Cookies in Microsoft Edge löschen

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge , und wählen Sie Einstellungen und mehr  > Einstellungen  > Datenschutz, Suche und Dienste aus.

  2. Wählen Sie unter Browserdaten löschen die Option Zu löschendes Element auswählen aus.

  3. Wählen Sie unter Zeitbereich einen Zeitraum aus.

  4. Wählen Sie Cookies und andere Websitedaten und dann Jetzt löschen aus.

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge , und wählen Sie Einstellungen und mehr  > Einstellungen  > Cookies und Websiteberechtigungen > Cookies und Webseitendaten aus.

  2. Wählen Sie Alle Cookies und Website-Daten anzeigen aus.

  3. Suchen Sie nach den Cookies der Website, die Sie entfernen möchten.

  1. Öffnen Sie Microsoft Edge, wählen Sie dann Einstellungen und mehr  > Einstellungen  > Datenschutz und Dienste aus.

  2. Wählen Sie unter Browserdaten löschen die Option Auswählen, was bei jedem Schließen des Browsers gelöscht wird aus.

  3. Aktivieren Sie Cookies und andere Websitedaten.

Hinweis: Dieses Thema bezieht sich auf die neue Version von Microsoft Edge . Hier finden Sie Hilfe für die Vorgängerversion von Microsoft Edge.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×