Mit einer eSIM können Sie über eine Datenverbindung eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Mit einer eSIM benötigen Sie keine SIM-Karte vom Mobilfunkanbieter, und Sie können schnell zwischen Mobilfunkanbietern und Datentarifen wechseln.

Sie haben möglicherweise einen Datenverbindungstarif für Ihre Arbeit und einen anderen Datentarif mit einem anderen Mobilfunkanbieter für den persönlichen Gebrauch. Wenn Sie unterwegs sind, erhalten Sie an mehreren Standorten eine Verbindung, indem Sie Tarife von Mobilfunkanbietern suchen.

Sie benötigen Folgendes:

  • EIN PC mit Windows 11. Um zu sehen, welche Windows Gerät verwendet, wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen ein. Wählen Einstellungen > System > " About "aus, und sehen Sie dann unter Windows nach.

  • Einen PC mit einer eSIM. Hier erfahren Sie, wie Sie sehen können, ob Ihr PC über eine eSIM verfügt:

    1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen >Netzwerkverbindung & Internet > Mobilfunk aus.

    2. Suchen Sie auf dem Bildschirm Mobilfunk nach einer Einstellung Verwenden Sie diese SIM für Datenverbindung im oberen Bildschirmrand, und wählen Sie dann das Dropdownfeld aus, um zu sehen, ob eSIM,SIM2oder ähnliches angezeigt wird.

Sie müssen ein eSIM-Profil hinzufügen, um eine Internetverbindung über eine Datenverbindung zu erhalten.

Wenn Sie über einen PC in Ihrer Organisation verfügen oder Ihr Gerät von Ihrem Mobilfunkanbieter erworben haben, wurde Ihrem PC möglicherweise bereits ein eSIM-Profil hinzugefügt. Wenn Sie eSIM-Profile auswählen und ein eSIM-Profil für einen von Ihnen erwarteter Mobilfunkanbieter sehen, können Sie diesen Vorgang überspringen und zum nächsten wechseln, um eine Verbindung zu erhalten.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start aus, und geben Sie einstellungen ein. Wählen Einstellungen > Netzwerkverbindung & in > Mobilfunknetz> eSIM-Profile aus.

  2. Wählen Sie für eSIM-Profil von Ihrem Mobilfunkanbieter hinzufügendie Option Profil hinzufügen aus.

  3. Um nach verfügbaren Profilen zu suchen oder einen Aktivierungscode zu verwenden, den Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter erhalten haben, führen Sie Folgendes aus:

    • Nach verfügbaren Profilen suchen

      1. Wählen Sie Nach verfügbaren Profilen suchen > Weiter.

      2. Nachdem Sie ein Profil gefunden haben, wählen Sie Herunterladen aus.

      3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie im entsprechenden Feld den Bestätigungscode Ihres Mobilfunkanbieters ein, und wählen Sie dann Herunterladenaus.

      4. Nachdem das Profil heruntergeladen und installiert wurde, wählen Sie Weiter aus, um andere Profile zu finden und wiederholen Sie die vorherigen Schritte.

      5. Wählen Sie Schließen aus, wenn Sie die gewünschten Profile heruntergeladen haben.

    • Verwenden Sie den Aktivierungscode von Ihrem Mobilfunkanbieter

      1. Wählen Sie Eingabe eines Aktivierungscodes vom Mobilfunkanbieter zulassen > Weiter.

      2. Wenn Sie einen QR-Code als Aktivierungscode scannen, wählen Sie die Kamera aus, die Sie auf Ihrem PC verwenden möchten und scannen Sie den QR-Code.

      3. Der Aktivierungscode sollte im entsprechenden Feld für den Aktivierungscode angezeigt werden. Wählen Sie Weiter aus.

      4. Geben Sie im Dialogfeld Möchten Sie dieses Profil herunterladen? den Bestätigungscode des Mobilfunkanbieters in das entsprechende Feld ein und wählen Sie Herunterladen aus.

      5. Wählen Sie Schließen aus.

  4. Optional: Um dem Profil einen hilfreichen Anzeigenamen zu geben (z. B. "Arbeit" oder "Persönlich"), wählen Sie das Profil und dann Name bearbeiten aus, geben Sie einen Namen, an den Sie sich erinnern und wählen Sie dann Speichern aus.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start aus, und geben Sie einstellungen ein. Wählen Einstellungen > Netzwerkverbindung & in > Mobilfunknetz> eSIM-Profile aus.

  2. Wählen Sie unter Profile für mobile Daten das eSIM-Profil aus, das Sie verwenden möchten, und wählen Sie dann Verwenden aus.

  3. Wählen Sie Ja für Diese Datenverbindung wird aus Ihrem Datenplan verwendet, und es können Gebühren anfallen. Möchten Sie fortfahren?
    Sie werden mit einem Mobilen Datennetz verbunden und können los losgehen.

Wenn Sie mehrere Profile auf Ihrem PC installiert haben, können Sie zwischen Profile wechseln, um einen anderen Mobilfunkanbieter oder Datentarif zu wählen.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start aus, und geben Sie einstellungen ein. Wählen Einstellungen > Netzwerkverbindung & in > Mobilfunknetz> eSIM-Profile aus.

  2. Wählen Sie unter Profile für mobile Daten das Profil aus, das Sie nicht mehr verwenden möchten, und wählen Sie dann Verwenden beenden aus.

  3. Wählen Sie Ja für Sie werden von diesem Mobilfunknetz getrennt aus. Weiter?

  4. Wählen Sie ein anderes Profil und dann Verwenden aus.

Wenn Sie ein Profil nicht mehr verwenden möchten, können Sie es von Ihrem PC löschen. Sie sollten nur ein Profil löschen, von dem Sie wissen, dass Sie es nicht mehr verwenden werden. Wenn Sie ein Profil löschen und dieses später erneut hinzufügen möchten, müssen Sie das Profil erneut herunterladen und sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start aus, und geben Sie einstellungen ein. Wählen Einstellungen > Netzwerkverbindung & in > Mobilfunknetz> eSIM-Profile aus.

  2. Wählen Sie unter Profile für mobile Daten das zu löschende Profil und dann Löschen aus.

  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, dass das Profil dauerhaft gelöscht wird, wählen Sie Ja aus.

Hinweis: Wenn Sie einen PC Ihres Unternehmens verwenden, können Sie möglicherweise ein eSIM-Profil aufgrund einer von Ihrem Unternehmen festgelegten Richtlinie nicht löschen.

Verwandte Themen

Mit einer eSIM können Sie über eine Datenverbindung eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Mit einer eSIM benötigen Sie keine SIM-Karte vom Mobilfunkanbieter, und Sie können schnell zwischen Mobilfunkanbietern und Datentarifen wechseln.

Sie haben möglicherweise einen Datenverbindungstarif für Ihre Arbeit und einen anderen Datentarif mit einem anderen Mobilfunkanbieter für den persönlichen Gebrauch. Wenn Sie unterwegs sind, erhalten Sie an mehreren Standorten eine Verbindung, indem Sie Tarife von Mobilfunkanbietern suchen.

Sie benötigen Folgendes:

  • Ein PC mit Windows 10 Version 1703 oder höher. Um zu sehen, welche Windows 10 Ihr Gerät verwendet, wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > System > About aus.    

  • Einen PC mit einer eSIM. Hier erfahren Sie, wie Sie sehen können, ob Ihr PC über eine eSIM verfügt:

    1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Netzwerk & Internet > Mobilfunk aus.    

    2. Suchen Sie auf dem Bildschirm „Mobilfunk” nach einem Link am unteren Rand der Seite eSIM-Profile verwalten. Wenn dieser Link angezeigt wird, verfügt Ihr PC über eine eSIM.

      eSIM-Profile verwalten

Hinweis: Einige Geräte verfügen über eine eSIM- und eine physische SIM-Karte. Wenn eSIM Profile verwalten nicht angezeigt wird, im oberen Bereich des Bildschirms „Mobilfunkeinstellungen” jedoch Diese SIM für Datenverbindungen verwenden sehen, dann wählen Sie die anderen SIM-Karte aus dem Dropdownfeld aus und überprüfen Sie, ob der Link „eSIM Profile verwalten” angezeigt wird.

Sie müssen ein eSIM-Profil hinzufügen, um eine Internetverbindung über eine Datenverbindung zu erhalten.

Wenn Sie über einen PC aus Ihrer Organisation verfügen, wurde Ihrem PC möglicherweise bereits ein eSIM-Profil hinzugefügt. Wenn Sie eSIM-Profile verwalten auswählen und ein eSIM-Profil für einen erwarteten Mobilfunkanbieter angezeigt wird, können Sie diesen Vorgang überspringen und mit dem nächsten fortfahren, um eine Verbindung herzustellen.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Start und dann Einstellungen > Network & Internet > Cellular >eSIM-Profile verwalten aus.   

  2. Wählen Sie unter eSIM-Profile Ein neues Profil hinzufügen.

  3. Um nach verfügbaren Profilen zu suchen oder einen Aktivierungscode zu verwenden, den Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter erhalten haben, führen Sie Folgendes aus:

    • Nach verfügbaren Profilen suchen

      1. Wählen Sie Nach verfügbaren Profilen suchen > Weiter.

      2. Nachdem Sie ein Profil gefunden haben, wählen Sie Herunterladen aus.

      3. Geben Sie im entsprechenden Feld den Bestätigungscode Ihres Mobilfunkanbieters ein, und wählen Sie dann Herunterladenaus.

      4. Nachdem das Profil heruntergeladen und installiert wurde, wählen Sie Weiter aus, um andere Profile zu finden und wiederholen Sie die vorherigen Schritte.

      5. Wählen Sie Schließen aus, wenn Sie die gewünschten Profile heruntergeladen haben.

    • Verwenden Sie den Aktivierungscode von Ihrem Mobilfunkanbieter

      1. Wählen Sie Eingabe eines Aktivierungscodes vom Mobilfunkanbieter zulassen > Weiter.

      2. Wenn Sie einen QR-Code als Aktivierungscode scannen, wählen Sie die Kamera aus, die Sie auf Ihrem PC verwenden möchten und scannen Sie den QR-Code.

      3. Der Aktivierungscode sollte im entsprechenden Feld für den Aktivierungscode angezeigt werden. Wählen Sie Weiter aus.

      4. Geben Sie im Dialogfeld Möchten Sie dieses Profil herunterladen? den Bestätigungscode des Mobilfunkanbieters in das entsprechende Feld ein und wählen Sie Herunterladen aus.

      5. Wählen Sie Schließen aus.

  4. Optional: Um dem Profil einen hilfreichen Anzeigenamen zu geben (z. B. "Arbeit" oder "Persönlich"), wählen Sie das Profil und dann Name bearbeiten aus, geben Sie einen Namen, an den Sie sich erinnern und wählen Sie dann Speichern aus.

  1. Wählen Sie die Starttaste  und dann Einstellungen  > Netzwerk und Internet  > Mobilfunk > eSIM-Profile verwalten aus.

  2. Wählen Sie im eSIM-Profil das gewünschte Profil und dann Verwenden aus.

  3. Wählen Sie Ja für Diese Datenverbindung wird aus Ihrem Datenplan verwendet, und es können Gebühren anfallen. Möchten Sie fortfahren?
    Sie werden mit einem Mobilen Datennetz verbunden und können los losgehen.

Wenn Sie mehrere Profile auf Ihrem PC installiert haben, können Sie zwischen Profile wechseln, um einen anderen Mobilfunkanbieter oder Datentarif zu wählen.

  1. Wählen Sie die Starttaste  und dann Einstellungen  > Netzwerk und Internet  > Mobilfunk > eSIM-Profile verwalten aus.

  2. Wählen Sie im eSIM-Profil das Profil, das Sie nicht mehr verwenden möchten und dann Nutzung beenden aus.

  3. Wählen Sie Ja für Sie werden von diesem Mobilfunknetz getrennt aus. Weiter?

  4. Wählen Sie ein anderes Profil und dann Verwenden aus.

Wenn Sie ein Profil nicht mehr verwenden möchten, können Sie es von Ihrem PC löschen. Wenn Sie ein Profil löschen und dieses später erneut hinzufügen möchten, müssen Sie das Profil erneut herunterladen und sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.

  1. Wählen Sie die Starttaste  und dann Einstellungen  > Netzwerk und Internet  > Mobilfunk > eSIM-Profile verwalten aus.

  2. Wählen Sie im eSIM-Profil das zu löschende Profil und dann Löschen aus.

  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, dass das Profil dauerhaft gelöscht wird, wählen Sie Ja aus.

Hinweis: Wenn Sie einen PC Ihres Unternehmens verwenden, können Sie möglicherweise ein eSIM-Profil aufgrund einer von Ihrem Unternehmen festgelegten Richtlinie nicht löschen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×