erfordern die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software.

  • Wenn die Software für eine Taste erforderlich ist, installieren Sie diese. Einige wichtige Befehle erfordern die Installation eines bestimmten Programms wie z. B. ein unterstütztes E-Mail-Programm, ein Webbrowser, Media Player, ein Chat-Programm oder ein Grafikbearbeitungsprogramm.

  • Abkürzungstasten funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet (z. B. UMSCHALT, STRG, Alt oder Windows), wenn sie gleichzeitig gedrückt werden.

    Tipp: Wenn Sie nicht das entsprechende unterstützte Programm installiert haben, können Sie die Taste weiterhin verwenden, indem Sie sie neu zuordnen.

Wenn Sie zwei drahtlose Empfänger an Ihren Computer angeschlossen haben und ein einzige Taste auf Ihrer drahtlosen Tastatur drücken, werden möglicherweise doppelte Zeichen auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn Sie z. B. ein einzelnes „a” eingeben, wird möglicherweise „aa” auf dem Bildschirm angezeigt.

Wenn Sie eine ältere Microsoft-Tastatur mit einem drahtlosen Empfänger verwenden und eine neue erworben haben, trennen Sie den alten Empfänger.

Einige Tasten dienen zur wiederholten Funktion, wenn sie gedrückt gehalten werden. Bei einigen Tastaturmodellen wiederholen sich diese Tasten nur dann, wenn die Tastatur mit einem universellen seriellen Bus (USB)-Stecker am Computer angeschlossen ist. Die folgenden Tasten sind eventuell zur Wiederholung konzipiert: Zurück, Weiterleiten, Weiter, Vorheriger Titel, Nächster Titel, Lauter, Leiser, Vergrößern und Verkleinern.

Diese Tasten befinden sich am oberen Rand der Tastatur. Bei einigen Tastaturmodellen sind diese Tasten sehr berührungsempfindlich.

Verfügt die Tastatur über eine F-Sperrtaste, drücken Sie diese, um zwischen den Funktionstastenmodi zu wechseln.

Alternative Funktionstasten verfügen über zwei mögliche Befehle, je nachdem ob die Sperrtaste (F-Sperrtaste) aktiviert oder deaktiviert ist. Je nach Tastaturmodell befindet sich die Anzeige (F), die angibt, ob die F-Sperrtaste eingeschaltet ist oder nicht, auf der Tastatur oder auf dem drahtlosen Empfänger. Wenn die Tastenkombination auf die Vorderseite der Taste (z. B. F5) anstatt auf der Taste aufgedruckt ist (wie z. B. „Öffnen“), muss die F-Sperrtaste aktiviert sein, damit die Tastenkombination verwendet werden kann.

Bestimmte Richtungstasten/Funktionstasten funktionieren nicht, wenn sie gedrückt werden. (Rollen, Pause, Einfügen und alternative Funktionstasten - Hilfe, Rückgängig, Wiederholen, Neu, Öffnen, Schließen, Antworten, Weiterleiten, Senden, Rechtschreibprüfung, Speichern, Drucken)

Versuchen Sie Folgendes:

  • Verfügt die Tastatur über eine F-Sperrtaste, drücken Sie diese, um zwischen den Funktionstastenmodi zu wechseln. Alternative Funktionstasten verfügen über zwei mögliche Befehle, je nachdem ob die Sperrtaste (F-Sperrtaste) aktiviert oder deaktiviert ist. Je nach Tastaturmodell befindet sich die Anzeige (F), die angibt, ob die F-Sperrtaste eingeschaltet ist oder nicht, auf der Tastatur oder auf dem drahtlosen Empfänger. Wenn die Tastenkombination auf die Vorderseite der Taste (z. B. F5) anstatt auf der Taste aufgedruckt ist (wie z. B. „Öffnen“), muss die F-Sperrtaste aktiviert sein, damit die Tastenkombination verwendet werden kann.

  • Wenn die Tastatur über eine FN-Taste verfügt, halten Sie die FN-Taste gedrückt währen Sie die Taste drücken, auf deren alternativen Befehle Sie zugreifen möchten.

Die Taste DRUCK funktioniert nicht.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Die Taste DRUCK kopiert ein Bild des Bildschirms in die Zwischenablage (nicht der Drucker). Um das Bild zu verwenden, starten Sie eine Anwendung, die Grafiken verwendet wie z. B. Microsoft Paint und verwenden Sie die Funktion Einfügen.

  • Verfügt die Tastatur über eine F-Sperrtaste, drücken Sie diese, um zwischen den Funktionstastenmodi zu wechseln. Auf einigen Tastaturen funktioniert die Taste DRUCK nur, wenn die F-Taste aktiviert ist.

Auf einigen Tastaturen sind meine Tasten „Favoriten” alternative Tasten. Ausgeblendete Erweiterungen in Windows-Explorer können die Zuweisung einer Datei oder eine Webseite auf diese Tasten beeinträchtigen. Informationen zum Deaktivieren von ausgeblendeten Dateinamenerweiterungen finden Sie in der Windows-Hilfe.

Die Taste „Standbymodus” versetzt den Computer nur dann in den Energiesparmodus (z. B. Standby, Anhalten oder Ruhezustand), wenn der Computer die Energieverwaltung unterstützt und diese aktiviert wurde. Wenn die Energieverwaltung nicht aktiviert ist, funktioniert diese Taste nicht. Sie kann nicht zugewiesen werden. Weitere Informationen zu den Energieverwaltungseinstellungen von Windows finden Sie in der Windows-Hilfe.

Ich kann meinen Computer nicht mithilfe der Taste „Standbymodus” reaktivieren

Versuchen Sie folgendes, um die Verarbeitung des Vorgangs fortzusetzen:

  • Drücken Sie die Standbymodus-Taste.

  • Drücken Sie eine Standardtaste auf der Tastatur.

  • Bewegen Sie die Maus.

  • Drücken Sie schnell den Netzschalter auf dem Computer.

    Wenn Sie den Computerbetrieb aus einer dieser Methoden nicht fortsetzen können, ist möglicherweise ein Systemproblem aufgetreten. In der Dokumentation zu Ihrem Computer finden Sie weitere Informationen über das Fortsetzen der Vorgänge auf dem Computer oder wenden Sie sich hierfür an den Computerhersteller.

    Wenn Sie eine Bluetooth-®-Tastatur verwenden, empfängt der drahtlose Transceiver möglicherweise während des Ruhezustands keine Tastenbefehle. Sie können den Computer aus dem Ruhezustand reaktivieren, indem Sie den Netzschalter auf dem Computer drücken. Weitere Informationen zu den Energieverwaltungseinstellungen von Windows finden Sie in der Windows-Hilfe.

Ich habe einen neuen Webbrowser installiert, doch die POS1-Taste startet ihn nicht

Die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software weist automatisch dem Standard-Internetbrowser die POS1-Taste auf dem Computer zu, wenn dieser Browser unterstützt wird. Die meisten Browser ermöglichen Ihnen, sie während der Installation als Standardbrowser festzulegen.

Wenn der von Ihnen installierte Browser, Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software unterstützt und nicht startet, wenn Sie die POS1-Taste drücken, versuchen Sie Folgendes:

  • Drücken Sie die POS1-Taste einmal, und warten Sie einige Minuten. Drücken Sie diese dann erneut. Wenn Sie einen neuen Browser installieren, benötigt die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software möglicherweise einige Minuten, bis sie sie erkennt.

  • Starten Sie den Computer neu, und drücken Sie dann die POS1-Taste.

  • Sie müssen dem installierten Browser möglicherweise die POS1-Taste manuell zuweisen. Wählen Sie die Taste, die Sie neu zuweisen möchten und dann Öffnen Sie ein Programm, eine Webseite oder eine Datei, wählen Sie Noch nicht zugewiesen aus und geben Sie den Pfad für den Internetbrowser ein oder wählen Sie Durchsuchen aus, und wählen Sie anschließend Zurück, um die Änderung zu speichern.

Ich habe ein neues E-Mail-Programm installiert, doch die E-Mail-Taste startet es nicht

Die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software weist automatisch dem Standard-E-Mail-Programm die E-Mail-Taste auf dem Computer zu, wenn dieses Programm unterstützt wird.

Zum erneuten Zuweisen listet der Tasten-Assistent für die E-Mail-Taste alle unterstützten E-Mail-Programme auf, die auf Ihrem Computer installiert sind. Wenn das E-Mail-Programm, das Sie mit der E-Mail-Taste verwenden möchten, nicht in der Liste verfügbar ist, führen Sie folgende Schritte aus:

  • Wenn Sie ein neues E-Mail-Programm installiert haben, warten Sie einige Minuten, um festzustellen, ob es automatisch der Liste hinzugefügt wird. Die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software benötigt möglicherweise einige Minuten, bis sie das neue Programm in der Liste erkennt. Wenn das Programm nach ein paar Minuten nicht angezeigt wird, starten Sie den Computer neu, und versuchen Sie es erneut.

  • Wenn Sie das E-Mail-Programm nicht auf diesem Computer verwendet haben, starten Sie das Programm zweimal und melden Sie sich jedes Mal an Ihren E-Mail-Dienst an. Dies hilft Microsoft Maus- und Tastatur-Center, das Programm zu erkennen.

  • Sie müssen möglicherweise die E-Mail-Taste dem E-Mail-Program, das Sie verwenden möchten, erneut manuell zuweisen. Wählen Sie die Taste, die Sie neu zuweisen möchten und klicken Sie auf Öffnen Sie ein Programm, eine Webseite oder eine Datei, wählen Sie Noch nicht zugewiesen aus und geben Sie den Pfad für das E-Mail-Programm ein oder wählen Sie Durchsuchen aus, und wählen Sie anschließend Zurück, um die Änderung zu speichern.

  • Bei einigen E-Mail-Programmen müssen Sie möglicherweise die Einstellungen aktualisieren, damit Ihr E-Mail-Kennwort gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie Ihrer E-Mail-Programmdokumentation.

Ich habe einen neuen Media Player installiert, doch die Medien-Taste startet ihn nicht

Die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software weist automatisch dem Standard-Media Player die Medien-Taste auf dem Computer zu, wenn dieser Media Player unterstützt wird. Die meisten Media Player ermöglichen Ihnen, sie während der Installation als Standard-Media Player festzulegen.

Wenn der von Ihnen installierte Media Player die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software unterstützt und nicht startet, wenn Sie die Medien-Taste drücken, versuchen Sie Folgendes:

  • Drücken Sie die Medien-Taste einmal, und warten Sie einige Minuten. Drücken Sie diese dann erneut. Wenn Sie einen neuen Media Player installieren, benötigt die Microsoft Maus- und Tastatur-Center-Software möglicherweise einige Minuten, bis sie sie erkennt.

  • Starten Sie den Computer neu, und drücken Sie dann die Medien-Taste.

  • Sie müssen dem installierten Media Player möglicherweise die Medien-Taste manuell zuweisen. Wählen Sie die Taste, die Sie neu zuweisen möchten und dann Öffnen Sie ein Programm, eine Webseite oder eine Datei, wählen Sie Noch nicht zugewiesen aus und geben Sie den Pfad für das Media Player-Programm ein oder wählen Sie Durchsuchen aus, und wählen Sie anschließend Zurück, um die Änderung zu speichern.

Wenn ich die Anzeige-Taste auf meinem tragbaren Computer drücke, wird das Zoomen aktiviert

Auf einigen tragbaren Computern wird das Zoomen durch Drücken der Anzeige-Taste aktiviert. Wenn dies passiert, drücken Sie STRG und die Minustaste (-) zum Verkleinern. Sie können das Zoomen ebenfalls im Dialogfeld Tastatureigenschaften deaktivieren.

Meine Lieblings-Abkürzungstasten weisen die Dateien oder Webseiten nicht korrekt zu, wenn sie gedrückt werden

Ausgeblendete Erweiterungen in Windows-Explorer können die Zuweisung einer Datei oder eine Webseite auf die Abkürzungstaste „Favoriten“ beeinträchtigen. Informationen zum Deaktivieren von ausgeblendeten Dateinamenerweiterungen finden Sie in der Windows-Hilfe.

Ich kann während eines Onlinespiels keine Makros aufzeichnen/ausführen.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Beim Ausführen von Onlinespielen ist es möglicherweise nicht möglich, Makros ausführen. Der Grund dafür ist, dass die Sicherheitsprogramme, die Sie ausführen (wie z. b. Angriffserkennungssoftware) möglicherweise In-Game-Aufzeichnung und Wiedergabe unterstützen.

  • Trennen Sie alle anderen USB-Geräte, die nicht verwendet werden.

  • Testen Sie die Tastatur auf einem anderen Computer, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×