Wenn sich die Datumswerte in einem Arbeitsblatt nicht in der gewünschten Reihenfolge befinden, können Sie sie sortieren. So können Sie die Sortierung beispielsweise vom ältesten Eintrag oben auf den neuesten Eintrag oben ändern.

Unsortierte Datumswerte in einem Arbeitsblatt

So sortieren Sie nicht sortierte Datumswerte

  1. Markieren Sie in der Spalte die zu sortierenden Datumswerte mit der Maus.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf den Pfeil neben Sortieren und Filtern, und klicken Sie dann auf Nach Datum sortieren (aufsteigend) oder auf Nach Datum sortieren (absteigend).

    Schaltfläche 'Sortieren und Filtern' auf der Registerkarte 'Start'

Hinweis:  Wenn die Ergebnisse nicht Ihren Erwartungen entsprechen, enthält die Spalte möglicherweise Zahlen, die als Text und nicht als Datumswert gespeichert wurden. Unter Konvertieren von Datumsangaben, die als Text gespeichert wurden, in Datumswerte erfahren Sie, wie Sie in einem solchen Fall vorgehen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×