Suchen des BitLocker-Wiederherstellungsschlüssels

Gilt für: Windows 10

BitLocker ist ein Windows-Feature für die Geräteverschlüsselung. Für den Fall, dass Ihr Gerät Sie nach dem BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel fragt, können die folgenden Informationen Ihnen helfen, den 48-stelligen Schlüssel zu finden, den Sie zum Entsperren Ihres Geräts benötigen. Hier einige Orte, an dem Sie den Schlüssel finden können, wenn Sie ihn nicht sofort verfügbar haben: 

  • In ihrem Microsoft-Konto: Melden sie sich bei ihrem Microsoft-Konto auf einem anderen Gerät an, um den Wiederherstellungsschlüssel zu finden. Wenn andere Benutzer Konten auf dem Gerät haben, können Sie sie bitten, sich bei ihrem Microsoft-Konto anzumelden, um zu sehen, ob sie den Schlüssel haben.
  • Auf einem archivierten Papierausdruck: Ihr Wiederherstellungsschlüssel kann sich auf einem Ausdruck befinden, der bei der Aktivierung von BitLocker gespeichert wurde. Sehen Sie dort nach, wo Sie wichtige Unterlagen zu Ihrem Computer aufbewahren.
  • Auf einem USB-Speicherstick: Stecken Sie den USB-Speicherstick in den gesperrten PC ein, und befolgen Sie die Anweisungen. Wenn Sie den Schlüssel als Textdatei auf dem Speicherstick gespeichert haben, verwenden Sie einen anderen Computer, um die Textdatei zu lesen.
  • In einem Azure Active Directory-Konto: Wenn Ihr Gerät jemals mit einem Arbeits- oder Schul-E-Mail-Konto einer Organisation angemeldet war, kann der Wiederherstellungsschlüssel in dem Ihrem Gerät zugeordneten Azure AD-Konto dieser Organisation gespeichert sein. Möglicherweise können Sie direkt darauf zugreifen, oder Sie müssen sich dazu an einen Systemadministrator wenden.
  • Bei Ihrem Systemadministrator: Wenn Ihr Gerät mit einer Domäne (normalerweise einem Arbeits- oder Schulgerät) verbunden ist, fragen Sie einen Systemadministrator nach dem Wiederherstellungsschlüssel.
  • Weitere Informationen zu BitLocker-Wiederherstellungsschlüsseln
  • Weitere Informationen zur Geräteverschlüsselung