Erstellen und Formatieren einer Festplattenpartition

Gilt für: Windows 7

Erstellen Sie eine Partition oder ein Volume (die beiden Begriffe werden häufig synonym verwendet) auf einer Festplatte. Sie müssen als Administrator angemeldet sein, und es muss verfügbarer oder freier Speicherplatz in einer erweiterten Partition auf der Festplatte vorhanden sein.

Ist kein verfügbarer Speicherplatz vorhanden, können Sie welchen erzeugen, indem Sie eine vorhandene Partition verkleinern, eine Partition löschen oder ein Partitionierungsprogramm eines Drittanbieters verwenden.

 
So erstellen und formatieren Sie eine neue Partition (Volume)
  1. Öffnen Sie die Computerverwaltung durch Auswählen der Starttaste . Wählen Sie dann Systemsteuerung > System und Sicherheit > Verwaltung aus, und doppelklicken Sie anschließend auf Computerverwaltung.
  2. Wählen Sie im linken Bereich unter Speicher Datenträgerverwaltung aus.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich auf der Festplatte, und wählen Sie dann Neues einfaches Volume aus.
  4. Wählen Sie dann unter Assistent zum Erstellen neuer einfacher Volumes die Option Weiter aus.
  5. Geben Sie die Größe des zu erstellenden Volumes in Megabyte (MB) ein oder übernehmen Sie die maximale Standardgröße, und wählen Sie dann Weiter aus.
  6. Akzeptieren Sie den standardmäßigen Laufwerkbuchstaben oder wählen Sie einen anderen Laufwerkbuchstaben zur Identifizierung der Partition aus, und wählen Sie anschließend Weiter aus.
  7. Führen Sie im Dialogfeld Partition formatieren einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie das Volume nicht sofort formatieren möchten, wählen Sie Dieses Volume nicht formatieren aus und anschließend die Option Weiter.
    • Zum Formatieren des Volumes mit den Standardeinstellungen wählen Sie Weiter aus.
  8. Überprüfen Sie Ihre Auswahl, und wählen Sie dann Fertig stellen aus.