Verwandte Themen
×
Bei Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Auf dieser Seite wird erläutert, wie bestimmte Features der Microsoft Loop-App lizenziert und im Rahmen bestimmter Microsoft 365-Pläne zur Verfügung gestellt werden. 

Loop für Geschäftskonten

Loop-Komponenten

Loop-Apps für iOS, Android und das Web mit Loop-Komponenten stehen allen Benutzern mit Zugriff auf Teams, Outlook, Whiteboard, SharePoint, OneDrive und andere unterstützte Microsoft-Apps zur Verfügung.

Loop-App

Die meisten Funktionen der Loop-App sind für alle Benutzer mit einem Geschäftskonto verfügbar (Microsoft Entra-Konto, früher Azure Active Directory Konto). Jeder, der Zugriff auf die Loop-App hat, kann die Loop-Seiten und -Komponenten anzeigen, die Loop-Komponenten, die er kürzlich in anderen Anwendungen wie Teams und Outlook verwendet hat, die Loop-Arbeitsbereiche, denen er hinzugefügt wurde, und vieles mehr.

Um Zugriff auf alle Loop-App-Features zu erhalten, benötigen Benutzer mit Geschäftskonten (Microsoft Entra-Konten) einen der folgenden Microsoft 365-Pläne:

  • Microsoft 365 Business Standard

  • Microsoft 365 Business Premium

  • Microsoft 365 E3

  • Microsoft 365 E5

  • Microsoft 365 A3

  • Microsoft 365 A5


Mit einem dieser Microsoft 365-Pläne werden drei zusätzliche Funktionen in der Loop-App ermöglicht:

  • Erstellen neuer Loop-Arbeitsbereiche

  • Hinzufügen von Mitgliedern zu Loop-Arbeitsbereichen

  • Entfernen von Mitgliedern aus Loop-Arbeitsbereichen

Benutzer mit einem Office 365 E3-, E5-, A3- oder A5-Plan haben keinen Zugriff auf diese zusätzlichen Funktionen. Ein Microsoft 365 E3-, E5-, A3- oder A5-Plan ist erforderlich.

Benutzer mit einem Microsoft 365 E3- oder E5-Plan, die immer noch keinen Zugriff auf diese Funktionen in der Loop-App haben, müssen wahrscheinlich die Lizenz für zusätzliche Features aktivieren. Hier erfahren Sie, wie Sie die Lizenz für zusätzliche Features aktivieren. Diese Lizenz ist kostenlos verfügbar und ist für Early Adopters von Microsoft 365 E3 und E5 erforderlich. 

IT-Administratoren, die Organisationsrichtlinien festlegen, können die Möglichkeit zum Erstellen neuer Loop-Arbeitsbereiche oder Loop-Seiten und Komponenten aktivieren oder deaktivieren.

Aktivierungszeitraum für Loop-App Public Preview

Um den Übergang der Loop-App aus Public Preview zu vereinfachen, gibt es für Organisationen (Microsoft Entra-Mandanten), in denen mindestens ein Benutzer die Loop-App Public Preview während des Jahrs 2023 verwendet hat, einen Aktivierungszeitraum. Während des Aktivierungszeitraums haben alle Benutzer in der Organisation Zugriff auf alle Loop-App-Features wie während der Loop-App-Public Preview: nämlich das Erstellen neuer Arbeitsbereiche und das Hinzufügen/Entfernen von Mitgliedern zu Arbeitsbereichen. 

Diese Aktivierungszeitraum endet Anfang 2024. Ab diesem Zeitpunkt haben alle Benutzer Zugriff auf Loop-App-Features basierend auf ihrem Microsoft 365-Plan. Wie oben beschrieben, können alle Benutzer weiterhin auf ihre vorhandenen Seiten und Arbeitsbereiche zugreifen, Komponenten aus anderen Apps anzeigen und vieles mehr. Die einzigen Funktionen, die nach Ablauf des Aktivierungszeitraums verloren gehen können, sind das Erstellen neuer Arbeitsbereiche, das Hinzufügen von Mitgliedern zu Arbeitsbereichen und das Entfernen von Mitgliedern aus Arbeitsbereichen.

Loop- und Microsoft-Speicher

Während der Public Preview der Loop-App wurden Loop-bezogene Arbeitsbereiche und Seiten, die in der Loop-App erstellt wurden, nicht auf persönliche oder organisatorische Speicherkontingente angerechnet. Dies ändert sich: Für Geschäfts-, Schul- und Unikonten (Microsoft Entra-Konten) werden Loop-Arbeitsbereiche und -Seiten auf das SharePoint-Speicherkontingent einer Organisation angerechnet. Wenn diese Änderung auftritt, haben neue Loop-Arbeitsbereiche eine maximale Größe von 1 TB anstelle einer maximalen Größe von 5 GB.

Loop für persönliche Konten

Die Loop-Apps für iOS, Android und das Web sind für jeden mit einem persönlichen Microsoft-Konto verfügbar.

Die Loop-Web-App für persönliche Microsoft-Konten bleibt ein Public Preview, und alle Features sind für alle Personen verfügbar. Einige Features erfordern möglicherweise ein Abonnement, sobald die Loop-Web-App für persönliche Microsoft-Konten Public Preview beendet hat.

Loop-Komponenten werden in Teams, Outlook oder anderen Apps noch nicht unterstützt, wenn sie mit einem persönlichen Microsoft-Konto verwendet werden. 

Loop- und Microsoft-Speicher

Während der Public Preview der Loop-App wurden Loop-bezogene Arbeitsbereiche und Seiten, die in der Loop-App erstellt wurden, nicht auf persönliche oder organisatorische Speicherkontingente angerechnet. Das wird sich ändern: Für persönliche Microsoft-Konten werden Loop-Arbeitsbereiche und -Seiten ab Anfang 2024 auf das Microsoft-Speicherkontingent einer Person angerechnet. Wenn diese Änderung auftritt, haben neue Loop-Arbeitsbereiche keine maximale Größe von 5 GB mehr.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Möchten Sie weitere Optionen?

Erkunden Sie die Abonnementvorteile, durchsuchen Sie Trainingskurse, erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät schützen und vieles mehr.

In den Communities können Sie Fragen stellen und beantworten, Feedback geben und von Experten mit umfassendem Wissen hören.

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Feedback zur Verbesserung von Produkten und Diensten von Microsoft verwendet. Ihr IT-Administrator kann diese Daten sammeln. Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×