Inhaltsverzeichnis
×

Durch die Aktivierung wird sichergestellt, dass es sich bei Ihrer Kopie von Windows um Originalsoftware handelt, die nicht auf mehr PCs verwendet wird, als gemäß den Microsoft-Software-Lizenzbedingungen zulässig ist. Wenn Sie eine Meldung erhalten, die aussagt, dass Windows nicht aktiviert werden kann, kann es dafür verschiedene Gründe geben.

Wählen Sie eines der folgenden Themen aus, um einige typische Gründe für Probleme bei der Aktivierung sowie Möglichkeiten zur Behebung anzuzeigen.

Zur Aktivierung von Windows wird entweder ein 25-stelliger Windows-Product Key oder eine digitale Windows-Lizenz benötigt.

Hier erfahren Sie, welche Aktivierungsmethode Ihr Gerät verwendet und wo Sie diese finden können

Wenn Ihr PC repariert wurde, ist es möglich, dass eine andere Version von Windows installiert wurde. Es kann auch sein, dass für die Reparatur des PCs ein anderer Product Key verwendet wurde. Dieser Product Key wurde unter Umständen auf mehr PCs verwendet, als durch die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen zugelassen ist.

Wenn Windows vor der Reparatur des PCs aktiviert wurde, installieren Sie die ursprüngliche Windows-Version erneut, und geben Sie den Product Key, der mit dem PC oder der Originalkopie von Windows geliefert wurde, erneut ein.

Wenn Sie eine Kopie von Windows besitzen und diese auf mehreren PCs installiert haben, funktioniert die Aktivierung möglicherweise nicht. Der Product Key wurde bereits auf mehr PCs verwendet, als durch die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen zugelassen ist.

Um neue zusätzliche PCs zu aktivieren, müssen Sie jeweils einen neuen Product Key oder eine Kopie von Windows erwerben.

Die Aktivierung funktioniert mit Originalkopien von Windows. Bei nicht lizenzierter Software handelt es sich um eine Kopie, die nicht von Microsoft veröffentlicht und lizenziert wurde. 

Die Website Microsoft: Daran erkennen Sie es! hilft Ihnen festzustellen, ob es sich bei Ihrer Kopie von Windows um eine Originalkopie oder um eine Fälschung handelt. Falls es sich um eine Fälschung handelt, müssen Sie eine neue Kopie von Windows erwerben.

Wenn Sie einen PC erworben haben, auf dem Windows bereits installiert ist, kann es sein, dass der Verkäufer den Product Key auf mehr PCs verwendet hat, als durch die Microsoft-Software-Lizenzbedingungen zugelassen ist.

Fragen Sie den Verkäufer nach der Original-Windows-DVD und dem Product Key. Falls die DVD und der Product Key nicht verfügbar sind oder die Aktivierung trotz DVD und Product Key fehlschlägt, müssen Sie einen neuen Product Key oder eine neue Kopie von Windows erwerben.

Wenn Sie an Ihrem PC grundlegende Hardwareänderungen vorgenommen haben, z. B. einen Austausch der Festplatte oder der Hauptplatine, kann Windows möglicherweise nicht mehr aktiviert werden. Bei Windows 10 und 11 können Sie Ihr Microsoft-Konto hinzufügen, um Sie bei der Reaktivierung von Windows nach einer Hardwareänderung zu unterstützen

Verwandte Themen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×