Anzeigen von Überwachungsprotokollberichten

Sie können die in SharePoint bereitgestellten Überwachungsprotokollberichte verwenden, um die Daten in den Überwachungsprotokollen für eine Websitesammlung anzuzeigen. Diese Daten können Sie sortieren, filtern und analysieren, um festzustellen, wer welche Aktionen für Websites, Listen, Bibliotheken, Inhaltstypen, Listenelemente und Bibliotheksdateien in der Websitesammlung ausgeführt hat. So können Sie z. B. feststellen, wer welchen Inhalt gelöscht hat.

Das Wissen, wer welche Aktion für welchen Inhalt der Websitesammlung ausführt, kann im Hinblick auf die Erfüllung von Auflagen durch die Organisation von größter Bedeutung sein, beispielsweise im Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die Datensatzverwaltung. Sie speichern einen Überwachungsprotokollbericht als Microsoft Excel 2013 Preview-Arbeitsmappe in einer Bibliothek in der von Ihnen angegebenen Websitesammlung.

Hinweis:  Die Überwachung muss aktiviert sein, um Überwachungsprotokollberichte verwenden zu können. Weitere Informationen zum Aktivieren der Überwachung finden Sie unter Konfigurieren von Überwachungseinstellungen für eine Websitesammlung.

Hinweis: Seiten, wie etwa aspx, werden nicht als Dokumente betrachtet, sodass Sie nicht in SharePoint Server 2016 überwacht werden können.

Die folgenden Ereignisse sind für Überwachungsprotokollberichte verfügbar, damit Sie ermitteln können, wer welche Aktionen für den Inhalt einer Websitesammlung ausführt:

  • Geöffnete und heruntergeladene Dokumente, angezeigte Elemente in Listen oder angezeigte Elementeigenschaften (dieses Ereignis ist für SharePoint-Websites nicht verfügbar)

  • Bearbeitete Elemente

  • Aus- und eingecheckte Elemente

  • An einen anderen Speicherort in der Websitesammlung verschobene und kopierte Elemente

  • Gelöschte und wiederhergestellte Elemente

  • Änderungen an Inhaltstypen und Spalten

  • Suchabfragen

  • Änderungen an Benutzerkonten und Berechtigungen

  • Geänderte Überwachungseinstellungen und gelöschte Überwachungsprotokollereignisse

  • Workflowereignisse

  • Benutzerdefinierte Ereignisse

Sie können die folgenden Überwachungsprotokollberichte verwenden, die mit SharePoint bereitgestellt werden, um zu ermitteln, wer welche Aktionen für den Inhalt einer Websitesammlung ausführt:

  • Inhaltsanzeige    Meldet, welche Benutzer Inhalte einer Website angezeigt haben. In SharePoint ist dieser Bericht leer, da diese Ereignisse während der Überwachung nicht erfasst werden.

  • Inhaltsänderungen    Meldet Änderungen am Inhalt, z. B. das Ändern, Löschen sowie Ein- und Auschecken von Dokumenten.

  • Löschvorgang    Meldet, welche Inhalte gelöscht wurden.

  • Inhaltstyp- und Listenänderungen    Meldet das Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Inhaltstypen.

  • Richtlinienänderungen    Meldet Ereignisse, durch die die Informationsverwaltungsrichtlinien in der Websitesammlung geändert werden.

  • Ablauf und Anordnung    Meldet alle Ereignisse in Bezug auf die Art des Entfernens von Inhalten, wenn diese abgelaufen sind.

  • Überwachungseinstellungen    Meldet Änderungen der Überwachungseinstellungen.

  • Sicherheitseinstellungen    Meldet Änderungen der Sicherheitseinstellungen, z. B. Benutzer-/Gruppenereignisse sowie Rollen- und Berechtigungsereignisse.

  • Benutzerdefinierten Bericht ausführen    Sie können die Filter für einen benutzerdefinierten Bericht festlegen, um z. B. den Bericht auf eine bestimmte Gruppe von Ereignissen, auf Elemente in einer bestimmten Liste, auf einen bestimmten Zeitraum oder auf von bestimmten Benutzern durchgeführte Ereignisse zu begrenzen.

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für einen Überwachungsprotokollbericht zu Löschvorgängen. Dieses Beispiel ist repräsentativ für die anderen Überwachungsprotokollberichte.

  • Eine Übersicht über die Überwachungsdaten wird als PivotTable auf dem Arbeitsblatt Überwachungsdaten – Tabelle der Arbeitsmappe bereitgestellt.

    Eine Zusammenfassung der Überwachungsdaten in einer Pivot-Tabelle

  • Die Daten für den Bericht werden auf dem Arbeitsblatt Berichtsdaten 1 der Arbeitsmappe bereitgestellt.

    Daten im Überwachungsbericht zu Löschvorgängen

So zeigen Sie einen Überwachungsprotokollbericht an

  1. Klicken Sie auf Einstellungen Einstellungen: Profil aktualisieren, Software installieren und mit der Cloud verbinden , und klicken Sie dann auf Websiteeinstellungen.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Websitesammlungsverwaltung auf Überwachungsprotokollberichte .

  3. Wählen Sie den gewünschten Bericht aus, beispielsweise Löschen auf der Seite Überwachungsberichte anzeigen.

  4. Geben Sie eine URL ein, oder Navigieren Sie zu der Bibliothek, in der Sie den Bericht speichern möchten, und klicken Sie dann auf OK.

  5. Klicken Sie auf der Seite "Vorgang erfolgreich abgeschlossen" auf Klicken Sie hier, um den Bericht anzuzeigen. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, kann dies daran liegen, dass Überwachungsprotokolle nicht aktiviert wurden oder keine Daten angezeigt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Überwachungseinstellungen für eine Websitesammlung , um sicherzustellen, dass die Ereignisprotokollierung eingerichtet ist.

    Hinweise: 

    • Mindestens Excel-Version 2013 muss installiert sein, um Überwachungsprotokollberichte anzuzeigen, indem Sie auf Klicken Sie hier, um diesen Bericht anzuzeigen.

    • Wenn das Öffnen von Dokumenten im Browser für die Bibliothek, in der Sie den Überwachungsprotokollbericht gespeichert haben, aktiviert ist, können Sie auch zu dieser Bibliothek wechseln, auf den Überwachungsprotokollbericht zeigen, auf den Pfeil nach unten klicken und dann auf Im Browser anzeigen klicken.

Sie können die standardmäßigen Excel-Features verwenden, um die Berichte auf die gewünschten Informationen zu begrenzen. Hier nur einige der Möglichkeiten zum Analysieren und Anzeigen der Protokolldaten:

  • Filtern des Überwachungsprotokollberichts nach einer bestimmten Website

  • Filtern des Überwachungsprotokollberichts nach einem bestimmten Zeitraum

  • Sortieren des Überwachungsprotokollberichts

  • Ermitteln von Benutzern, die Inhalt aktualisiert haben

  • Ermitteln von Inhalt, der gelöscht, aber nicht wiederhergestellt wurde

  • Anzeigen der Änderungen an den Berechtigungen für ein Element

Siehe auch

Konfigurieren von Überwachungseinstellungen für eine Websitesammlung

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×