Problembeschreibung

Stellen Sie sich das folgende Szenario vor. Verschiedene Hilfsprogramme für die Drahtloskonfiguration sind auf einem Computer mit Windows XP installiert. Sie möchten nur den konfigurationsfreien Dienst für drahtlose Verbindung in Windows XP verwenden.



Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Dienste Broadcom Wireless LAN Tray Service, Dell Wireless WLAN Tray Service, Intel PROSet/Wireless SSO Service und Intel PROSet/Wireless WiFi Service beenden und den Dienst für drahtlose Verbindung in Windows XP aktivieren und auf "Automatisch" festlegen.


Wenn Sie das Problem automatisch beheben lassen möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem automatisch beheben". Wenn Sie das Problem lieber manuell beheben möchten, lesen Sie den Abschnitt "Problem manuell beheben".

Problem automatisch beheben

Um eine automatische Korrektur des Problems durchzuführen, klicken Sie auf den Link Problem beheben. Klicken Sie anschließend im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Assistenten.





Hinweis Dieser Assistent ist möglicherweise nur in Englisch verfügbar, die automatische Korrektur funktioniert aber auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis Wenn Sie sich nicht an dem Computer befinden, auf dem das Problem auftritt, können Sie die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern und anschließend auf dem vom Problem betroffenen Computer ausführen.

Lesen Sie jetzt den Abschnitt "Wurde das Problem behoben?".

Problem manuell beheben

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Dienst für drahtlose Verbindung in Windows XP zu aktivieren:

  1. Klicken Sie auf Start und auf Ausführen, geben Sie Services.msc ein, und klicken Sie auf OK.

  2. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf Intel® PROSet/Wireless SSO Service. Wenn der Dienst nicht installiert ist, fahren Sie mit Schritt 5 fort.

  3. Klicken Sie im Feld Starttyp auf Deaktiviert. Klicken Sie dann auf Übernehmen.

  4. Klicken Sie unter Dienststatus auf Beenden, und anschließend auf OK.

  5. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf Intel® PROSet/Wireless WiFi Service. Wenn der Dienst nicht installiert ist, fahren Sie mit Schritt 8 fort.

  6. Klicken Sie im Feld Starttyp auf Deaktiviert. Klicken Sie dann auf Übernehmen.

  7. Klicken Sie unter Dienststatus auf Beenden, und anschließend auf OK.

  8. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf Dell wireless WLAN Tray Service. Wenn der Dienst nicht installiert ist, fahren Sie mit Schritt 11 fort.

  9. Klicken Sie im Feld Starttyp auf Deaktiviert. Klicken Sie dann auf Übernehmen.

  10. Klicken Sie unter Dienststatus auf Beenden, und anschließend auf OK.

  11. Doppelklicken Sie im rechten Fensterbereich auf WZC.

  12. Klicken Sie im Feld Starttyp auf Automatisch. Klicken Sie dann auf Übernehmen.

  13. Klicken Sie unter Dienststatus auf Starten, und klicken Sie dann auf OK.

  14. Klicken Sie im Menü Datei auf Beenden.

Lesen Sie jetzt den Abschnitt "Wurde das Problem behoben?".

Wurde das Problem behoben?

Testen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem beseitigt ist, sind Sie fertig. Wenn das Problem noch nicht behoben ist, wenden Sie sich an den Support.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×