Anhang E: Sprachausgabe-Sounds

Um zu verringern, wie oft die Sprachausgabe allgemeine Ankündigungen wiedergibt, beispielsweise wenn Sie einen Tippfehler gemacht oder den Scanmodus deaktiviert haben, können einige Ankündigungen durch einen Ton ersetzt werden. In der nachstehenden Tabelle sind die Namen der Töne, eine Beschreibung, wann Sie diese hören und eine Option für die Wiedergabe des jeweiligen Tons aufgelistet. Wenn Sie „Ton wiedergeben“ auswählen, wird eine neue Registerkarte geöffnet, und der Ton wird wiedergegeben.

Die allgemeinen Ankündigungen, die vollständig durch Töne ersetzt werden können, sind, wenn eine AutoKorrektur erfolgt, wenn Sie auf einem Link landen, wenn der Scanmodus aktiviert oder deaktiviert wird, wenn ein Rechtschreibfehler vorliegt und wenn Vorschläge verfügbar sind. 

Wenn Sie diese Ankündigungen vollständig durch Töne ersetzen möchten, wechseln Sie zu den Einstellungen für die Sprachausgabe, indem Sie Windows-Logo-Taste + STRG + N drücken, zu dem Abschnitt Ändern Sie, was Sie beim Lesen und Interagieren hören wechseln und das Auswahlfeld neben Für häufige Aktionen nur Töne wiedergeben aktivieren. 

Sprachausgabe-Töne

Ton

Beschreibung

Ton wiedergeben

Feststelltaste aktiviert

Wenn Sie die UMSCHALTTASTE drücken, während die Feststelltaste aktiviert ist

Ton „Feststelltaste aktiviert“ wiedergeben 

Automatisch korrigiert (durch Einstellung gesteuert)

  • Wenn eine Liste automatisch erstellt wird

  • Bei der automatischen Korrektur eines Rechtschreibfehlers

  • Wenn die Groß-/Kleinschreibung automatisch korrigiert wird.

Ton „automatische Korrektur“ wiedergeben

Aktion bestätigen (nur Toucheingabe)

  • Wenn ein Steuerelement reduziert, erweitert, aufgerufen oder umgeschaltet wird

  • Wenn ein Element markiert wird

Ton „Aktion bestätigen“ wiedergeben

Element (Nur Toucheingabe)

  • Wenn Sie Elementennavigation per Toucheingabe ausführen

  • Wenn Sie ein Element berühren

Ton „Element“ wiedergeben

Fehlermeldung

Wenn ein Fehler auftritt

Ton „Fehlermeldung“ wiedergeben

Drei-Finger-Geste

Wenn Sie eine Drei-Finger-Geste ausführen

Ton „Drei-Finger-Geste“ wiedergeben

Grammatikfehler

Wenn ein Grammatikfehler vorliegt

Ton „Grammatikfehler“ wiedergeben

Eingabemethoden-Editor (IME) wird geöffnet

Wenn das Menü „Eingabemethoden-Editor“ geöffnet wird

Ton „IME wird geöffnet“ wiedergeben

Tastatur geschlossen

Wenn die Softwaretastatur geschlossen wird

Ton „Tastatur geschlossen“ wiedergeben

Tastatur geöffnet

Beim Öffnen der Softwaretastatur

Ton „Tastatur geöffnet“ wiedergeben

Link (durch Einstellung gesteuert)

Wenn Sie auf einem Link landen

Ton „Link“ wiedergeben

Scanmodus deaktiviert (durch Einstellung gesteuert)

Beim Deaktivieren des Scanmodus

Ton „Scanmodus deaktiviert“ wiedergeben

Scanmodus aktiviert (durch Einstellung gesteuert)

Beim Aktivieren des Scanmodus

Ton „Scanmodus aktiviert“ wiedergeben

Bildschirmkante (Nur Toucheingabe)

Wenn Sie den Rand des Bildschirms berühren

Ton „Bildschirmkante“ wiedergeben

Bildlaufbefehl (Nur Toucheingabe)

Wenn Sie mit zwei Fingern scrollen

Ton „Bildlaufbefehl“ wiedergeben

Rechtschreibprüfung (durch Einstellung gesteuert)

Wenn ein Wort falsch geschrieben wird

Ton „Rechtschreibfehler“ wiedergeben

Vorschläge verfügbar (durch Einstellung gesteuert)

Beim Öffnen des Vorschlagsfelds

Ton „Vorschläge verfügbar“ wiedergeben

Vorschläge geschlossen

Wenn das Vorschlagsfeld geschlossen wird

Ton „Vorschläge geschlossen“ wiedergeben

Weißraum (Nur Toucheingabe)

Wenn Sie etwas berühren, das kein Element ist

Ton „Weißraum“ wiedergeben

Zoom (Nur Toucheingabe)

Beim Zusammenführen und Auseinanderziehen der Finger zum Zoomen

Ton „Zoom“ wiedergeben

Zum Inhaltsverzeichnis zurückkehren

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×