Inhaltsverzeichnis
×
Vorführen von Bildschirmpräsentationen
Vorführen von Bildschirmpräsentationen

Testen Ihrer Präsentation und Festlegen der Anzeigedauer

Ihr Browser unterstützt kein Video.

Probieren Sie es aus!

PowerPoint enthält Tools zum Aufzeichnen und zeitlichen Festlegen Ihrer Präsentation, damit Sie deren Anzeigedauer ausprobieren können, bevor Sie sie tatsächlich vor einem Publikum vorführen.

Testen Ihrer Präsentation

  1. Wählen Sie Bildschirmpräsentation > Neue Anzeigedauern testen aus.

  2. Wählen Sie den Pfeil Weiter aus, um zur nächsten Folie zu wechseln. Sie können auch die Maustaste klicken, oder die NACH-RECHTS-TASTE drücken.

    Die Zahl rechts neben dem Symbol Anhalten ist die Zeit für die aktuelle Folie. Die Zeitangabe rechts daneben ist die Zeitspanne für die ganze Präsentation.

  3. Wählen Sie das Symbol für Anhalten aus, wenn Sie die Aufzeichnung anhalten möchten. Wählen Sie Aufzeichnung fortsetzen aus, um die Aufzeichnung fortzusetzen.

  4. Wenn Sie das Ende der Präsentation erreicht haben, wählen Sie Ja aus, um die Folienanzeigedauern zu speichern, oder Nein aus, wenn Sie sie nicht speichern möchten.

    Hinweis: Sie können auch ESC drücken, um die Aufzeichnung zu stoppen und die Präsentation zu beenden.

Anzeigen der Anzeigedauern

  1. Wählen Sie Ansicht > Foliensortierung aus.

  2. Schauen Sie sich an, wie viel Zeit Sie bei den einzelnen Folien aufwenden.

Weitere Tipps gefällig?

Testen der Wiedergabe und Festlegen der Anzeigedauer einer Präsentation

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×