Updates in Windows Vista Installation fehl und eine Fehlermeldung: "WBEM_E_CRITICAL_ERROR (0x8004100A)"

Gilt für: Windows Vista BusinessWindows Vista EnterpriseWindows Vista Home Basic

Unterstützung für Windows Vista Service Pack 1 (SP1) am 12. Juli 2011 endet. Um weiterhin Sicherheitsupdates für Windows zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie Windows Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausführen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Microsoft-Webseite: Unterstützung endet für einige Versionen von Windows.

Beschreibung des Problems


Beim Installieren oder Deinstallieren von Windows Vista Service Pack 1 oder andere Vista-Updates schlägt die Installation nach dem Neustart der Installations. Dieses Problem tritt bei 100 % von Schritt 3 von 3 Updates konfigurieren. Sie erhalten auch eine Fehlermeldung angezeigt, die einen Fehlercode WBEM_E_CRITICAL_ERROR oder 0x8004100A Fehlercode enthält.

Automatisch mit Fix it beheben lassen


Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie für mich beheben . Sie Führen Sie im Dialogfeld Dateidownload , und führen Sie die Schritte im Setup-Assistenten, um das Update zu installieren.



Hinweis Sind Sie nicht auf dem Computer mit dem Problem, speichern Sie die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD, damit es auf dem Computer ausführen, die das Problem auftritt. Wenn Sie nicht die automatische Korrektur verwenden möchten, können Sie manuellversuchen.

Nächste Schritte
  • Überprüfen, ob die automatische Korrektur funktioniert hat, versuchen Sie es installieren oder das Update wieder deinstallieren.
  • Wenn das Problem nicht behoben ist, versuchen Sie Erweiterte Problembehandlung oder Support.

Lassen Sie mich das Problem manuell beheben


Zum Beheben dieses Problems selbst der PATH-Umgebungsvariable fügen Sie %windir%\system32\wbem hinzu. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start Start button  , mit der rechten Maustaste
    Computerund klicken Sie dann auf
    Suche starten.
  2. Geben Sie sysdm.cpl ein , und drücken Sie die EINGABETASTE.

    User Access Control permission Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert , und klicken Sie dann auf
    Umgebungsvariablen.
  4. Klicken Sie im Bereich Systemvariablen Pfadund dann auf Bearbeiten.
  5. Fügen Sie den folgenden Text am Ende des Textfelds Wert :
    ;%windir%\system32\wbem
  6. Klicken Sie dreimal auf OK , um Systemeigenschaften zu schließen.
Nächste Schritte
  • Überprüfen Sie behoben, versuchen Sie es installieren oder das Update wieder deinstallieren.
  • Wenn das Problem nicht behoben ist, versuchen Sie Erweiterte Problembehandlung oder Support.
Erweiterte Problembehandlung
Führen Sie Wbem-Ordner auf Ihrem Systempfad hinzufügen das Problem nicht löst, Winmgmt-/salvagerepository
Befehl Repository (Windows Management Instrumentation, WMI) auf Konsistenz überprüfen und Beheben von Fehlern, die gefunden werden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:
  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Suche starten.
  2. Geben Sie cmd.exe.
  3. In der Liste Programme Maustaste auf Cmd.exe, und klicken Sie dann auf als Administrator ausführen.


    User Access Control permission Wenn Sie ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Weiter
  4. Geben Sie an der Befehlszeile folgenden Befehl, und drücken Sie die EINGABETASTE.


    WinMgmt-/salvagerepository
  5. Der Befehl Winmgmt das WMI-Repository auf Konsistenz überprüft und repariert Fehler gefunden werden. Wenn der folgende Text in der Befehlszeile angezeigt wird, wurden keine Fehler gefunden.

    WMI-Repository ist konsistent.
Nächste Schritte
  • Überprüfen Sie behoben, versuchen Sie es installieren oder das Update wieder deinstallieren.
  • Wenn das Problem nicht behoben ist, sollten Sie zu wenden.
Mögliche Ursachen für dieses problem

Dieses Problem kann aus folgenden Gründen auftreten.
  • Die Umgebungsvariable PATH enthält nicht die folgende Informationen:
    %windir%\system32\wbem
  • Das Windows-Verwaltungsinstrumentation (WMI) Repository ist nicht konsistent.
Ähnliche Probleme und Lösungen

Weitere Informationen zu Fehlern, die auftreten können, wenn Sie Windows Vista Service Pack 1 installieren finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

947366 -Fehlermeldung beim Versuch, Windows Vista Service Pack 1 zu installieren: "Die Installation war nicht erfolgreich" oder "Interner Fehler beim Installieren des Servicepacks"



951386 -Fehlermeldung wenn Sie versuchen, Updates auf einem Computer mit Windows Vista zu installieren: "WBEM_E_CLASS_HAS_INSTANCES (0x80041026)"