Beschleunigen Sie den Windows-Anmeldeprozess, indem Sie die folgenden Schritte ausführen, um sich nach einem Update oder einem Neustart automatisch bei Ihrem PC anzumelden. Dann werden wir das Gerät zum Schutz Ihres Kontos und Ihrer persönlichen Daten sperren. Führen Sie abhängig von der auf Ihrem PC installierten Windows 10-Version einen der folgenden Schritte durch:

  • Wählen Sie für Windows 10 (Version 1709 und höher) die Schaltfläche Start  und dann Einstellungen > Konten  > Anmeldeoptionen aus. Aktivieren Sie unter Privatsphäre die Option Meine Anmeldeinformationen verwenden, um die Geräteeinrichtung nach einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen und meine Apps erneut zu öffnen.

  • Wählen Sie für frühere Versionen von Windows 10 die Schaltfläche Start  und dann Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update  > Erweiterte Optionen aus, und aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen neben Anmeldeinfo verwenden, um die Einrichtung meines Geräts nach einem Update automatisch abzuschließen.

Hinweis: Diese Option ist nicht verfügbar, wenn Ihr Gerät einer Domäne angehört oder darauf Arbeits- oder E-Mail-Richtlinien von Ihrer Organisation gelten.

Einstellungen öffnen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×