Hinweis: Wenn Sie über die neueste Version von Windows aber unten immer noch nicht alle Widgets-Features angezeigt werden, liegt dies möglicherweise daran, dass einige Features für Kunden über mehrere Wochen eingeführt werden und nicht für alle Kunden gleichzeitig verfügbar sind.

Was sind Widgets?

Widgets sind kleine Karten, auf denen dynamische Inhalte aus Ihren bevorzugten Apps und Diensten auf Ihrem Windows Desktop angezeigt werden. Sie werden auf der Widgets-Tafel angezeigt, wo Sie Widgets entdecken, anheften, lösen, anordnen, die Größe ändern und Widgets an Ihre Interessen anpassen können. Ihre Widgets-Tafel ist so optimiert, dass relevante Widgets und personalisierte Inhalte basierend auf Ihrer Nutzung angezeigt werden.

Öffnen Sie das Widgetboard von der linken Ecke der Taskleiste aus, wo das Live-Wettersymbol angezeigt wird.  Widgets helfen Ihnen, auf dem Laufenden zu bleiben, was für Sie wichtig ist, indem Sie personalisierte Inhalte aus Ihren bevorzugten Apps und Diensten zusammenbringen, damit Sie den ganzen Tag über die neuesten Informationen auf einen Blick haben können. Verabschieden Sie sich von dem ständigen Wechsel zwischen Apps, Geräten und Websites – jetzt können Sie mit den Dingen in Verbindung bleiben, die Ihnen wichtig sind, ohne den Fokus auf Ihre wichtigsten Aufgaben zu verlieren.  

Hinweis: Dieses Feature ist in Windows 11 SE nicht verfügbar. Weitere Informationen

Screenshot der Widgets-Tafel auf dem Windows 11 Desktop.

Jedes Widget wird von einer anderen App oder einem anderen Dienst unterstützt. Wenn Sie sehen möchten, was ein Widget unterstützt, wählen Sie "Weitere Optionen" aus (...) in der oberen rechten Ecke des Widgets, und suchen Sie unten im Menü nach der Meldung "Unterstützt von".  Jedes einzelne Widget ist eine Erweiterung der entsprechenden App oder des entsprechenden Diensts und wird durch die Einstellungen für diese App oder diesen Dienst gesteuert. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Datenschutzeinstellungen für ein Widget ändern können, wenn Sie sie für die App oder den Dienst ändern, die das Widget unterstützt.  

Screenshot des Menüs "Weitere Optionen" im Wetter-Widget.

Hinweis: Einige Apps oder Dienste, die Ihre Widgets unterstützen, passen Möglicherweise Inhalte basierend auf Ihrer Standortschätzung an, um Ihnen die kontextrelevanteste Erfahrung zu bieten. Die Standortschätzung kann vom Windows Standortdienst stammen, falls aktiviert, andernfalls kann auf die Verwendung der IP-Adresse Ihrer Internetverbindung zurückgegriffen werden.   

Welche Daten sammelt Microsoft?

Die Widgets-Tafel ist eine personalisierte Oberfläche, die von Microsoft Start unterstützt wird und Ihnen die relevantesten Widgets und Inhalte basierend auf Ihrer Nutzung anzeigt. Wechseln Sie zum Microsoft-Datenschutzdashboard, um auf die Daten zuzugreifen und diese zu verwalten, die Ihrem Microsoft-Konto zugeordnet sind und zum Personalisieren der Widgets verwendet werden. Oder um die Sammlung dieser Daten zu beenden, können Sie sich vom Widgets Board abmelden. 

Windows Diagnosedaten werden von der Widgets-Tafel gesammelt und durch die Diagnosedateneinstellungen bestimmt, die Sie in der Windows Einstellungen-App auswählen.  Erfahren Sie mehr über Diagnosedaten in Windows. Einzelne Widgets sammeln möglicherweise auch Daten. Weitere Informationen dazu, welche Daten von einem Widget gesammelt werden, finden Sie in den Informationen, die für die App oder den Dienst bereitgestellt werden, die das Widget unterstützt.  

Verwenden der Widgets-Tafel

Sie können Widgets anheften oder lösen und das Widgetboard an Ihre Anforderungen anpassen. Im folgenden Abschnitt wird die Verwendung des Widgets-Boards erläutert.

Anmelden und Abmelden

  • Um die Widgets-Tafel zu verwenden, müssen Sie bei Ihrem Microsoft-Konto, Ihrem Geschäftskonto oder Ihrem Schulkonto angemeldet sein.

  • Alle Microsoft-Widgets werden mit demselben Konto personalisiert. Es ist derzeit nicht möglich, zwischen verschiedenen Konten zu wechseln, wenn Sie die Widgets-Tafel verwenden, aber Sie können zu einem anderen Konto in Windows wechseln, wodurch Sie dann Widgets für dieses Konto anzeigen können.

  • Wenn Sie sich vom Widgets-Board und allen Widgets abmelden möchten, wählen Sie Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke des Widgets-Boards aus, und wählen Sie dann auf dem Bildschirm "Widgets Einstellungen" in der oberen rechten Ecke neben Ihrem Profilbild "Abmelden" aus. Sie können das Widget-Board erst dann verwenden, wenn Sie sich erneut anmelden.

Öffnen und Schließen der Widgets-Tafel

Hier sind einige einfache Möglichkeiten, zwischen dem Öffnen und Schließen der Widgets-Tafel zu wechseln:

  • Wählen Sie das Widgetsymbol mit Live-Wetter in der linken Ecke der Taskleiste aus. Wenn Sie auf das Symbol klicken oder tippen, bleibt das Widgetboard geöffnet, bis Sie heraus navigieren, oder schließen Sie es, indem Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Widgets-Tafel klicken oder tippen.

  • Drücken Sie die Windows Logo-Taste +W.

  • Zeigen Sie mit der Maus auf das Widgets-Symbol, um schnell nach Updates zu suchen und zu ihrem Aktuellen zurück zu gelangen. Solange sich die Maus über dem Symbol oder Widgetboard befindet, bleibt sie geöffnet, und Sie können nach Bedarf damit interagieren. 

  • Wischen Sie vom linken Rand des Bildschirms, um es zu öffnen, und klicken oder tippen Sie dann auf eine beliebige Stelle außerhalb des Widgetboards, um es zu schließen.

Entfernen des Einstiegspunkts für Widgets aus der Taskleiste  

Wenn Sie den Einstiegspunkt für Widgets aus der Taskleiste entfernen möchten, klicken oder drücken Sie die Windows Logo-Taste, und wählen Sie Einstellungen > Personalisierung > Taskleiste aus.  Schalten Sie dann Widgets ein oder aus.  

Hinweis: Wenn Sie den Einstiegspunkt für Widgets aus der Taskleiste entfernen, werden Sie nicht abmelden. Sie können weiterhin auf die Widgets-Tafel zugreifen, indem Sie die Windows Logo-Taste +W drücken. 

Arbeiten mit Widgets

Anheften eines Widgets

Durch das Anheften eines Widgets bleibt das Widget an einem vorhersagbaren und leicht zugänglichen Ort. Angeheftete Widgets weisen in der oberen rechten Ecke ein Pin-Symbol ( ) auf.   

Hier sind einige einfache Möglichkeiten zum Anheften von Widgets an Ihr Widgetboard:  

  • Um ein Widget von der Widgets-Tafel anzuheften, wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Widgets "Weitere Optionen (...) " aus, und wählen Sie dann "Anheften" aus. 

  • Um Widgets aus dem Katalog anzuheften, wählen Sie das "+"-Symbol in der oberen rechten Ecke des Widgets-Boards aus, und folgen Sie den Anweisungen zum Anheften von Widgets. 

Screenshot der Steuerelemente "Widgets hinzufügen" im Dialogfeld "Dashboard anpassen".

Hinweis: Die Möglichkeit, mehrere Instanzen eines Widgets an Ihr Widgetboard anzuheften, ist derzeit nicht verfügbar.

Lösen eines Widgets

Wenn Sie ein Widget von der Widgets-Tafel lösen möchten, wählen Sie "Weitere Optionen" aus (...) in der oberen rechten Ecke des Widgets aus, und wählen Sie "Widgetlösen" aus. 

Hinweis: Ein Widget, das Sie lösen, wird möglicherweise weiterhin in Ihrem Feed angezeigt, wenn es für Ihre Interessen relevant ist. Um ein Widget vollständig aus der Anzeige in Ihrem Feed zu entfernen, können Sie ein Widget ausblenden.  

Verschieben eines Widgets

Wenn Sie ein angeheftetes Widget an eine andere Stelle auf Ihrem Board verschieben möchten, klicken Sie auf die Widgetkopfzeile, und ziehen Sie das Widget an eine neue Position im angehefteten Abschnitt.  

Ändern der Größe eines Widgets

Um ein Widget im angehefteten Abschnitt zu vergrößern oder zu verkleinern, wählen Sie "Weitere Optionen" aus (...) in der oberen rechten Ecke aus, und wählen Sie "Klein", "Mittel" oder "Groß" aus.   

Hinweis: Einige Widgets bieten möglicherweise nur eine oder zwei Größen.

Anpassen eines Widgets

Um ein Widget zu bearbeiten, wählen Sie in der oberen rechten Ecke (...), und wählen Sie "Widget anpassen" aus.

Wenn Sie ein Widget bearbeiten, haben Sie Zugriff auf Anpassungsoptionen wie das Ändern der Stadt für Ihr Wetter-Widget oder das Aktualisieren der Watchlist für Ihr Aktien-Widget.

Ausblenden eines Widgets  

Um ein Widget in Ihrem Feed auszublenden, wählen Sie "Weitere Optionen(...)  in der oberen rechten Ecke aus, und wählen Sie "Dieses Widget ausblenden" aus. Durch das Ausblenden eines Widgets werden Sie von der zugehörigen App oder dem zugehörigen Dienst ausgeschlossen. Dieses Widget wird nicht mehr auf der Widget-Tafel angezeigt, es sei denn, Sie heften es erneut über den Widgetkatalog an.   

Interaktion mit Widgets

  • Sie können mit einigen Widgets für schnelle Aufgaben interagieren, z. B. das Auschecken eines Elements in To Do Liste oder das Anzeigen von Kalenderereignissen an einem bestimmten Tag.

  • Sie können die App oder Website eines Widgets öffnen, indem Sie die Titelleiste in der oberen linken Ecke des Widgets auswählen.

Personalisieren von Nachrichten und Interessen in Ihrem Feed

Ihr Feed – der Stream von Widgets und Nachrichteninhalten, die auf Ihrem Widget-Board angezeigt werden – wird im Laufe der Zeit persönlicher. Um zu beginnen, teilen Sie uns mit, was Ihnen wichtig ist, indem Sie im Dialogfeld "Widgeteinstellungen" die Option "Interessen verwalten" auswählen. Dadurch wird die Seite "Meine Interessen" in Microsoft Edge geöffnet.

Screenshot der Seite "Meine Interessen" in Microsoft Edge.

Auf der Seite "Meine Interessen" können Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Verwenden Sie das Suchfeld, um Themen oder Herausgeber zu finden, denen Sie folgen möchten.

  • Durchsuchen Sie Themen nach Kategorie, und wählen Sie die Themen aus, die Sie interessieren.

  • Zeigen Sie die Interessen und Herausgeber an, die Sie verfolgen, und verwalten Sie sie.

Optimieren Ihrer Nachrichteninhalte

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der von Ihnen bevorzugten Herausgeber und Inhalte benötigen, wählen Sie links auf der Seite "Meine Interessen" die Option "Feed optimieren" aus, um durch die Schritte zum Einrichten Ihres Newsfeeds geführt zu werden.

Hinweis: Die Möglichkeit, Herausgebern zu folgen und Ihren Feed zu optimieren, ist derzeit nur für Englisch sprechenden Personen in den USA verfügbar.

Sie können Ihren Feed auch aus einer einzelnen Newsstory heraus optimieren. Vorgehensweise: 

  • Wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Artikels die Schaltfläche "Diesen Artikel ausblenden" (X) aus, um den Artikel zu entfernen. Sie können dann Feedback geben, dass Sie nicht an der Geschichte interessiert sind, die Quelle nicht mögen oder dass Sie ein Problem melden möchten.

  • Wählen Sie in der unteren rechten Ecke eines Newsartikels die Schaltfläche " Mehr (...) anzeigen" aus, und wählen Sie entweder " Weitere Geschichten wie diese " oder "Weniger Geschichten" aus, um mehr oder weniger von dem zu sehen, was Ihnen wichtig ist oder weniger von dem, was Sie nicht möchten. Sie können auch auswählen, ob Geschichten vor dem Herausgeber der Geschichte ausgeblendet werden sollen.

    Screenshot des Menüs "Weitere Anzeigen" in einer Newsstory.  

Anzeigen und Verwalten Ihrer Herausgeber und Interessen

  • Um die Herausgeber und Interessen anzuzeigen und zu verwalten, denen Sie folgen, wählen Sie auf der linken Seite der Seite "Meine Interessen" die Abschnitte "Gefolgte Interessen" und "Gefolgte Herausgeber" aus.

  • Wenn Sie Ihre ausgeblendeten Herausgeber anzeigen und verwalten möchten, wählen Sie auf der linken Seite der Seite "Meine Interessen" die Option "Ausgeblendete Herausgeber" aus.

Anzeigen aktualisierter Inhalte in Ihrem Feed 

Aktualisierte Inhalte werden in Ihrem Feed angezeigt, wenn neue Inhalte angezeigt werden, die Ihren Personalisierungseinstellungen entsprechen. Ihr Feed lernt sie im Laufe der Zeit kennen, sodass Änderungen möglicherweise nicht immer sofort angezeigt werden.

Wenn Sie sich mit demselben Microsoft-Konto bei Windows 11 und Microsoft Edge anmelden, wird sichergestellt, dass Ihre Newsfeed-Personalisierung für Widgets, Apps und Geräte verfügbar ist. 

Häufig gestellte Fragen

Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto mit einer E-Mail-Adresse erstellt haben, die nicht von Microsoft stammt, kann diese E-Mail-Adresse nicht zum Anzeigen von Kalenderereignissen verwendet werden. Um Kalenderereignisse im Widget anzuzeigen, müssen Sie ein Outlook.com-Konto erstellen, damit Sie die E-Mail-Adresse Outlook.com mit dem Kalender-Widget verwenden können.

Das To Do Widget wird in Ihrer Umgebung möglicherweise nicht unterstützt, oder wenn Sie Teil eines Netzwerks sind, das zu einer Schule oder Organisation gehört, hat Ihr Administrator es möglicherweise nicht verfügbar gemacht. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, um weitere Informationen zu erhalten.

Die Sprache und der Inhalt, der auf Ihrem Widgets-Board angezeigt wird, wird durch Ihre Windows Anzeigesprache und länder- oder regionseinstellungen bestimmt. Um diese Einstellungen anzuzeigen und zu ändern, wechseln Sie zu Einstellungen > Zeit & Sprache > Sprache & Region. Der Inhalt wird in Ihrer Anzeigesprache angezeigt. Falls zutreffend, werden im Widgets und Newsfeed Inhalte aus Ihrem Land oder Ihrer Region angezeigt. 

Hinweise: 

  • Sie müssen Ihren Computer neu starten oder sich erneut anmelden, bevor Ihre Sprachänderungen wirksam werden.

  • Wenn Inhalte in Ihrer bestimmten Sprache oder Region nicht verfügbar sind, werden möglicherweise Inhalte aus einer anderen Sprache oder Region angezeigt, die ihren ausgewählten Einstellungen am ehesten entsprechen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×