Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.
Automatisches Speichern von Fotos und Videos mit OneDrive unter iOS

Die Eigene Aufnahmen auf Ihrem Gerät werden nur in OneDrive hochgeladen. Fotos werden nicht auf beide Arten synchronisiert. Das bedeutet, dass Sie hochgeladene Fotos und Videos von Ihrem Gerät löschen können. Die Kopien in OneDrive sind davon nicht betroffen.

So laden Sie Ihre iPhone- oder iPad-Aufnahmen automatisch in OneDrive

  1. Tippen Sie in der OneDrive-App auf Ihr Kontobild:

    Speicherort des OneDrive-App-Kontos

  2. Tippen Sie auf "Einstellungen" OneDrive-Einstellungen dann auf "Kamera hochladen".

    Wichtig: Sie können Ihre Eigene Aufnahmen nur jeweils auf ein Konto hochladen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mit dem Konto angemeldet sind, in das Sie Fotos hochladen möchten. Tippen Sie auf das entsprechende Kontosymbol, um die Konten zu wechseln.

  3. Aktivieren Sie "Kameraupload ", um Fotos und Videos automatisch in OneDrive hochzuladen.

  4. Um sicherzustellen, dass Videos automatisch hochgeladen werden, aktivieren Sie Videos einschließen

Verwenden von Bedtime Backup zum Hochladen verbleibender Fotos

Wenn Sie über große Videos verfügen oder viele Bilder hochladen müssen, werden möglicherweise einige als "Rest" gekennzeichnet. Wir empfehlen die Verwendung von Bedtime Backup, um Ihre Fotos noch schneller mit dem dedizierten Uploadmodus von OneDrive hochzuladen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf "Rest" , und wählen Sie "Erste Schritte" aus.

  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit Wi-Fi und aufGeladen verbunden ist, und wählen Sie dann "Bedtime Backup aktivieren" aus.

  3. Sobald die Uploads abgeschlossen sind, wird Ihnen angeboten, die Nachtsicherung zu deaktivieren.

Wenn der Kameraupload nicht funktioniert

Hinweis: Um die Akkulaufzeit zu schonen, kann iOS während eines großen Kamerauploads in den "Energiesparmodus" wechseln, wodurch der Upload lange dauert.

Wenn der automatische Kameraupload nicht funktioniert oder nur einige Bilder hochgeladen werden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Schließen Sie Ihr Ladegerät an. iOS lässt oneDrive ihre Fotos nicht sichern, wenn der Akku weniger als 20 % beträgt.

  • Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Gerät nicht im Energiesparmodus befindet. Erfahren Sie, wie Sie den Energiesparmodus aktivieren/deaktivieren.

  • Aktivieren/Deaktivieren der Hintergrund-App-Aktualisierung in den iOS-Einstellungen: Einstellungen > Scrollen Sie nach unten zu unserer App, > Hintergrund-App-Aktualisierung ein-/ausschalten.

  • Schließen Sie die App nicht. Apple empfiehlt den Kunden, die OneDrive-App im Hintergrund laufen zu lassen. Automatisches Hochladen funktioniert nicht, wenn das Schließen der App erzwungen wurde (Schließen durch Doppeltippen auf Start und Wischen nach oben).

  • Stellen Sie eine Verbindung mit DEM WLAN her. Wenn Sie nicht mit DEM WLAN verbunden sind, überprüfen Sie Ihre mobilen OneDrive-Einstellungen.If you're not connected to WI-Fi, check your mobile OneDrive settings. Wenn Sie Ihr mobiles Netzwerk verwenden möchten, tippen Sie auf Einstellungen, dann auf Kameraupload und aktivieren Sie Mobiles Netzwerk verwenden.

  • Wenn die Einrichtung Ihres Kameruploads oder die Suche nach Fotos zu lange dauert, ohne dass eine Fehlermeldung angezeigt wird, kann dies daran liegen, dass sich in "Eigene Aufnahmen" zu viele Fotos befinden.

  • OneDrive kann keine für iCloud optimierten Fotos hochladen. Um die Optimierung zu deaktivieren, tippen Sie auf Einstellungen > iCloud > Fotos, und deaktivieren Sie Speicher optimieren.

Weitere Informationen

Hochladen von HEIF- und HEVC-Fotos und -Videos nach OneDrive

Manuelles Hochladen von Dateien oder Fotos auf OneDrive in iOS

Beheben von Problemen mit der OneDrive für iOS-App

In OneDrive werden Bilder angezeigt, die keine eigenen Fotos sind

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Symbol "Support kontaktieren"

Kontaktieren Sie den Support
Hilfe zu Ihrem Microsoft-Konto und Ihren Abonnements finden Sie unter Konto & Abrechnungshilfe.

Für technischen Support wechseln Sie zu Microsoft-Support kontaktieren, geben Sie Ihr Problem ein, und wählen Sie Hilfe erhalten aus. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wählen Sie Support kontaktieren aus, um zur besten Supportoption geroutet zu werden.

Arbeits- oder Schulabzeichen

Administratoren
Administratoren sollten sich Hilfe für OneDrive Administratoren ansehen, den OneDrive Tech Community oder den Microsoft 365 Support für Unternehmen kontaktieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern

Schulungen erkunden >

Neue Funktionen als Erster erhalten

Microsoft Insider beitreten >

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×