Wenn Sie ein Microsoft Office-Programm starten, oder nachdem Sie auf die Registerkarte Datei geklickt haben, können Sie Microsoft Office Backstage-Ansicht sehen. Wenn Sie eine neue Datei erstellen, eine bestehende Datei öffnen, drucken oder speichern, Optionen ändern müssen oder mehr, dann ist Backstage der Ort, um dies zu tun. Kurz gesagt, führen Sie in dieser Ansicht alle Aufgaben mit einer Datei, aber nicht in der Datei aus.

Microsoft 365 bietet unseren neuen Startbereich und die Backstage-Erfahrung.

Die neue Startseite in Word für Office 365

Erstellen neuer Dateien

Um eine neue Datei zu erstellen, wählen Sie eine der oben aufgeführten Vorlagen aus oder klicken Sie auf die Schaltfläche Neu, um eine größere Liste der verfügbaren Vorlagen anzuzeigen.

Tipp: Um weitere Vorlagen zu suchen und herunterzuladen, besuchen Sie https://templates.office.com.

Öffnen einer vorhandenen Datei

Der Backstage-Bildschirm zeigt Ihnen einige der zuletzt verwendeten Dateien, an denen Sie gearbeitet haben. Wenn die von Ihnen benötigte Datei sich nicht in der Liste „Zuletzt verwendet“ befindet, klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen im linken Navigationsbereich, um die Dateispeicherorte anzuzeigen, in denen Sie nach der Datei suchen können.

Tipp: Verwenden sie das Suchfeld auf den Registerkarten Start oder Öffnen, um nach der von Ihnen benötigten Datei zu suchen.

Der Abschnitt „zuletzt verwendete Dateien“ auf dem Backstage-Bildschirm von Word

Wenn Sie eine Datei haben, von der Sie sicher sein wollen, dass sie immer in der Liste der zuletzt verwendeten Dateien steht, können Sie diese Datei an die Liste anheften. Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über den Dateinamen, und Sie sollten auf der rechten Seite des Dateinamens ein Stecknadel-Symbol angezeigt erhalten. Klicken Sie auf dieses, um die Datei anzuheften, damit sie immer in der Liste erscheinen wird. Klicken Sie erneut auf die Stecknadel, um ein angeheftetes Element freizugeben.

Wenn Sie ein Element aus der Liste „Zuletzt verwendet“ entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Datei und wählen Sie Aus der Liste entfernen aus.

Achtung: Wählen Sie nicht Datei löschen aus, außer Sie wollen die Datei tatsächlich vollständig aus dem System entfernen.

Eine Kopie speichern

Eine Kopie speichern erlaubt Ihnen, wie der Name es sagt, das schnelle Erstellen einer Kopie der aktuellen Datei. Dies ist nützlich, wenn Sie eine zweite Kopie an einem anderen Speicherort benötigen, oder wenn Sie eine Kopie dieser Datei erstellen möchten, damit Sie Änderungen vornehmen können, ohne die Originaldatei zu beeinträchtigen. Sie finden diesen Befehl links im Navigationsbereich.

Tipp: Wenn Sie eine vorhandene Datei als Ausgangspunkt für eine neue Datei verwenden, ist es immer eine gute Idee, eine Kopie zu speichern, BEVOR Sie Änderungen vornehmen. Auf diese Weise wirken sich Ihre Änderungen nur auf die neue Datei und nicht auf das Original aus. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Verwenden von „Eine Kopie speichern“, um eine Datei zu modifizieren, ohne das Original zu verändern.

Drucken oder Druckvorschau

Unabhängig davon, ob Sie diese Datei tatsächlich an einen Drucker senden oder nur die Druckvorschau verwenden möchten, um zu sehen, wie sie aussehen würde, finden Sie den Befehl Drucken ebenfalls im Backstage-Navigationsbereich. Weitere Informationen finden Sie unter Drucken und Druckvorschau.

Freigeben und zusammenarbeiten

Wenn Sie an Ihrer Datei zusammenarbeiten möchten, kann Ihnen der Befehl „Freigeben“ helfen. Klicken sie auf „Freigeben“, geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie Ihre Datei freigeben möchten, und klicken Sie auf Senden. Weitere Informationen zur Zusammenarbeit an Dateien finden Sie unter Zusammenarbeiten an Word-Dokumenten mit gemeinsamer Dokumenterstellung in Echtzeit. In Excel und PowerPoint funktioniert es grundsätzlich genau gleich.

Verwalten von Office

In der unteren linken Ecke des Backstage-Bildschirms finden Sie drei Elemente, die Ihnen helfen, die Funktionsweise von Office für Sie zu verwalten.

Die Befehle zum Hinzufügen von Konten, Senden von Feedback und Konfigurieren von Office-Optionen
  • Konto – Ermöglicht Ihnen das Hinzufügen oder Entfernen von Cloud-Dienstkonten wie OneDrive oder SharePoint, sodass Sie problemlos Dateien in diesen Diensten speichern oder Dateien aus diesen Diensten öffnen können.

  • Feedback – Dies ist der beste Weg, um uns mitzuteilen, ob Ihre Office-App etwas enthält, das Ihnen wirklich gefällt – oder wirklich nicht gefällt. Der Input, den wir von Kunden durch dieses Tool erhalten, geht direkt an unsere Produktteams und hilft, zukünftige Änderungen und Verbesserungen an den Produkten voranzutreiben. Weitere Informationen finden Sie unter Wie gebe ich Feedback zu Microsoft Office?.

  • Optionen – Hierhin gehen Sie, wenn Sie Ihre App konfigurieren wollen. Angefangen vom Farbdesign, das Office verwendet, bis hin zu den Rechtschreibprüfungsoptionen, Bearbeitungssprachen, Standard-Dateispeicherorten und vielem mehr.

Zurück zu Ihrem Dokument gehen

Wenn Sie Backstage verlassen und zu dem Dokument zurückkehren möchten, an dem Sie gearbeitet haben, klicken Sie auf den Zurück-Pfeil oben links im Navigationsbereich oder drücken Sie einfach die ESC-TASTE auf Ihrer Tastatur.

Wenn Sie Microsoft Office 2010, 2013 oder 2016 erstmals starten, dann wird Ihnen die Startseite angezeigt, welche die Backstage-Ansicht ist.

Alternativtext

Hier können Sie ein neues Dokument mit einer vorgefertigten Vorlage beginnen (einschließlich der Vorlage „Leeres Dokument“, wenn Sie lieber von vorne beginnen möchten) oder eine vorhandene Datei öffnen.

Tipp: Um weitere vorgefertigte Vorlagen zu suchen und herunterzuladen, besuchen Sie https://templates.office.com

Standardmäßig sehen Sie ihre zuletzt verwendeten Dateien im linken Bereich aufgeführt. Wenn Sie eine Datei öffnen wollen, die dort nicht aufgeführt ist, wählen Sie Andere Dokumente öffnen in der unteren linken Ecke des Fensters, und suchen Sie nach der von Ihnen gewünschten Datei.

Wenn Sie sich bereits in einer Datei befinden und zur Backstage-Ansicht zurückkehren möchten, um zu drucken, zu speichern, eine andere Datei zu öffnen oder eine andere Aufgabe zu erledigen, klicken Sie auf die Registerkarte Datei. Die Registerkarte Datei ist eine farbige Registerkarte (in Word ist sie beispielsweise blau), die sich in Microsoft Office-Programmen in der linken oberen Ecke befindet.

Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

Wenn Sie auf die Registerkarte Datei klicken, werden viele der Basisbefehle angezeigt, die auch durch Klicken auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche oder über das Menü Datei in früheren Microsoft Office-Versionen angezeigt wurden (z. B. Öffnen, Speichern und Drucken).

Verfügbare Optionen auf der Registerkarte „Datei“

Erstellen neuer Dateien

Klicken Sie zum Erstellen einer neuen Datei auf die Schaltfläche Neu, um eine Liste der verfügbaren Vorlagen zu sehen, oder suchen Sie nach weiteren Vorlagen, mit denen Sie starten wollen.

Tipp: Um weitere Vorlagen zu suchen und herunterzuladen, besuchen Sie https://templates.office.com.

Sie können auf die Vorlage „Leeres Dokument“ klicken, um mit einer sauberen, leeren Datei zu beginnen.

Öffnen einer vorhandenen Datei

Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen im linken Navigationsbereich, um einen Liste der zuletzt bearbeiteten Dateien zu sehen. Wenn die von Ihnen gewünschte Datei dort nicht aufgeführt ist, sehen Sie ebenfalls Dateispeicherorte, die Sie nach der Datei durchsuchen können.

Wenn Sie eine Datei haben, von der Sie sicher sein wollen, dass sie immer in der Liste der zuletzt verwendeten Dateien steht, können Sie diese Datei an die Liste anheften. Bewegen Sie Ihren Mauszeiger über den Dateinamen, und Sie sollten auf der rechten Seite des Dateinamens ein Stecknadel-Symbol angezeigt erhalten. Klicken Sie auf dieses, um die Datei anzuheften, damit sie immer in der Liste erscheinen wird. Klicken Sie erneut auf die Stecknadel, um ein angeheftetes Element freizugeben.

Wenn Sie ein Element aus der Liste „Zuletzt verwendet“ entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Datei und wählen Sie Aus der Liste entfernen aus.

Speichern einer neuen Kopie

Speichern unter erlaubt es Ihnen, schnell eine Kopie der aktuellen Datei zu erstellen. Dies ist nützlich, wenn Sie eine zweite Kopie an einem anderen Speicherort benötigen, oder wenn Sie eine Kopie dieser Datei erstellen möchten, damit Sie Änderungen vornehmen können, ohne die Originaldatei zu beeinträchtigen. Sie finden diesen Befehl links im Navigationsbereich.

Tipp: Wenn Sie eine vorhandene Datei als Ausgangspunkt für eine neue Datei verwenden, ist es immer eine gute Idee, eine Kopie zu speichern, BEVOR Sie Änderungen vornehmen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass sich Ihre Änderungen nur auf die neue Datei und nicht auf das Original auswirken.

Drucken oder Druckvorschau

Unabhängig davon, ob Sie diese Datei tatsächlich an einen Drucker senden oder nur die Druckvorschau verwenden möchten, um zu sehen, wie sie aussehen würde, finden Sie den Befehl Drucken ebenfalls im Backstage-Navigationsbereich. Weitere Informationen finden Sie unter Drucken und Druckvorschau.

Für andere freigeben

Wenn Sie an Ihrer Datei zusammenarbeiten möchten, kann Ihnen der Befehl „Freigeben“ helfen. Klicken sie auf „Freigeben“, geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie Ihre Datei freigeben möchten, und klicken Sie auf Senden.

Verwalten von Office

Unten im Navigationsbereich finden Sie zwei Elemente, die Ihnen helfen, die Funktionsweise von Office für Sie zu verwalten.

  • Konto – Ermöglicht Ihnen das Hinzufügen oder Entfernen von Cloud-Dienstkonten wie OneDrive oder SharePoint, sodass Sie problemlos Dateien in diesen Diensten speichern oder Dateien aus diesen Diensten öffnen können.

  • Optionen – Hierhin gehen Sie, wenn Sie Ihre App konfigurieren wollen. Angefangen vom Farbdesign, das Office verwendet, bis hin zu den Rechtschreibprüfungsoptionen, Bearbeitungssprachen, Standard-Dateispeicherorten und vielem mehr.

Zurück zu Ihrem Dokument gehen

Wenn Sie Backstage verlassen und zu dem Dokument zurückkehren möchten, an dem Sie gearbeitet haben, klicken Sie auf den Zurück-Pfeil oben links im Navigationsbereich oder drücken Sie einfach die ESC-TASTE auf Ihrer Tastatur.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×