Erstellen von, Teilnehmen an und Durchführen von Besprechungen während der Nutzung von Teams für Fernunterricht

Erstellen von, Teilnehmen an und Durchführen von Besprechungen während der Nutzung von Teams für Fernunterricht

Das Erstellen von, Teilnehmen an und Ausführen von Besprechungen sind wichtige To-dos bei der Verwendung einer Fernunterrichtsplattform. Je nachdem, wer Sie sind und welches Szenario Sie planen, finden Sie im Folgenden eine Reihe von Richtlinien und Informationen für die Durchführung von Besprechungen mit Microsoft-Teams. 
 

Hinweis: Teams unterstützt Besprechungen mit bis zu 300 Teilnehmern.

Der Umstieg auf den Onlineunterricht kann neue Herausforderungen für Ihr Klassenzimmer mit sich bringen. Microsoft Teams unterstützt Sie beim Erstellen und Führen von Besprechungen für Ihr virtuelles Klassenzimmer. Informieren Sie sich über die verschiedenen Themen, oder besuchen Sie unser Schulungscenter für Fernunterricht, um weitere Unterstützung zu erhalten. 

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Planen einer Besprechung in Microsoft Teams: Verwenden Sie den Kalender, oder verwenden Sie die Option Jetzt besprechen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Besprechung mithilfe des Kalenders zu planen. 

  1. Wechseln Sie auf der linken Seite der App zu Kalender, und wählen Sie oben rechts Neue Besprechung aus.

  2. Wählen Sie im Kalender einen Zeitraum aus. Ein Planungsformular wird geöffnet.

  3. Im Planungsformular geben Sie einen Titel für Ihre Besprechung ein, laden Personen ein und fügen Besprechungsdetails hinzu. Verwenden Sie den Terminplanungs-Assistenten, um eine Uhrzeit zu finden, die allen Teilnehmern passt.

  4. Sobald Sie mit dem Ausfüllen der Details fertig sind, wählen Sie Speichern aus. Dadurch wird das Planungsformular geschlossen und eine Einladung an den Outlook-Posteingang aller Teilnehmer gesendet.

Wenn Sie die Jetzt besprechen-Funktionen verwenden möchten, finden Sie weitere Informationen unter Erstellen von Sofortbesprechungen mit "Jetzt besprechen"

Sie können jedem Besprechungsteilnehmer eine Rolle zuweisen, die sich darauf auswirkt, was er sehen und tun kann, während er an einer Besprechung teilnimmt. Teilnehmer können beispielsweise ihr Mikrofon und ihre Videokamera verwenden und von anderen freigegebene Inhalte ansehen, aber keine eigenen Inhalte freigeben und keine Teilnehmer hinzufügen oder entfernen. Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Rollen, die Sie Teilnehmern zuweisen können, finden Sie unter Rollen in einer Teambesprechung

So ändern Sie die Rolle eines Teilnehmers

  1. Öffnen Sie die Besprechung über Ihren Kalender, und wählen Sie Besprechungsoptionen aus.

  2. Verwenden Sie die Dropdownliste Wer kann präsentieren, um auszuwählen, wem Sie Referentenberechtigungen geben.

Wenn Sie über einen Kanal für Ihr virtuelles Klassenzimmer verfügen, können Sie die Besprechung innerhalb des Kanals erstellen. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Kanalfensters das Dropdownmenü Besprechen und dann Besprechung planen aus.  

Weitere Informationen finden Sie unter Besprechung in einem Kanal.

Tipp: Wenn Sie eine oder mehrere Arbeitsgruppen innerhalb einer bestimmten Klasse einrichten möchten, können Sie einen privaten Kanal verwenden. Erstellen Sie für jede Projektgruppe einen privaten Kanal, damit Sie sich schnell und einfach mit jeder Projektgruppe einzeln treffen können. Weitere Informationen zum Erstellen eines privaten Kanals finden Sie unter Standardkanäle und private Kanälen.  

Es kann hilfreich sein, vor Beginn der Besprechung Informationen darüber zu senden, wie Besprechungen funktionieren, welches Verhalten erwartet wird und welche Regeln gelten. 

Verwenden Sie als bewährte Methode die gleichen Anweisungen und Einstellungen für alle Besprechungen mit Kursteilnehmern. Auf diese Weise wissen die Kursteilnehmer, was sie erwartet. 

Sie können z. B. die folgenden Anweisungen in Ihre Besprechungseinladung einschließen. 

So treten Sie Ihrer Onlinelektion bei

  1. Klicken Sie unten auf den Link Microsoft Teams verwenden, um in Ihr virtuelles Klassenzimmer zu gelangen.

  2. Schalten Sie das Mikrofon stumm, und lassen Sie das Video bei der Teilnahme deaktiviert.

  3. Wählen Sie die Schaltfläche Teilnehmen aus, um an der Besprechung teilzunehmen.

  4. Um den Chatseitenbereich zu öffnen, klicken Sie auf das Symbol Chat.

  5. Wenn Sie während einer Lektion aufzeigen möchten, geben Sie Hand heben in den Chatbereich ein.

  6. Wenn der Lehrer bereit ist, Ihre Frage anzuhören, wird er Ihr Mikrofon einschalten, damit Sie Ihre Frage stellen oder zum Gespräch beitragen können.

    Nicht vergessen: Bitte respektieren Sie das Recht anderer Kursteilnehmer, ohne Unterbrechungen zu lernen. Alle Schul- und Unterrichtsregeln gelten online genauso wie in der Schule. 

Wenn Sie zum ersten Mal Onlinebesprechungen durchführen oder daran teilnehmen, hilft Ihnen dieser druckbare Leitfaden, sich schnell mit den Grundlagen vertraut zu machen. 

Anpassen der Ansicht in einer Besprechung

Teams versucht zu antizipieren, was Sie in einer Besprechung sehen möchten. Wenn jemand zu sprechen beginnt, wird die Person angezeigt. Wenn jemand Inhalt teilt, wird dieser Inhalt angezeigt.

Wenn Sie aber etwas anderes sehen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies Teams mitzuteilen.

  • Wechseln zwischen Personen und Inhalten  Wenn eine andere Person eine Präsentation freigegeben hat, können Sie zwischen der Anzeige des Inhalts und den Personen im Raum wechseln, indem Sie auf das gewünschte Video oder die gewünschte PowerPoint-Präsentation klicken.

  • Anheften eines Videos  Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Video innerhalb der Besprechung, und wählen Sie Anheften aus. Das Video wird angezeigt, unabhängig davon, wer gerade spricht. Sie können mehrere Videos anheften oder jederzeit mit der rechten Maustaste auf ein angeheftetes Video klicken und Lösen auswählen.

  • Zuschneiden eines Videos  Teams schneidet Ihr Video möglicherweise zu, damit es besser auf den Bildschirm passt. Wenn Sie dies ändern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video, und wählen Sie An Frame anpassen aus, um das gesamte Video anzuzeigen. Um eine nähere, zugeschnittene Ansicht anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video, und wählen Sie Frame ausfüllen aus.

Onlineunterricht ist für Sie möglicherweise neu. Wenn Sie die Effektivität Ihrer Onlineklassenzimmer-Umgebung erhöhen möchten, können Sie Folgendes in Betracht ziehen: 

  • Wie beginnen Sie die Besprechung mit Kursteilnehmern? Gibt es einen Satz von Richtlinien? Möchten Sie Video zulassen oder nicht? Möchten Sie die Kursteilnehmer ermuntern, miteinander zu chatten, um Fragen zu beantworten, oder sollte der Chat für direkte Fragen zwischen Kursteilnehmern und Dozenten vorbehalten sein? Haben Sie ein System zum Aufzeigen implementiert?

  • Haben die Kursteilnehmer die Anstandsregeln für Onlineunterricht verstanden? So können ihnen beispielsweise eine Liste ähnlich der folgenden bereitstellen:

    • Keine separaten Videochats.

    • Kursteilnehmer, die die Regeln nicht einhalten, können vom Onlinekurs ausgeschlossen werden.

    • Wenn ein Video zulässig ist: Sollen die Kursteilnehmer ihren Hintergrund weich zeichnen?

  • Wie können Sie die Teilnahme fördern?

  • Verfügen Sie über eine Methode, um sich nach der Unterrichtssitzung mit den Kursteilnehmern in Verbindung zu setzen? Erwägen Sie eine Abschlussumfrage oder stellen Sie Übungen bereit, die die Kursteilnehmer außerhalb des Onlineunterrichts ausführen können, um das Verständnis der Lektionen sicherzustellen.

    • Wenn Sie ein Abschlussticket erstellen möchten, mit dem Kursteilnehmer den Onlinekurs verlassen können, versuchen Sie, mit Microsoft Forms eine Prüfung zu erstellen.

Das Aufzeichnen einer Besprechung kann für Kursteilnehmer und Eltern eine wertvolle Ressource sein und helfen, das Verständnis und die Aufbewahrung des präsentierten Unterrichtsstoffs zu erleichtern. Beim Aufzeichnen einer Besprechung werden automatisch eine durchsuchbare Textabschrift und Untertitel erstellt. 

Wenn Sie eine Besprechung aufzeichnen möchten, wechseln Sie nach dem Start der Besprechung zu Weiteren Optionen > Aufzeichnung starten. Über "Weitere Optionen" können Sie die Aufzeichnung auch beenden. 

Verwenden Sie die Steuerelemente für Besprechungen, um die Einstellungen zu verwalten und zu chatten.

Nach Abschluss der Besprechung erhalten Sie eine E-Mail-Nachricht mit einem Link zur Aufzeichnung, und die Aufzeichnung ist sieben Tage lang im Chat oder Kanal verfügbar.

Wenn der Onlinekurs beendet ist, können Sie die Besprechung durch Auflegen verlassen.

Onlineunterricht kann für Schüler und Studierende sowie Lehrkräfte gleichermaßen herausfordernd und spannend sein. Mithilfe von Microsoft Teams können Ihre Dozenten virtuelle Vorlesungen, Präsentationen und sogar Diskussionsgruppen abhalten. 

Sehen Sie sich die verschiedenen Themen auf dieser Seite an, um den Einstieg in die Verwendung von Microsoft Teams in Ihren virtuellen Klassenzimmern zu erleichtern. 

Benötigen Sie einen Überblick über die Funktionsweise von Microsoft Teams? Sehen Sie sich dieses Video an.

Ihr Browser unterstützt kein Video.

Sie erhalten eine E-Mail-Einladung zu einer Onlinekursbesprechung von Ihrem Kursleiter/Dozenten oder Schuladministrator. Wenn Sie die Einladung annehmen möchten, klicken Sie einfach auf das grüne Häkchen in der Einladung. 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Onlinekurs beitreten können, wenn dieser startet. 

  • Wenn Sie Teams geöffnet haben, wird in der unteren rechten Ecke des Bildschirms eine Popupbenachrichtigung angezeigt, in der der Beginn der Besprechung angekündigt wird, sobald der Kursleiter die Besprechung startet. Wählen Sie Teilnehmen aus, um an der Besprechung teilzunehmen.

  • Sie können auch zu Ihrem Teams-Kalender wechseln. Hier sind alle Ihre Onlinebesprechungen aufgelistet. Wenn Sie an einer Besprechung teilnehmen möchten, doppelklicken Sie auf die Besprechung, und wählen Sie dann in der oberen rechten Ecke Teilnehmen aus.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Besprechung im Kalender, und wählen Sie dann Online teilnehmen aus.

Je nachdem, wie die Besprechung eingerichtet wurde, müssen Sie möglicherweise warten, bis Sie für den Onlinekurs zugelassen werden. Wenn dies der Fall ist, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie darüber informiert werden, dass Sie sich aktuell in der Besprechungslobby befinden. Ihr Kursleiter wird Sie in Kürze zulassen. 

Ihr Kursleiter sendet Ihnen wahrscheinlich vor Ihrem ersten Onlinekurs eine Reihe von Richtlinien und Kursregeln. 

Hier sind ein paar häufige Regeln, die beim reibungslosen Ablauf eines Onlinekurses helfen. 

  1. Wenn Sie an der Besprechung teilnehmen, deaktivieren Sie Ihre Videokamera und das Mikrofon, es sei denn, Ihr Kursleiter hat Sie anders instruiert. Klicken Sie dazu auf die Schieberegler für Mikrofon und Videokamera, sodass beide ausgeschaltet sind. Sie können sie in der Besprechung immer einschalten, wenn der Kursleiter Sie dazu auffordert.

  2. Wenn Ihr Kursleiter Sie auffordert, die Videokamera einzuschalten, zeichnen Sie den Hintergrund weich. Dies schafft eine optimale Lernumgebung für alle Teilnehmer. Sie brauchen sich keine Gedanken darüber machen, ob etwas hinter Ihnen einen anderen Schüler ablenken kann oder möglicherweise anstößig ist. Um Ihren Hintergrund weich zu zeichnen, klicken Sie auf den mittleren Schieberegler, wenn Sie an der Besprechung teilnehmen. Dadurch wird ein Bereich auf der rechten Seite des Bildschirms mit mehreren Hintergrundoptionen geöffnet. Wählen Sie Weichzeichnen aus, um alles hinter Ihnen unscharf zu machen.

  3. Verwenden Sie den Besprechungschat, um Fragen zu stellen. Der Kursleiter hat wahrscheinlich Anweisungen gegeben, wie Sie am besten aufzeigen. Eine häufige Methode besteht darin, auf das Symbol Chat in der Besprechung zu klicken und dann Hand heben oder Aufzeigen einzugeben. Warten Sie, bis der Kursleiter Sie aufruft.

Wenn Sie an einem Onlinekurs teilnehmen, werden mehrere Steuerelemente angezeigt, die Ihnen bei der Teilnahme und Interaktion mit Ihrem Kursleiter und anderen Kursteilnehmern (sofern zulässig) helfen. 

  • Um den Chat des Onlinekurses zu verwenden, klicken Sie auf das Symbol Chat.

  • Sie können Ihre Nachricht in das Chatfeld eingeben, Text oder Emoji einfügen und Ihre Nachricht senden. Achten Sie darauf, dass Sie die Regeln des Kursleiters befolgen, welche Arten von Nachrichten für Ihren Onlinekurs zulässig sind. 

    Sie können das Chatfeature während des Onlinekurses verwenden.

Teams versucht zu antizipieren, was Sie in einer Besprechung sehen möchten. Wenn jemand zu sprechen beginnt, wird die Person angezeigt. Wenn jemand Inhalt teilt, wird dieser Inhalt angezeigt.

Wenn Sie aber etwas anderes sehen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies Teams mitzuteilen.

  • Wechseln zwischen Personen und Inhalten  Wenn eine andere Person eine Präsentation freigegeben hat, können Sie zwischen der Anzeige des Inhalts und den Personen im Raum wechseln, indem Sie auf das gewünschte Video oder die gewünschte PowerPoint-Präsentation klicken.

  • Anheften eines Videos  Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Video innerhalb der Besprechung, und wählen Sie Anheften aus. Das Video wird angezeigt, unabhängig davon, wer gerade spricht. Sie können mehrere Videos anheften oder jederzeit mit der rechten Maustaste auf ein angeheftetes Video klicken und Lösen auswählen.

  • Zuschneiden eines Videos  Teams schneidet Ihr Video möglicherweise zu, damit es besser auf den Bildschirm passt. Wenn Sie dies ändern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video, und wählen Sie An Frameanpassen aus, um das gesamte Video anzuzeigen. Um eine nähere, zugeschnittene Ansicht anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video, und wählen Sie Frameausfüllen aus.

Für Administratoren gibt es Einstellungen, die Sie für Kursteilnehmer und Lehrkräfte gleichermaßen verwalten können. Sie können Besprechungsrichtlinien für die gesamte Organisation sowie spezifische Einstellungen für alle Besprechungen in Ihrer Organisation festlegen. 

Besprechungsrichtlinien werden verwendet, um zu steuern, welche Features den Besprechungsteilnehmern und Organisatoren zur Verfügung stehen. Einige Richtlinien, die Sie festlegen können, umfassen:

  • Sind Cloudaufzeichnungen zulässig?

  • Aktivieren bzw. Deaktivieren von IP-Video

  • Aktivieren bzw. Deaktivieren des Bildschirmfreigabemodus

  • Aktivieren bzw. Deaktivieren des Whiteboard-Features

  • Aktivieren bzw. Deaktivieren des Features zum Freigeben von Notizen

Weitere Informationen zum Festlegen von Besprechungsrichtlinien finden Sie unter Verwalten von Besprechungsrichtlinien

Es gibt mehrere Besprechungseinstellungen, die Sie für die gesamte Organisation festlegen können. Dazu gehört Folgendes:

  • Dürfen anonyme Benutzer an Besprechungen teilnehmen oder nicht?

  • Erstellen benutzerdefinierter Besprechungseinladungen. Benutzerdefinierte Besprechungseinladungen können z. B so konzipiert sein, dass sie Unterrichtsregeln enthalten, die für alle Onlinekurse gelten.

Weitere Informationen zum Ändern von Besprechungseinstellungen für Ihre Organisation finden Sie unter Verwalten von Besprechungseinstellungen in Microsoft Teams

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×