Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt, wie Windows 10 Mobile können Windows Phone 8.1-Geräte aktualisieren. Siehe Abschnitt ermitteln, ob ein Update für ein Gerät verfügbar ist , ob das Gerät für die Aktualisierung ist.

Windows Phone 8.1 aktualisieren Windows 10 Mobile verwendet ein Modell "Anmelden" oder "besitzt". Ein Anspruch Gerät muss "opt-in" das Update angeboten werden.

Verbraucher ist Windows 10 Mobile Upgrade Advisor app aus dem Windows Store Opt-in ausführen.

Für Unternehmen bietet Microsoft ein zentralisiertes Verwaltungssystem über Mobile Device Management (MDM), die ein Anspruch jedes auszuführenden opt-in-schieben kann.

Wenn Sie eine Liste der zulässigen apps (Whitelists) über MDM verwenden, finden Sie hier darauf System apps sind White vor der Aktualisierung auf Windows 10 Mobile. Achten Sie zudem, bekannte sind Probleme aufgeführt, die in der Dokumentation, die das Gerät nach dem upgrade beeinträchtigen können. Diese Dokumentation zu Regeln.

Einige Unternehmen möglicherweise steuern möchten, aktualisieren Sie die Verfügbarkeit von Windows 10 Mobile Benutzern. Mit dem Modell anmelden kann Unternehmen zur Black-Liste Upgrade Advisor app um zu verhindern, dass Benutzer vorzeitig aktualisieren. Weitere Informationen zur schwarzen Liste der Upgrade Advisor-Anwendung finden im Abschnitt zur Black-Liste die Upgrade Advisor-app . Unternehmen, die die Upgrade Advisor app gesperrt haben können die Lösung, die in diesem Artikel auf Upgrade Timing pro Gerät beschrieben.

Weitere Informationen

Um Unternehmen eine Lösung bieten, unabhängig von den Upgrade Advisor, steht ein neuer Registrierungsschlüssel in der Registrierung Konfigurationsdienstanbieter (CSP). Ein spezieller GUID-Wert definiert. Erkennt Microsoft Update (MU) das Vorhandensein der Wert des Registrierungsschlüssels auf ein verfügbares Update mit dem Gerät erfolgt.

Voraussetzungen

  • Windows Phone 8.1 Gerät mit ein verfügbares Update für Windows 10 Mobile.

  • Gerät, WLAN oder ein Mobilfunknetz Update scannen.

  • Gerät ist bereits mit einem MDM registriert.

  • Gerät ist die Unternehmenspolitik erhalten.

  • MDM kann die Unternehmenspolitik Geräte drücken. (Die Mindestversion für beliebte MDM-Anbieter, die Unterstützung der Lösung in diesem Artikel sind: InTune: 5.0.5565, AirWatch: 8.2 Mobile Eisen: 9.0.)

Anleitung für den MDM server

Die CSP-Registrierung müssen den GUID-Wert zum folgenden Registrierungsschlüssel für die Open Mobile Alliance (OMA) Device Management DM Client Schreibzugriff hat verwendet, und für das Gerät Update Service über Lesezugriff verfügt.

[HKLM\Software\Microsoft\Provisioning\OMADM]
"EnterpriseUpgrade"="d369c9b6-2379-466d-9162-afc53361e3c2”


Der vollständige SyncML-Befehl für die Lösung lautet wie folgt:

Hinweis Die SyncML variieren je nach Ihrem MDM-Lösung.

SyncML xmlns="SYNCML:SYNCML1.1">   <SyncBody>
<Add>
<CmdID>250</CmdID>
<Item>
<Target>
<LocURI>./Vendor/MSFT/Registry/HKLM/SOFTWARE/Microsoft/Provisioning/OMADM/ EnterpriseUpgrade</LocURI>
</Target>
<Meta>
<Format xmlns=”syncml:metinf”>chr</Format>
</Meta>
<Data>d369c9b6-2379-466d-9162-afc53361e3c2</Data>
</Item>
</Add>
<Final/>
</SyncBody>
</SyncML>


Der OMA DM Server Richtlinie wird in der folgenden Tabelle beschrieben:

OMA-URI

./Vendor/MSFT/Registry/HKLM/SOFTWARE/Microsoft/Provisioning/OMADM/EnterpriseUpgrade

Datentyp

Zeichenfolge

Wert

d369c9b6-2379-466d-9162-afc53361e3c2

Nachdem das Gerät die Richtlinie verwendet, werden ein verfügbares Update empfangen.

Um die Richtlinie zu deaktivieren, löschen Sie den Registrierungsschlüssel OMADM oder Zeichenfolgenwert EnterpriseUpgrade nur die GUID festgelegt.

Ermitteln, ob ein Update für ein Gerät verfügbar ist

Windows 10 Mobile Upgrade Advisor app nicht konzipiert oder vorgesehen für Unternehmenskunden, die den Aktualisierungsprozess automatisieren möchten.

Windows 10 Mobile Upgrade Advisor app ist jedoch die beste Möglichkeit zu bestimmen, wenn ein Update verfügbar ist. Die Anwendung fragt dynamisch, ob die Aktualisierung für dieses Gerät freigegeben und Mobilfunkbetreiber (MO) verknüpft.

Wir empfehlen Unternehmen ein Pilotprojekt mit installierten Windows 10 Mobile Upgrade Advisor-Anwendung verwenden. Das Pilotprojekte Gerät bietet Modell und MO vom Unternehmen verwendet. Wenn Sie die Anwendung auf dem Pilotprojekt Gerät, es Ihnen sagen, dass ein Update verfügbar ist, das Gerät für die Aktualisierung oder das ist eine Aktualisierung nicht für dieses Gerät verfügbar.

Hinweis Die Verfügbarkeit von Windows 10 Mobile als Aktualisierung für vorhandene Geräte mit Windows Phone 8.1 variiert je nach Hersteller, Modell Land oder Region, Mobilfunkanbieter oder Dienstanbieter, Hardware eingeschränkt und anderen Faktoren. Kompatibilität und andere wichtige Installationsinformationen überprüfen Sie Windows 10 mobile Seite.

Wie die Upgrade Advisor-Anwendung zur Black-Liste

Einige Unternehmen möchten möglicherweise ihren Benutzern installieren Windows 10 Mobile Upgrade Advisor app. Mit Windows Phone 8.1 können XML-Liste Sie zulassen oder verweigern einzelne apps durch bestimmte Anwendung Herausgeber oder Hinzufügen der app global eindeutigen Bezeichner (GUID) von Windows Phone Store zulassen oder verweigern. Die GUID für eine bestimmte Anwendung finden in der URL der Anwendung im Speicher Telefon. Die GUID für Windows Phone aktualisieren Berater ist z. B. im folgenden Verzeichnis aufgeführt:

http://windowsphone.com/s?appid=fbe47e4f-7769-4103-910e-dca8c43e0b07
Weitere Informationen hierzu finden Sie unter der ausprobieren: apps für Windows Phone 8.1 beschränken Thema in TechNet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×