Wenn Sie Probleme mit Bluetooth Audiogeräten (Bluetooth allgemein) in Windows 11 haben, lesen Sie Beheben Bluetooth Probleme inWindows. 

Wenn das Gerät unter Windows 10 nicht gefunden wird, nachdem Sie auf die Schaltfläche Verbinden im Info-Center geklickt haben, können Sie Folgendes versuchen:

  • Überprüfen Sie im Info-Center, ob Ihr Windows-Gerät Bluetooth unterstützt. In diesem Falls gibt es   eine Schaltfläche Bluetooth im Rechenzentrum. Vergewissern Sie sich, dass die Option eingeschaltet ist.

  • Wenn die Schaltfläche Bluetooth   im Rechenzentrum nicht angezeigt wird, versuchen Sie, den Gerätetreiber zu aktualisieren. Und so gehen Sie vor:

    1. Wechseln Sie zu Start , geben Sie Geräte-Managerein, und wählen Sie ihn aus der Ergebnisliste aus.

    2. Suchen Sie im Geräte-Manager Ihr Gerät, halten Sie es gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), wählen Sie Treiber aktualisieren und Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen, und führen Sie anschließend die restlichen Schritte aus.

  • Wenn Bluetooth aktiviert und der Treiber auf dem neuesten Stand ist, Ihr Gerät aber trotzdem nicht funktioniert, versuchen Sie, das Gerät zu entfernen und erneut zu koppeln. Und so gehen Sie vor:

    1. Wechseln Sie zu Start , geben Sie Geräte ein, wählen Bluetooth und andere Geräteeinstellungen> wählen Sie das Gerät > Gerät entfernen> Ja aus.

    2. Versuchen Sie, es erneut zu koppeln.

  • Stellen Sie sicher, dass das Bluetooth-fähige Audiogerät eingeschaltet ist und erkannt wird. Da die Vorgehensweise je nach Gerät variiert, informieren Sie sich in der Geräteanleitung oder auf der Website des Herstellers.

Weitere Informationen zum Beheben von Problemen mit Bluetooth

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×