Gewusst wie: Zählen der Vorkommen einer Zahl oder eines Texts in einem Bereich in Excel

Der Support für Office 2003 wurde eingestellt

Microsoft stellte am 8. April 2014 den Support für Office 2003 ein. Diese Änderung wirkt sich auf Ihre Softwareupdates und Sicherheitsoptionen aus. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet und wie Sie Ihren Schutz aufrechterhalten können.

Wichtig: Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt und wird dann möglicherweise mithilfe des Community Translation Framework (CTF) von Mitgliedern unserer Microsoft Community nachbearbeitet. Weitere Informationen zu CTF finden Sie unter http://support.microsoft.com/gp/machine-translation-corrections/de.

Den englischen Originalartikel können Sie über folgenden Link abrufen: 214153
Zusammenfassung
Dieser Artikel beschreibt, wie Tabellenfunktionen in Microsoft Excel für Mac verwendet, um die Anzahl der Vorkommen einer bestimmten Zahl oder eine Zeichenfolge in einem Bereich von Zellen in einem Arbeitsblatt. Der Abschnitt "Weitere Informationen" dieses Artikels enthält Beispielformeln, die Sie dazu verwenden können.
Weitere Informationen
Die Zelle, die das Ergebnis in angezeigt werden soll, geben Sie die Appropriateformula in den folgenden Beispielen.

Zählen die Vorkommen einer Zahl

Verwenden Sie folgende Formel
= SUMME (IF ()Bereich=Anzahl1,0))
wobei Bereich ist der Bereich zu suchen, und Anzahl ist die Zahl, die Sie zählen möchten.

Hinweis: Diese Formel muss als Matrixformel eingegeben werden. Um eine Matrixformel einzugeben, drücken Sie STRG + UMSCHALT + Eingabe.

Zählen die Vorkommen einer Textzeichenfolge

Methode 1

Verwenden Sie folgende Formel
= SUMME (IF ()Bereich="Text",1,0))
wobei Bereich ist der Bereich zu suchen, und Text ist der zu suchenden Text (Text muss in Anführungszeichen eingeschlossen).

Hinweis: die obige Formel muss als Matrixformel eingegeben werden. Um eine Matrixformel einzugeben, drücken Sie STRG + UMSCHALT + Eingabe.

Methode 2

Verwenden Sie die Funktion COUNTIF() zählen die Vorkommen einer Textzeichenfolge. Beispielsweise die Formel verwenden
= ZÄHLENWENN (Bereich,"Text")
wobei Bereich ist der Bereich der Zellen, die Sie bewerten möchten, und Text Zeichenfolge, die Sie Instanzen zählen möchten (Beachten Sie, dass Text muss in Anführungszeichen eingeschlossen werden).

Innerhalb der Funktion ZÄHLENWENN können Platzhalterzeichen verwendet werden.

Das Sternchen (*) steht für mehrere Zeichen. Um alle Zellen im Bereich a1: A10 zu zählen, die ein "X" enthalten, können Sie beispielsweise folgende Formel verwenden:
=ZÄHLENWENN(a1:a10,"*x*")
Das Fragezeichen (?) kann auch verwendet werden, eine Wildcardcharacter Darstellung--, deren Secondcharacter ist z. B. um alle Zellen im Bereich Buchstaben wie "Ax" oder "Bx."
=COUNTIF(a1:a10,"?x*")
XL2002 XL2000 MacXLX Mac XLX XL2001 XL98 XL97 XL7 XL2003 XL2007 XL2010 Kbhowto Antwort-Zeichenfolge

Warnung: Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt.

Eigenschaften

Artikelnummer: 214153 – Letzte Überarbeitung: 10/04/2015 11:20:00 – Revision: 11.0

Microsoft Excel 2004 for Mac, Microsoft Excel X für Macintosh, Microsoft Excel 2001 für Mac, Microsoft Excel 98 für Macintosh, Microsoft Excel 2002 Standard Edition, Microsoft Excel 2000 Standard Edition, Microsoft Excel 97 Standard Edition, Microsoft Excel 95 Standard Edition, Microsoft Office Excel 2003, Microsoft Excel 2010, Microsoft Office Excel 2007, Excel 2016

  • dftsdahomeportal kbhowto kbmt KB214153 KbMtde
Feedback