KB3170080-Leistungseinbußen bei Verwendung von SQL Server 2016 Master Data Services in umfangreichen MDS-Datenbanken

Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie verwenden SQL Server 2016 Master Data Services (MDS).

  • Sie verfügen über eine MDS-Datenbank, die viele Mitglieder enthält, beispielsweise mehr als 50 Millionen.

  • Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Öffnen der Startseite der MDS-Website

    • Berechnen der Mitglieder Sicherheit

    • Arbeiten mit Ruhe-APIs

In diesem Szenario kann es bei der Arbeit mit der MDS-Datenbank zu einer verlangsamten Leistung kommen, wie in den folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Startseite der MDS-Website öffnen, kann es mehr als 10 Sekunden dauern, bis die Seite geladen wurde. Nachdem Sie dieses Update installiert haben, kann es weniger als eine Sekunde dauern.

  • Eine Sicherheits Berechnungs Operation für große Mitglieder benötigt eine sehr lange Zeit, um den gesamten verfügbaren Arbeitsspeicher und einen großen Speicherplatz zu verbrauchen. Nachdem Sie dieses Update installiert haben, wird der Berechnungsvorgang wesentlich schneller abgeschlossen, und es werden viel weniger Arbeitsspeicher und Speicherplatz beansprucht.

Lösung

Der Fix für dieses Problem ist im folgenden kumulativen Update für SQL Server enthalten:

Kumulatives Update 1 für SQL Server 2016

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Neuestes Kumulatives Update für SQL Server 2016

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie , mit der Microsoft Softwareupdates beschreibt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×