Verwendung der Taskleiste unter Windows 10

Verwenden Sie die Taskleiste, um Ihre apps zu sehen und die Uhrzeit zu überprüfen. Sie können es auf viele verschiedene Arten personalisieren: Ändern Sie die Farbe und Größe, fixieren Sie Ihre bevorzugten apps, verschieben Sie Sie auf dem Bildschirm, verschieben Sie Sie, und ändern Sie die Größe der Taskleistenschaltflächen. Sie können auch die Taskleiste sperren, um Ihre Optionen beizubehalten, den Batteriestatus zu überprüfen und alle geöffneten Programme vorübergehend zu minimieren, damit Sie sich Ihren Desktop anschauen können. 

Taskleiste in Windows 10

Anheften einer App an die Taskleiste

Sie können eine APP direkt an die Taskleiste anheften, um schnell darauf zugreifen zu können, wenn Sie sich auf dem Desktop befinden. (Oder lösen Sie die App bei Bedarf.) Verwenden Sie dazu „Start“ oder die Sprungliste. Dabei handelt es sich um eine Liste mit Verknüpfungen zu den zuletzt geöffneten Dateien, Ordnern und Websites.

Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste den Namen der App ein, die Sie an die Taskleiste anheften möchten. Wählen Sie Weitere > an die Taskleiste anheften aus . Um eine App wieder zu lösen, führen Sie dieselben Schritte aus und wählen dann Von Taskleiste lösen.

Wenn die APP bereits geöffnet ist, suchen Sie die Symbolschaltfläche der APP auf der Taskleiste, halten Sie die Schaltfläche gedrückt, und wischen Sie dann nach oben, bis die APP-Liste angezeigt wird. Wenn Sie eine Maus verwenden, suchen Sie auf der Taskleiste die Schaltfläche App-Symbol, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche, und wählen Sie dann an Taskleiste anheften aus . Wenn Sie die Fixierung aufheben, führen Sie die gleichen Schritte aus, und wählen Sie unpin aus der Taskleiste aus

Taskleisten-Sprungliste

Ändern der Taskleisteneinstellungen

Passen Sie die Taskleiste von der Taskleiste selbst an. Wenn Sie mehrere Merkmale der Taskleiste gleichzeitig ändern möchten, verwenden Sie die Einstellungen für Taskleiste. Drücken und halten Sie oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf der Taskleiste, und wählen Sie dann Taskleiste settings aus.

Taskleisteneinstellungen

Scrollen Sie in den Taskleisten-Einstellungen, um die Optionen für Anpassungen, Änderungen an der Größe, Auswahl von Symbolen, Akkuinformationen und vieles mehr anzuzeigen. 

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um weitere Informationen anzuzeigen.

Wenn Sie die Farbe der Taskleiste ändern möchten, wählen Sie Start  > Einstellungen > Personalisierung > Farben aus, > auf den folgenden Oberflächen Akzentfarbe anzuzeigen. Wählen Sie Start, Taskleiste und Info-Center. Dadurch wird die Farbe der Taskleiste in die Farbe Ihres gesamten Designs geändert.

Öffnen der Farben Einstellungen

Durch das Sperren der Taskleiste können Sie sicherstellen, dass die Einstellungen beibehalten werden. Entsperren Sie die Taskleiste später, wenn Sie Änderungen vornehmen oder die Position auf dem Desktop ändern möchten. Halten Sie einen leeren Bereich auf der Taskleiste gedrückt oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie Einstellungen für die Taskleiste , und aktivieren Sie Taskleiste fixieren.

Öffnen der Taskleisteneinstellungen

Wenn das Kontrollkästchen Taskleiste fixieren ein Häkchen hat, ist die Taskleiste bereits gesperrt. Um die Einstellung zu deaktivieren, wählen Sie Taskleiste fixieren oder navigieren Sie zu den Einstellungen für die Taskleiste  und deaktivieren Sie die Option.

Wenn Sie mehrere Monitore haben, die die Taskleiste anzeigen, wird die Option Alle Taskleisten anzeigen angezeigt.

In der Regel befindet sich die Taskleiste am unteren Rand des Desktops. Sie können sie jedoch auch an die Seite oder an den oberen Rand des Desktops verschieben. Wenn die Taskleiste entsperrt ist, können Sie ihre Position ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Sperren und Entsperren der Taskleiste , um festzustellen, ob Sie gesperrt sind. Wenn Sie bestätigt haben, dass Ihre Taskleiste entriegelt ist, halten Sie die Maustaste gedrückt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf der Taskleiste. Wählen Sie Taskleisteneinstellungen > Position der Taskleiste auf dem Bildschirm, und wählen Sie dann Links, oben, rechts oder unten.

Öffnen der Taskleisteneinstellungen

Wie bei vielen anderen Änderungen an der Taskleiste müssen Sie zuerst die Taskleiste entsperren. Bewegen Sie dann den Zeiger über den Rand der Taskleiste, bis der Zeiger in einen Doppelpfeil verwandelt wird. Ziehen Sie den Rahmen auf die gewünschte Größe, und lassen Sie ihn los. 

Wenn Sie das Akkusymbol zur Taskleiste hinzufügen möchten, wählen Sie> Einstellungen > Personalisierung   > Taskleistestarten aus, und schauen Sie sich den Infobereich an. Wählen Sie Symbole für die Anzeige auf der Taskleiste auswählen, und schieben Sie den Schalter Stromversorgung auf Ein.

Öffnen der Taskleisteneinstellungen

Um den Status Ihres Akkus zu überprüfen, wählen Sie das Akkusymbol in der Taskleiste aus.

Wenn Sie den Desktop anzeigen möchten, wählen Sie den Bereich am Ende der Taskleiste aus.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie den Nach-oben-Pfeil „Ausgeblendete Symbole einblenden“in der Taskleiste auswählen, bevor Sie das Akkusymbol auswählen. Bei Systemen ohne Akku ist diese Option nicht verfügbar.

Um die Reihenfolge von App-Schaltflächen auf der Taskleiste zu ändern, ziehen Sie einfach eine Schaltfläche von der aktuellen Position an eine andere Position.

Sie können festlegen, wie Taskleisten-Schaltflächen gruppiert werden. Dies kann sinnvoll sein, wenn mehrere Fenster geöffnet sind. Alle geöffneten Dateien derselben App werden standardmäßig gruppiert, selbst wenn Sie sie nicht nacheinander geöffnet haben.

Wenn Sie die Gruppierung der Taskleistenschaltflächen ändern möchten, drücken und halten oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf der Taskleiste, wählen Sie Taskleisteneinstellungen > kombinieren Sie Taskleistenschaltflächen aus, und wählen Sie dann aus der Liste aus:

  • Immer, Beschriftungen ausblenden. Dies ist die Standardeinstellung. Jede App wird als einzelne, unbeschriftete Schaltfläche angezeigt, und zwar auch dann, wenn mehrere Fenster für diese App geöffnet sind.

  • Wenn die Taskleiste voll ist. Mit dieser Einstellung wird jedes Fenster als einzelne, beschriftete Schaltfläche angezeigt. Wenn die Taskleiste zu viele Schaltflächen enthält, werden Apps mit mehreren geöffneten Fenstern auf eine einzelne App-Schaltfläche reduziert. Wählen Sie die Schaltfläche aus, um eine Liste der geöffneten Fenster anzuzeigen.

  • Nie. Bei dieser Einstellung wird jedes Fenster als einzelne, beschriftete Schaltfläche angezeigt, und die Fenster werden unabhängig von der Anzahl der geöffneten Fenster nie gruppiert. Wenn weitere Apps und Fenster geöffnet werden, werden die Schaltflächen kleiner, und unter Umständen wird der Fensterinhalt verschoben.

Wenn Sie mehrere Monitore verwenden, können Sie für Ihre zusätzlichen Displays eine andere Wahl treffen. Wählen Sie Task leisten Einstellungen > mehrere anzeigen aus,> Taskleistenschaltflächenauf anderen Taskleisten zukombinieren.   Bei diesen Displays wählen Sie von immer, Beschriftungen ausblenden, Wenn Taskleiste voll istund nie.

Auswählen von „Schaltflächen der Taskleiste gruppieren“, wenn die Taskleiste voll ist

Wenn mehr Apps auf der Taskleiste angezeigt werden sollen, können Sie kleinere Versionen der Schaltflächen wählen. Drücken und halten Sie oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf der Taskleiste, wählen Sie Taskleisteneinstellungen aus , und wählen Sie dann ein für kleine Taskleistenschaltflächen verwenden aus.Wählen Sie aus aus , um zu den größeren Taskleistenschaltflächen zurückzukehren.

Öffnen der Taskleisteneinstellungen

Hinweis: Auf kleinen Schaltflächen der Taskleiste werden keine Badges angezeigt.

Ein Badge auf einer Schaltfläche der Taskleiste ist eine Warnung, dass gerade eine Aktivität für die App ausgeführt wird bzw. ausgeführt werden muss.

Das Glocken-Badge in der App „Alarm & Uhr“ weist beispielsweise auf einen aktiven Alarmton hin, der Sie zur angegebenen Zeit an etwas erinnern soll. Das Feature ist standardmäßig aktiviert. Wenn Sie überprüfen möchten, ob es aktiviert oder deaktiviert ist, halten Sie einen leeren Bereich auf der Taskleiste gedrückt oder klicken mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie dann Taskleisteneinstellungen , und wechseln Sie zu Badges auf Taskleisten-Schaltflächen anzeigen.

Öffnen der Taskleisteneinstellungen

Verwenden Sie das Vorschaufeature, um auf dem Desktop einen schnellen Blick in alle geöffneten Fenster zu werfen.

  1. Drücken und halten Sie oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf der Taskleiste, wählen Sie Taskleisteneinstellungen aus , und aktivieren Sie dann Peek verwenden, um eine Vorschau des Desktops anzuzeigen, wenn Sie den Mauszeiger auf die Schaltfläche Desktop anzeigen am Ende der Taskleiste bewegen.
    Öffnen der Taskleisteneinstellungen

  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über den äußersten rechten Rand der Taskleiste (oder halten Sie ihn gedrückt), um den Desktop anzuzeigen.

  3. Um die Ansicht aller geöffneten Fenster wiederherzustellen, bewegen Sie den Zeiger weg oder halten Sie den Rand erneut gedrückt.

Wenn Sie den Desktop anzeigen möchten, wählen Sie den Bereich am Ende der Taskleiste aus.

Sie können die Taskleiste automatisch danach ausblenden lassen, ob Sie sich im Desktop- oder Tablet-Modus befinden. Drücken und halten Sie oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf der Taskleiste, wählen Sie Taskleisteneinstellungen aus , und aktivieren Sie dann entweder die Taskleiste automatisch im Desktopmodus ausblenden , oder blenden Sie die Taskleiste im Tablet-Modus (oder beides) automatisch aus.

Öffnen der Taskleisteneinstellungen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×