Suchen des BitLocker-Wiederherstellungsschlüssels


  • Sie finden Ihren BitLocker-Schlüssel u. U. an folgenden Stellen:
    • Auf einem Ausdruck, den Sie aufbewahrt haben. Suchen Sie an Orten, an denen Sie wichtige Unterlagen aufbewahren.

    • Auf einem USB-Speicherstick. Stecken Sie den USB-Speicherstick in den gesperrten PC ein, und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie den Schlüssel als Textdatei auf dem Speicherstick gespeichert haben, verwenden Sie einen anderen Computer, um die Textdatei zu lesen.

    • Unter Ihrem Microsoft-Konto. Um den Wiederherstellungsschlüssel zu erhalten, wechseln Sie zu BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel.

    • In Ihrem Azure Active Directory-Konto. Bei Arbeits-PCs, bei denen Sie sich mit einem Azure Active Directory-Konto anmelden, lesen Sie zum Abrufen des Wiederherstellungsschlüssel die Geräteinfos für Ihr Microsoft Azure-Konto.

  • Oder suchen Sie sich Hilfe:

    • Bitten Sie jemanden mit Administratorrechten auf demselben PC, ihn mit seinem Schlüssel zu entsperren.

    • Wenn Ihr PC mit einer Domäne (normalerweise einem Arbeits- oder Schulcomputer) verbunden ist, fragen Sie einen Systemadministrator nach dem Wiederherstellungsschlüssel.

  • Wenn Sie Ihren PC immer noch nicht nutzen können, müssen Sie ihn auffrischen. Hier erfahren Sie, wie.
  • Wenn Sie eine Sicherung Ihres BitLocker-Wiederherstellungsschlüssels erstellen möchten: Wählen Sie die Starttaste aus, geben Sie BitLocker ein und wählen Sie die Option BitLocker verwalten aus der Liste der Ergebnisse aus. Wählen Sie anschließend die Option Wiederherstellungsschlüssel sichern aus und befolgen die Anweisungen für die bevorzugte Sicherungsmethode.