So verwenden Sie die Spracherkennung unter Windows

Sehen Sie sich dieses Video zur Verwendung der Spracherkennung zum Bedienen des PCs an. (Um Beschriftungen anzuzeigen, tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche unter Titel .)

Surface Book-Gerätefoto

Sehen Sie dieses ein Video zur Verwendung der Diktierfunktion in Verbindung mit der Spracherkennung an. (Um Beschriftungen anzuzeigen, tippen oder klicken Sie auf die Schaltfläche unter Titel .)

Surface Book-Gerätefoto

Die Windows-Spracherkennung macht die Verwendung von Tastatur und Maus optional. Stattdessen können Sie den PC mithilfe Ihrer Stimme steuern und Text durch Diktieren eingeben.

Hinweis: Die Spracherkennung steht nur in den folgenden Sprachen zur Verfügung: Englisch (USA und Vereinigtes Königreich), Französisch, Deutsch, Japanisch, Mandarin (vereinfachtes Chinesisch und traditionelles Chinesisch) und Spanisch.

Vor dem Verwenden der Spracherkennung ist das Ausführen einiger Schritte erforderlich. Zunächst müssen Sie ein Mikrofon einrichten. Danach können Sie den PC zum Erkennen Ihrer Stimme trainieren.

So richten Sie ein Mikrofon ein

Vor dem Einrichten der Spracherkennung stellen Sie sicher, dass Sie das Mikrofon an den PC angeschlossen haben, damit die folgenden Schritte ausgeführt werden können.

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie dann auf Suchen.)

    Sie können die Suche auch über eine Tastatur öffnen, indem Sie die Windows -Logo-Taste + Q drücken.

  2. Geben Sie im Suchfeld den Text Mikrofon einrichten ein, und tippen oder klicken Sie anschließend auf Mikrofon einrichten.

  3. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen.

Hinweis: Verwenden Sie nach Möglichkeit ein Kopfhörermikrofon, da diese Mikrofone seltener Außengeräusche aufnehmen.

So trainieren Sie den PC für die Spracherkennung

Von der Spracherkennung wird ein spezielles Stimmenprofil verwendet, um Ihre Stimme und gesprochene Befehle zu erkennen. Während der Arbeit mit der Spracherkennung wird das Stimmenprofil verfeinert, sodass die Erkennung der von Ihnen gesprochenen Befehle durch den PC immer besser werden sollte.

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie dann auf Suchen.)

    Sie können die Suche auch über eine Tastatur öffnen, indem Sie die Windows -Logo-Taste + Q drücken.

  2. Geben Sie im Suchfeld den Text Spracherkennung ein, und tippen oder klicken Sie anschließend auf Spracherkennung.

  3. Tippen oder klicken Sie auf Computer für bessere Spracherkennung trainieren.

  4. Folgen Sie den Anweisungen im Stimmtraining für die Spracherkennung.
     

Sie können Ihre Stimme für zahlreiche Aufgaben verwenden, z. B. zum Ausfüllen von Onlineformularen oder Schreiben von Briefen. Wenn Sie in das Mikrofon sprechen, wird Ihre Stimme von der Spracherkennung in Text umgewandelt, der auf dem Bildschirm angezeigt wird.

So diktieren Sie Text mithilfe der Spracherkennung

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie dann auf Suchen.)

    Sie können die Suche auch mithilfe einer Tastatur öffnen. Drücken Sie hierzu die Windows-Logo-Taste +Q.

  2. Geben Sie in das Suchfeld Spracherkennung ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Windows-Spracherkennung.

  3. Sagen Sie "Zuhören starten" oder tippen bzw. klicken Sie auf die Schaltfläche "Mikrofon", um den Spracherkennungsmodus zu starten.

  4. Öffnen Sie die gewünschte App, oder wählen Sie das Textfeld aus, in das Sie Text diktieren möchten.

  5. Sagen Sie den Text, den Sie diktieren möchten.

So beheben Sie Fehler

  • Fehler lassen sich auf drei Arten korrigieren:

    • Sagen Sie "Das hier korrigieren", um die letzte Spracheingabe zu korrigieren.

    • Wenn Sie ein einzelnes Wort korrigieren möchten, sagen Sie das zu korrigierende Wort, gefolgt von "korrigieren". Wird das Wort mehr als einmal angezeigt, werden alle Instanzen hervorgehoben, und Sie können die zu korrigierende Instanz auswählen.

    • Nennen Sie im Dialogfeld Alternativenfenster die Nummer neben dem gewünschten Element, und sagen Sie dann "OK".

So fügen Sie Wörter im Sprachwörterbuch hinzu oder ändern Sie

Bei der Verwendung des Wörterbuchs können Sie eigene Wörter hinzufügen, bestimmte Wörter vom Diktat ausschließen oder ein Wort im Wörterbuch korrigieren bzw. löschen.

  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche.
    (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie dann auf Suchen.)

    Sie können die Suche auch mithilfe einer Tastatur öffnen. Drücken Sie hierzu die Windows-Logo-Taste +Q.

  2. Geben Sie in das Suchfeld Spracherkennung ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Windows-Spracherkennung.

  3. Sagen Sie "Zuhören starten" oder tippen bzw. klicken Sie auf die Schaltfläche "Mikrofon", um den Spracherkennungsmodus zu starten.

  4. Sagen Sie "Sprachwörterbuch öffnen", und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Sagen Sie %%amp;quot;Neues Wort hinzufügen%%amp;quot;, und folgen Sie anschließend den Anweisungen, um dem Wörterbuch ein Wort hinzuzufügen.

    • Sagen Sie "Wort vom Diktat ausschließen", und folgen Sie anschließend den Anweisungen, um ein bestimmtes Wort vom Diktat auszuschließen.
       

Sie können den PC mithilfe von einfachen kurzen Befehlen steuern. In der folgenden Tabelle werden einige der am häufigsten verwendeten Spracherkennungsbefehle gezeigt. Fett gedruckte Wörter geben an, dass Sie das Beispiel Wort oder den Ausdruck mit ähnlichen Wörtern ersetzen und nützliche Ergebnisse erzielen können.

Sie können auch Tastaturkurzbefehle als Sprachbefehle einrichten, um Ihren PC zu steuern. Die verfügbaren Kombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen.

Hinweis: Wenn Sie Informationen dazu benötigen, welche Befehle verwendet werden können, sagen Sie "Was kann ich sagen?"

Aktion

Sprachbefehl

Öffnen des Startbildschirms

Start

Öffnen der Charms-Leiste

WINDOWS+C drücken

Öffnen des Charms "Suche"

WINDOWS+Q drücken

Anzeigen aller Apps

Apps

Beginnen mit der Verwendung einer App

Rechtsklick; WINDOWS+Z drücken

Verwenden einer App

Sagen Sie, was Sie tun möchten. Beispiel: zu Celsius wechseln in der Wetter-App.

Auswählen eines Elements über den entsprechenden Namen

Klicken Sie auf Datei; Start; Ansicht

Auswählen eines Elements oder Symbols

Klicken Sie auf Papierkorb. Klicken Sie auf Computer; Klicken Sie auf Dateinamen .

Doppeltippen oder -klicken auf ein Element

Doppelklicken Sie auf Papierkorb; Doppelklicken Sie auf Computer; Doppelklicken auf den Dateinamen

Wechseln zu einer geöffneten App

Zu Paint wechseln; Zu WordPad wechseln; Zu Programmname wechseln; Anwendung wechseln

Scrollen in eine Richtung

Nach oben scrollen; nach unten scrollen; nach links scrollen; nach rechts scrollen

Einfügen eines neuen Absatzes oder einer neuen Zeile in einem Dokument

Neuer Absatz; Neue Zeile

Markieren eines Worts in einem Dokument

Word auswählen

Auswählen eines Worts und Beginn der Korrektur

Korrigieren von Word

Markieren und Löschen bestimmter Wörter

Löschen von Word

Liste von anwendbaren Befehlen anzeigen

Was kann ich sagen?

Aktualisieren der Liste der zurzeit verfügbaren Sprachbefehle

Sprachbefehle aktualisieren

Spracherkennungsmodus aktivieren

Zuhören starten

Spracherkennungsmodus deaktivieren

Nicht mehr zuhören

Verschieben der Mikrofonleiste der Spracherkennung

Spracherkennung verschieben

Minimieren der Mikrofonleiste

Spracherkennung minimieren

Anzeigen der Windows-Hilfe und der Support-Themen zu bestimmten Aufgaben

„How do I ...?‟-Aktion

Sagen Sie beispielsweise "How do I install a printer?" (Wie installiere ich einen Drucker). Daraufhin wird eine Liste mit Hilfethemen angezeigt.

Beachten Sie, dass dieser Befehl nur verfügbar ist, wenn Sie die Spracherkennung für Englisch (USA) verwenden.

Aktion

Sprachbefehl

Einfügen einer neuen Zeile in das Dokument

Neue Zeile

Einfügen eines neuen Absatzes in das Dokument

Neuer Absatz

Einfügen eines Tabstopps

TAB

Einfügen des Literalwerts für den nächste Befehl (Sie können beispielsweise das Wort "Komma" anstelle des Satzzeichens einfügen.)

Literales Wort

Einfügen der numerischen Darstellung einer Zahl

Zahlen Zahl

Platzieren des Cursors vor einem bestimmten Wort

Zu Word wechseln

Platzieren des Cursors nach einem bestimmten Wort

Nach Word wechseln

Kein Einfügen eines Leerzeichens vor dem nächsten Wort

Kein Leerzeichen

Wechseln zum Anfang des Satzes, in dem sich der Cursor befindet

Zum Satzanfang wechseln

Wechseln zum Anfang des Absatzes, in dem sich der Cursor befindet

Zum Absatzanfang wechseln

Wechseln zum Anfang des Dokuments

Zum Dokumentanfang wechseln

Wechseln zum Ende des Satzes, in dem sich der Cursor befindet

Zum Satzende wechseln

Wechseln zum Ende des Absatzes, in dem sich der Cursor befindet

Zum Absatzende wechseln

Wechseln zum Ende des aktuellen Dokuments

Zum Dokumentende wechseln

Markieren des Worts im aktuellen Dokument

Wort auswählen

Markieren des Wortbereichs im aktuellen Dokument

Wählen Sie den Wortbereichaus. Auswählen von Word durch Word

Markieren des gesamten Texts im aktuellen Dokument

Alles markieren

Markieren einer Anzahl von Wörtern links vom Cursor

Markieren der ersten 20 Wörter; Markieren der ersten 10 Wörter

Markieren einer Anzahl von Wörtern rechts vom Cursor

Markieren der nächsten 20 Wörter; Markieren der nächsten 10 Wörter

Markieren des letzten diktierten Texts

Das hier markieren

Aufheben der Auswahl auf dem Bildschirm

Aufheben der Auswahl

Großschreibung des ersten Buchstabens des Worts

Caps Word

Großschreibung aller Buchstaben des Worts

Alle Caps Word

Umwandeln aller Buchstaben des Worts in Kleinbuchstaben

Kein Wort für Großbuchstaben

Ändern der nächsten Zahl von Wörtern in Großbuchstaben

Ändern der nächsten 10 Wörter in Großbuchstaben

Ändern der nächsten Zahl von Wörtern in Kleinbuchstaben

Ändern der nächsten 10 Wörter in Kleinbuchstaben

Löschen des vorherigen Satzes

Vorherigen Satz löschen

Löschen des nächsten Satzes

Nächsten Satz löschen

Löschen des vorherigen Absatzes

Vorherigen Absatz löschen

Löschen des nächsten Absatzes

Nächsten Absatz löschen

Löschen des markierten Textes oder des letzten diktierten Textes

Das hier löschen

Aktion

Sprachbefehl

Drücken einer Taste auf der Tastatur

Drücken Sie die Tastenkombination; Drücken Sie a; Drücken Sie Capital b; Drücken Sie UMSCHALT + a; Drücken Sie Strg + a .

Drücken bestimmter Tastaturtasten, ohne anschließend "drücken" zu sagen

Delete; RÜCKTASTE; EINGABETASTE; Bild-auf; Bild-ab; Home; Ende; Tab

Hinweis: Sie können auch das phonetische Alphabet der ICAO bzw. der NATO verwenden, um die zu drückenden Tastaturtasten zu sagen. So können Sie beispielsweise "Alpha drücken" sagen, um "a" oder "Bravo drücken" zu drücken, um "b" zu drücken.

Wenn Sie die Spracherkennung verwenden, um die Tastenkombination zu drücken, funktioniert dies nur bei Sprachen, die lateinische Alphabete verwenden.

Anzuzeigendes Zeichen

Sprachbefehl

,

Komma

;

Semikolon

.

Satzendpunkt; Punkt

:

Doppelpunkt

"

Anführungszeichen unten; Doppelte Anführungszeichen unten; Gänsefüßchen unten

"

Anführungszeichen oben; Doppelte Anführungszeichen oben; Gänsefüßchen oben

'

Apostroph

'

Einfaches Anführungszeichen unten

'

Einfaches Anführungszeichen oben

>

Größer-als-Zeichen

<

Kleiner-als-Zeichen

/

Schrägstrich

\

Umgekehrter Schrägstrich

~

Tilde

@

At-Zeichen

!

Ausrufezeichen; Ausrufungszeichen

?

Fragezeichen

#

Nummernzeichen; Pfund-Zeichen

$

Dollarzeichen

%

Prozentzeichen

^

Caretzeichen

(

Runde Klammer links; Klammer auf

)

Runde Klammer rechts; Klammer zu

_

Unterstrich

-

Bindestrich; Minuszeichen; Trennstrich

Gedankenstrick

Geviertstrich

=

Gleichheitszeichen

+

Pluszeichen

{

Geschweifte Klammer links; Geschweifte Klammer auf

}

Geschweifte Klammer rechts; Geschweifte Klammer zu

[

Eckige Klammer links; Eckige Klammer auf

]

Eckige Klammer rechts; Eckige Klammer zu

|

Senkrechter Strich

:-)

Smiley

:-(

Trauriges Smiley

;-)

Zwinkerndes Smiley

Symbol für Marke

¾

Dreiviertelzeichen

¼

Einviertelzeichen

½

Einhalbzeichen

£

Pfundzeichen

&

Kaufmännisches Und-Zeichen; Und-Zeichen

*

Sternchen

//

Doppelter Schrägstrich

`

Graviszeichen

<

Winkelklammer links

>

Winkelklammer rechts

±

Plus-/Minuszeichen

«

Linkes Chevron

»

Rechtes Chevron

×

Multiplikationszeichen

÷

Divisionszeichen

¢

Centzeichen

¥

Yen-Zeichen

§

Paragraphzeichen

©

Copyrightsymbol

®

Symbol für eingetragene Marke

°

Gradzeichen

Absatzzeichen

Auslassungspunkte; Pünktchen Pünktchen Pünktchen

ƒ

Funktionszeichen

Aktion

Sprachbefehl

Auswählen eines Elements durch Sagen des entsprechenden Namens

Datei; Bearbeiten; Ansicht; Speichern

Auswählen eines Elements

Klick auf Datei; Klick auf Fett; Klick auf Speichern; Klick auf Schließen

Doppeltippen oder -klicken auf ein Element

Doppelklicken Sie auf Computer; Doppelklicken Sie auf Papierkorb; Doppelklicken Sie auf Ordnername

Gedrückthalten eines Elements oder Klicken mit der rechten Maustaste darauf

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Computer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordnernamen

Minimieren aller Fenster, um den Desktop anzuzeigen

Desktop anzeigen

Klicken auf ein Element, dessen Namen Sie nicht kennen

Nummern anzeigen (Auf dem Bildschirm werden Nummern für jedes Element im aktiven Fenster angezeigt. Sagen Sie die einem Element entsprechende Nummer, um das Element auszuwählen.)

Auswählen eines nummerierten Elements

19 OK 5 Okay

Doppeltippen oder -klicken auf ein nummeriertes Element

Doppelklick auf 19 Doppelklick auf 5

Gedrückthalten eines nummerierten Elements oder Klicken mit der rechten Maustaste darauf

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 19; Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 5

Aktion

Sprachbefehl

Öffnen einer App

Paintöffnen; Öffnen Sie WordPad; APP-Namen öffnen

Wechseln zu einer geöffneten App

Zu Paint wechseln; Zu WordPad wechseln; Zu App-Name wechseln; Anwendung wechseln

Schließen einer App

Schließen Sie das; Schließen Sie Paint; Schließen von Dokumenten

Minimieren

Minimieren Sie das. Minimieren der Farbe Minimieren von Dokumenten

Maximieren

Maximieren Sie das. Maximieren von Farben Maximieren von Dokumenten

Wiederherstellen

Wiederherstellen; Wiederherstellen von Paint; Wiederherstellen von Dokumenten

Ausschneiden

Das hier ausschneiden; Ausschneiden

Kopieren

Das hier kopieren; Kopieren

Einfügen

Einfügen

ENTF

Das hier löschen; Löschen

Rückgängig

Das hier rückgängig machen; Das hier streichen; Rückgängig

Scrollen in eine Richtung

Nach oben scrollen; nach unten scrollen; nach links scrollen; nach rechts scrollen

Scrollen über eine genaue Distanz in Seiten

Scrollen über 2 Seiten nach unten; Scrollen über 10 Seiten nach oben

Bildlauf über eine genaue Distanz in anderen Einheiten

Scrollen Sie nach oben 5; Scrollen Sie nach unten 7

Wechseln zu einem Feld in einem Formular oder einer App

Wechseln Sie zu Feldname; Wechseln Sie zu Betreff; Wechseln Sie zu Adresse; Zu CC wechseln

Aktion

Sprachbefehl

Anzeigen des Mausrasters

Mausraster

Bewegen des Mauszeigers auf die Mitte eines Mausrasterquadrats

Die Nummer des Quadrats; 1, 7, 9

Tippen oder Klicken auf ein Mausrasterquadrat

Klicken Sie auf die Zahl des Quadrats .

Auswählen eines zu ziehenden Elements mit dem Mausraster

Die Nummer des Quadrats, in dem das Element angezeigt wird. 3, 7, 9 (gefolgt von) Mark

Auswählen eines Bereichs im Mausraster, in den Sie das Element ziehen möchten

Die Nummer des Quadrats, in das Sie ziehen möchten; 4, 5, 6 (gefolgt von) klicken Sie auf

Sie können Ihre Stimme zur Steuerung Ihres Computers verwenden. Sie können Befehle sagen, auf die der Computer reagiert, und Sie können dem Computer Text diktieren.

Bevor Sie mit der Verwendung der Spracherkennung beginnen, müssen Sie Ihren Computer für die Windows-Spracherkennung einrichten. Das Einrichten der Spracherkennung umfasst drei Schritte: Einrichten des Mikrofons, die Kommunikation mit dem Computer kennenlernen und Trainieren des Computers für die Spracherkennung.

Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass das Mikrofon an den Computer angeschlossen ist.

  1. Öffnen Sie die Spracherkennung durch Klicken auf die Schaltfläche Start , klicken Sie auf SystemSteuerung, klicken Sie auf erleichterte Bedienungund dann auf Spracherkennung.

  2. Klicken Sie auf Mikrofon einrichten.

  3. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen.

Hinweis: Der Erfolg der Spracherkennung hängt von der Qualität des verwendeten Mikrofons ab. Die zwei am häufigsten für die Spracherkennung verwendeten Mikrofonarten sind Headset-Mikrofone und Desktop-Mikrofone. Headset-Mikrofone eignen sich besser für das Arbeiten mit der Spracherkennung, da sie weniger Störgeräusche aufnehmen.

Im Lieferumfang von Windows ist ein Sprachlernprogramm enthalten. Mit diesem können Sie die von der Spracherkennung verwendeten Befehle erlernen. Das Lernprogramms dauert ungefähr 30 Minuten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Sprachlernprogramm zu starten:

  1. Öffnen Sie die Spracherkennung durch Klicken auf die Schaltfläche Start , klicken Sie auf SystemSteuerung, klicken Sie auf erleichterte Bedienungund dann auf Spracherkennung.

  2. Klicken Sie auf Sprachlernprogramm ausführen.

  3. Folgen Sie den Anweisungen im Spracherkennungslernprogramm.

Die Spracherkennung verwendet ein individuelles Stimmenprofil, um Ihre Stimme und die gesprochenen Befehle zu erkennen. Während der Arbeit mit der Spracherkennung wird das Stimmenprofil verfeinert, sodass die Erkennung der von Ihnen gesprochenen Befehle durch den PC immer besser werden sollte.

  1. Öffnen Sie die Spracherkennung durch Klicken auf die Schaltfläche Start , klicken Sie auf SystemSteuerung, klicken Sie auf erleichterte Bedienungund dann auf Spracherkennung.

  2. Klicken Sie auf Computer für bessere Spracherkennung trainieren.

  3. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen.

Hinweis: Die Spracherkennung ist nur für Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Japanisch und vereinfachtes und traditionelles Chinesisch verfügbar.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×