Artikel-ID: 2258121 - Produkte anzeigen, auf die sich dieser Artikel bezieht
Alles erweitern | Alles schließen

Auf dieser Seite

Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, Updates für Microsoft Office-Anwendungen über Windows Update oder Microsoft Update zu installieren, wird möglicherweise einer der folgenden Fehlercodes angezeigt:

Fehler 1
0x80070646

Fehler 2
646

Fehler 3
"Fehler 1606: Auf die Netzwerkadresse '%APPDATA%' konnte nicht zugegriffen werden."

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn der Windows Installer einen Fehler feststellt. Die Fehlercodes 0x80070646 und 646 werden von Windows Installer generiert. Diese allgemeinen Fehler besagen, dass Windows Installer einen Fehler festgestellt hat. Wenn die Fehler auftreten, die im Abschnitt "Problembeschreibung" beschrieben sind, kann das Problem von einem falschen Wert in der Registrierung verursacht werden.

Lösung

Klicken Sie zur automatischen Aktualisierung der betroffenen Registrierungsschlüssel auf die Schaltfläche im Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie diese Schlüssel lieber manuell überprüfen und aktualisieren möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".


Problem automatisch beheben


Problem beheben
Microsoft Fix it 50461

Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf einem USB-Stick oder einer CD speichern und anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer ausführen.


Problem manuell beheben

Überprüfen Sie zum Beheben dieses Problems den Wert des Schlüssels AppData in der Registrierung. Führen Sie hierzu die Ihrem Betriebssystem entsprechenden Schritte durch.


Benutzer von Windows 7 und Windows Vista
  1. Klicken Sie auf Start, und geben Sie regedit in das Feld Suche starten ein.
  2. Klicken Sie in der Liste Programme mit der rechten Maustaste auf Regedit.exe, und klicken Sie auf Als Administrator ausführen. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Fortsetzen.
  3. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:

    HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
  4. Wechseln Sie im Detailbereich des Registrierungs-Editors zu AppData. Der Wert dieses Schlüssels muss %USERPROFILE%\AppData\Roaming lauten.
  5. Wenn der Wert nicht auf %USERPROFILE%\AppData\Roaming festgelegt ist, klicken Sie im Detailbereich mit der rechten Maustaste auf AppData, und klicken Sie dann auf Ändern.
  6. Geben Sie im Feld Wert den Wert %USERPROFILE%\AppData\Roaming ein, und klicken Sie dann auf OK.
  7. Schließen Sie den Registrierungs-Editor.
  8. Versuchen Sie nochmals, das Update zu installieren. Sollte das Problem bestehen bleiben, wiederholen Sie diese Schritte unter Verwendung der folgenden Registrierungsunterschlüssel anstatt des in Schritt 3 angegebenen Unterschlüssels:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
Für Windows XP-Benutzer
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Ausführen.
  2. Geben Sie regedit in das Feld Öffnen ein, und klicken Sie auf OK.
  3. Klicken Sie in der Liste Programme auf Regedit.exe. Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts bzw. zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein, oder klicken Sie auf Fortsetzen.
  4. Klicken Sie auf den folgenden Unterschlüssel in der Registrierung:

    HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
  5. Wechseln Sie im Detailbereich des Registrierungs-Editors zu AppData. Der Wert dieses Schlüssels muss %USERPROFILE%\Application Data lauten.
  6. Wenn der Wert nicht auf %USERPROFILE%\Application Data festgelegt ist, klicken Sie im Detailbereich mit der rechten Maustaste auf AppData, und klicken Sie dann auf Ändern.
  7. Geben Sie %USERPROFILE%\Application Data im Feld Wert ein, und klicken Sie anschließend auf OK.
  8. Schließen Sie den Registrierungs-Editor.
  9. Versuchen Sie nochmals, das Update zu installieren. Sollte das Problem bestehen bleiben, wiederholen Sie diese Schritte unter Verwendung der folgenden Registrierungsunterschlüssel anstatt des in Schritt 4 angegebenen Unterschlüssels:

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

Eigenschaften

Artikel-ID: 2258121 - Geändert am: Sonntag, 15. Mai 2011 - Version: 4.0
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
  • Microsoft Update
Keywords: 
kbfixme kbmsifixme KB2258121
Microsoft stellt Ihnen die in der Knowledge Base angebotenen Artikel und Informationen als Service-Leistung zur Verfügung. Microsoft übernimmt keinerlei Gewährleistung dafür, dass die angebotenen Artikel und Informationen auch in Ihrer Einsatzumgebung die erwünschten Ergebnisse erzielen. Die Entscheidung darüber, ob und in welcher Form Sie die angebotenen Artikel und Informationen nutzen, liegt daher allein bei Ihnen. Mit Ausnahme der gesetzlichen Haftung für Vorsatz ist jede Haftung von Microsoft im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Artikel oder Informationen ausgeschlossen.

Ihr Feedback an uns

 

Contact us for more help

Contact us for more help
Connect with Answer Desk for expert help.
Get more support from smallbusiness.support.microsoft.com