Beenden der Synchronisierung einer Bibliothek mit der OneDrive for Work-oder School-App

Beenden der Synchronisierung einer Bibliothek mit der OneDrive for Work-oder School-App

Wenn Sie Microsoft OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität oder eine SharePoint Website Bibliothek mit Ordnern auf Ihrem Computer synchronisiert haben, können Sie die Synchronisierung dieser Ordner jederzeit beenden. Wenn Sie die Synchronisierung eines Ordners beenden, wird er auf Ihrem Computer von der Bibliothek auf dem Server getrennt. Sie können die Bibliothek immer wieder auf Ihren Computer synchronisieren.

Wenn Sie die Synchronisierung einer Datei oder eines Ordners beenden möchten, lesen Sie so wird es gemacht: beenden oder Abbrechen der Synchronisierung in OneDrive.

Warum sollten Sie die Synchronisierung einer Bibliothek beenden?

Normalerweise beenden Sie die Synchronisierung, wenn Sie Aktualisierungen zwischen dem Ordner und der Bibliothek auf dem Server nicht mehr synchronisieren müssen oder weil Sie ein Projekt abgeschlossen haben. Wenn bei der Verbindung zwischen dem Ordner und der Bibliothek auf dem Server etwas schief geht, können Sie das Problem häufig beheben, indem Sie die aktuelle Synchronisierungsbeziehung beenden und Dateien mit OneDrive in Windows synchronisieren, wie dies zum ersten Mal der Fall ist.

Hinweis: Wenn Sie Synchronisierungsprobleme haben, können Sie auch eine Reparatur ausführen. Bei einer Reparatur werden alle Bibliotheken, die Sie zurzeit synchronisieren, getrennt und erneut verbunden.

Sie können die Synchronisierung eines Ordners auch anhalten. Dies erlaubt es Ihnen, die Synchronisierung eines Ordners vorübergehend zu unterbrechen, ohne ihn von der Bibliothek auf dem Server zu trennen. Ein Grund für das Anhalten der Synchronisierung kann sein, dass Sie die Systemressourcen zu diesem Zeitpunkt nicht durch eine Synchronisierung binden möchten. Sie können die Synchronisierung jederzeit fortsetzen.

Das Synchronisieren einer OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Bibliothek ist eine Funktion von Windows und der OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität-APP und ist speziell für Ihren Computer. Sie können nur die Synchronisierung auf dem lokalen Computer anhalten und beenden, nicht von der Online-App.

Nachdem Sie die Synchronisierung einer Reihe von Dateien beendet haben, können Sie Sie entweder auf dem lokalen Computer oder in OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität löschen. Wenn Sie eine Datei aus OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Online löschen und dann erneut synchronisieren, wird diese Datei auf dem lokalen Computer gelöscht.

Sie können die Synchronisierung einer Bibliothek, aber nicht von einzelnen Dateien oder Ordnern unter dieser Bibliothek, beenden.

Eine Auflistung weiterer Informationen zum Synchronisieren von Bibliotheken in OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität oder OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität finden Sie unter Synchronisieren von Bibliotheken mit OneDrive for Business.

Machen Sie einen guten Eindruck mit Ankündigungen

Hinweis: Wenn Sie das vorherige OneDrive-Synchronisierungs-App verwenden, können Sie die Synchronisierung einer Bibliothek nur beenden. Welche OneDrive-App?

Wenn Sie die Synchronisierung eines Ordners beenden, wird der Ordner von seiner Bibliothek getrennt. Alle Dateien verbleiben in dem zuvor synchronisierten Ordner. Sie können die Bibliothek jederzeit wieder auf Ihren Computer synchronisieren. Wenn Sie die Synchronisierung einer Bibliothek erneut starten, wird ein neuer Ordner auf Ihrem Computer erstellt. Falls dafür der gleiche Name verwendet wird, wird am Ende des Namens eine Zahl angefügt, z. B. "1", "2" usw.

  1. Klicken Sie im Windows Infobereich unten auf dem Bildschirm mit der rechten Maustaste auf das OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Symbol Symbol für den vorherigen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient , und klicken Sie dann auf Synchronisierung eines Ordners beenden.

    Screenshot des vorherigen OneDrive for Business-Menüs mit ausgewähltem "Synchronisierung beenden"

    Hinweis: Wenn das OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Symbol Symbol für den vorherigen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Ausgeblendete Symbole anzeigen Schaltfläche zum Anzeigen von Benachrichtigungssymbolen in der Benachrichtigungsleiste. Wird das Symbol immer noch nicht angezeigt, wird OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität möglicherweise nicht ausgeführt. Wechseln Sie zu Start, geben Sie im Suchfeld OneDrive ein, und wählen Sie OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität aus.

  2. Wählen Sie den Ordner aus, dessen Synchronisierung Sie beenden möchten, und klicken Sie auf Synchronisierung beenden.

  3. Klicken Sie auf Ja, um zu bestätigen, dass Sie die Synchronisierung des Ordners endgültig beenden möchten. Klicken Sie dann auf OK.

Wenn Sie die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Server beibehalten, aber die Synchronisierung vorübergehend beenden möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Synchronisierungsbeziehung anzuhalten.

Anhalten der Synchronisierung einer Bibliothek mit der neuen OneDrive-Synchronisierungs-App

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Symbol Symbol für den neuen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient im Windows Benachrichtigungsbereich unten auf dem Bildschirm, bewegen Sie den Cursor über die Synchronisierung anhalten, und wählen Sie 2 Stunden, 8 Stundenoder 24 Stundenaus.

    Screenshot des neuen OneDrive for Business-Synchronisierungsclients mit ausgewähltem "Synchronisierung anhalten"

    Hinweis: Wenn das OneDrive Symbol Symbol für den neuen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Ausgeblendete Symbole anzeigen Schaltfläche zum Anzeigen von Benachrichtigungssymbolen in der Benachrichtigungsleiste. Wird das Symbol immer noch nicht angezeigt, wird OneDrive möglicherweise nicht ausgeführt. Wechseln Sie zu Start, geben Sie im Suchfeld OneDrive ein, und wählen Sie OneDrive aus.

  2. Dadurch wird die Synchronisierung für OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität angehalten. Wenn Sie die Synchronisierung fortsetzen möchten, klicken Sie im Windows Benachrichtigungsbereich mit der rechten Maustaste auf das OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Symbol Symbol für den neuen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient , und klicken Sie dann auf Synchronisierung fortsetzen.

Anhalten der Synchronisierung einer Bibliothek mithilfe des vorherigen OneDrive-Synchronisierungs-App

  1. Klicken Sie im Windows Infobereich unten auf dem Bildschirm mit der rechten Maustaste auf das OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Symbol Symbol für den vorherigen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient , und klicken Sie dann auf Synchronisierung anhalten.

    Screenshot des vorherigen OneDrive for Business-Menüs mit ausgewähltem "Synchronisierung anhalten"

    Hinweis: Wenn das OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität Symbol Symbol für den vorherigen OneDrive for Business-Synchronisierungsclient nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Ausgeblendete Symbole anzeigen Schaltfläche zum Anzeigen von Benachrichtigungssymbolen in der Benachrichtigungsleiste. Wird das Symbol immer noch nicht angezeigt, wird OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität möglicherweise nicht ausgeführt. Wechseln Sie zu Start, geben Sie im Suchfeld OneDrive ein, und wählen Sie OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität aus.

  2. Hiermit wird die Synchronisierung aller Bibliotheken, die Sie auf Ihren Computer synchronisiert haben, angehalten. Wenn Sie die Synchronisierung fortsetzen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste im Windows Benachrichtigungsbereich auf das Symbol OneDrive für den Arbeitsplatz oder die Schule/Universität, und klicken Sie dann auf Synchronisierung fortsetzen.

Siehe auch

Synchronisieren von Dateien mit OneDrive in Windows

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×