Verwendung von Outlook-Kontakten mit Seriendruck in Office Word 2003


Zusammenfassung


Dieser Artikel beschreibt das Ausführen eines Seriendrucks in Word 2003 mit Microsoft Outlook-Kontaktliste.

Weitere Informationen


Stellen Sie sicher, dass Outlook die Kontaktdateien aufgeführt

Um die Seriendruckfunktion mit einer Outlook-Kontaktliste verwenden, müssen Sie aktivieren das Kontrollkästchen diesen Ordner als E-mail-Adressbuch anzeigen im Dialogfeld Outlook-Kontakteigenschaften .



Wenn Outlook nicht die Kontaktdateien aufgeführt ist, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie in Outlook auf Kontakte.
  2. Klicken Sie auf den Kontaktunterordner, der nicht angezeigt, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Adressbuch das Kontrollkästchen diesen Ordner als E-mail-Adressbuch anzeigen , und klicken Sie auf OK.
zurück zum Anfang

Seriendruck mit einer Outlook-Kontaktliste

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Seriendruck in Word 2003 mit einer Outlook-Kontaktliste:
  1. Im Menü Extras auf Letters and Mailings, und klicken Sie dann auf Seriendruck.
  2. Klicken Sie im Aufgabenbereich Seriendruck unter Dokumenttyp wählenauf Briefe .
  3. Klicken Sie unten im Aufgabenbereich Seriendruck Starten Dokument.
  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte je Textkörper des Briefes zu:
    • Wenn den Hauptteil des Briefes das aktuell geöffnete Dokument sein soll, klicken Sie auf das aktuelle Dokument unter Startdokument wählenund fahren Sie mit Schritt 6 fort.
    • Wenn den Hauptteil des Briefes eine bereits vorhandene Vorlage sein soll, klicken Sie auf eine Vorlage unter Startdokument wählenund dann auf Vorlage wählen.
    • Wenn den Hauptteil des Briefes ein bereits vorhandenes Dokument sein soll, klicken Sie auf mit vorhandenem Dokument beginnen unter Startdokument wählen, klicken Sie auf Öffnenund wählen Sie die Datei, die Sie als Hauptdokument verwenden möchten.
  5. Klicken Sie auf Empfänger.
  6. Klicken Sie unter Empfänger wählenauf von Outlook-Kontakten wählen.
  7. Von Outlook-Kontakten wählenklicken Sie auf Wählen Sie einen Kontakteordner.
  8. Klicken Sie im Dialogfeld Kontaktlistenordner wählen wählen Sie die gewünschte Kontaktliste und klicken Sie dann auf OK.
  9. Klicken Sie im Dialogfeld Seriendruckempfänger Änderungen Sie, die Sie möchten und klicken Sie dann auf OK.
  10. Klicken Sie auf Schreiben Sie Ihren Brief, und geben Sie Ihren Brief, wenn noch nicht geschehen.
  11. Klicken Sie auf das erste Feld eingefügt werden soll. Klicken Sie im Aufgabenbereich Seriendruck Brief schreiben, klicken Sie das Feld, das Sie einfügen möchten. Alternativ klicken Sie auf Weitere Elemente , um das Dialogfeld Seriendruckfeld einfügen angezeigt, und legen Sie das Feld.
  12. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Vorschau Briefes.
  13. Klicken Sie auf den Pfeil nach links oder rechts der zusammengeführten Dokument und ändern die gewünschten Seriendruck beendenklicken.
  14. Klicken Sie auf Drucken.
zurück zum Anfang

Referenzen


Weitere Informationen zum Seriendruck finden Sie in den folgenden zu Artikeln der Microsoft Knowledge Base:

294684 wie Verwenden von Seriendruck in Word 2002 Adressetiketten erstellen

290408 gestellte Fragen zum Seriendruck

294693 wie Verwenden von Seriendruck zum Erstellen eines Verzeichnisses

294685 wie Verwenden von Seriendruck beim Erstellen von Umschlägen

294694 wie Verwenden von Seriendruck an e-Mail-Nachrichten erstellen

294695 wie Verwenden von Seriendruck Faxe erstellen

294683 wie Verwenden von Seriendruck in Word 2002 Serienbriefe erstellen

287561 Verwendung die Seriendruckfunktion mit Kontakten

zurück zum Anfang