Kapitel 2: Grundlagen der Sprachausgabe

In diesem Kapitel wird die Tastaturnavigation der Sprachausgabe erläutert. Dies umfasst die Navigation über den Bildschirm, das Öffnen von Apps und Änderungen an dem, was von der Sprachausgabe vorgelesen wird. Darüber hinaus werden Grundlagen zur Anpassung der Sprechgeschwindigkeit, der Lautstärke und dem Beenden der Sprachausgabe erläutert.

Mit dem Scanmodus erhalten Sie noch mehr Navigationsoptionen. Dies wird in Kapitel 3: Verwenden des Scanmodus dargestellt.

Sprachausgabe mit Schnellstart lernen

Schnellstart ist ein Lernprogramm, das Sie durch die Grundlagen der Verwendung der Sprachausgabe führt. Sie erfahren, wie Sie zwischen Überschriften und Orientierungspunkten navigieren, und es gibt sogar eine Beispielwebseite, auf der Sie sich mit der Verwendung der Sprachausgabe online vertraut machen können. Von der Startseite der Sprachausgabe aus, die beim Aktivieren der Sprachausgabe standardmäßig gestartet wird, zu Quickstart gelangen.

TAB, Pfeiltasten und EINGABETASTE

In Windows verwenden Sie die TAB-Taste oder die Pfeiltasten, um sich zwischen Apps und Webseiten zu bewegen. Wenn Sie zu einem Element wie einem Link gelangen, das Sie verwenden möchten, drücken Sie die EINGABETASTE. Sie können die TAB-Taste, die Pfeiltasten und die EINGABETASTE außerdem verwenden, um zwischen Elementen wie Kontrollkästchen und Schaltflächen zu wechseln und zu interagieren.

Taste der Sprachausgabe

Sie können auswählen, welche Zusatztaste Sie in Befehlen der Sprachausgabe verwenden möchten. Sowohl die FESTSTELLTASTE als auch die EINFG-TASTE stehen standardmäßig als Taste der Sprachausgabe zur Verfügung. Sie können eine dieser Tasten in jedem Befehl nutzen, der die Taste der Sprachausgabe verwendet. Die Sprachausgabetaste in Befehlen wird einfach nur noch als „Sprachausgabe” bezeichnet. Sie können Ihre Sprachausgabetaste in den Einstellungen für die Sprachausgabe ändern.

Hinweis: Wenn Sie eine japanische 106-Tastatur verwenden, sind die NICHT-KONVERTIEREN- und die EINFG-TASTE Ihre standardmäßigen Sprachausgabetasten.

Erkunden der Tastatur

Die Eingabeerkennung teilt Ihnen mit, welche Tasten Sie auf der Tastatur drücken und welche Befehle der Sprachausgabe damit verknüpft sind. Aktivieren oder Deaktivieren der Eingabeerkennung durch drücken von Sprachausgabe + 1 (die Zifferntaste „1“).

Textausgabe der Sprachausgabe beenden

Sie können das Vorlesen der Sprachausgabe jederzeit beenden, indem Sie die STRG-Taste drücken.

Sprachausgabe lauter oder schneller einstellen

Zum Ändern der Lautstärke der Sprachausgabe drücken Sie:

  • Sprachausgabe+STRG+Plus-Zeichen (+) oder Sprachausgabe+STRG+ Addieren (Zehnertastatur) zum Erhöhen der Lautstärke

  • Sprachausgabe+STRG+Minus-Zeichen (-) oder Sprachausgabe+STRG+ Subtrahieren (Zehnertastatur) zum Verringern der Lautstärke

Um die Geschwindigkeit der Sprachausgabe zu ändern, drücken Sie:

  • Sprachausgabe + Pluszeichen (+) oder Sprachausgabe + Minuszeichen (-).

Hinweis: die Befehle, die das Pluszeichen (+) und das Minuszeichen (-) enthalten, beziehen sich auf den physikalischen Schlüssel und erfordern keine Verschiebung als Modifizierer. Wenn dies nicht explizit so beschrieben wird, muss die Umschalttaste nicht vor der Taste mit dem Gleichheitszeichen gedrückt werden, um das Pluszeichen zu aktivieren wie sonst bei der Eingabe des Pluszeichens (beim englischen Tastaturlayout). Am Beispiel des Befehls für die Lautstärkeeinstellung der Sprachausgabe oben lautet der tatsächliche Befehl (beim englischen Tastaturlayout) wie folgt: Sprachausgabe+STRG+Gleichheitszeichen (=), und nicht Sprachausgabe+STRG+UMSCHALT+Gleichheitszeichen (=).

Windows-Tastaturkurzbefehle

Windows und Windows-Apps verfügen über Tastaturkurzbefehle, die Sie zusammen mit den Befehlen der Sprachausgabe verwenden können. Drücken Sie beispielsweise die Windows-Logo-Taste Drücken Sie die Windows-Logo-Taste , um das Startmenü zu öffnen, oder, um das Info-Center zu öffnen. + A.

Eine Liste der Tastenkombinationen, die Sie in Windows verwenden können, finden Sie unter Tastenkombinationen in Windows. Eine Liste der Tastenkombinationen in Windows-apps finden Sie unter Tastenkombinationen in apps. Eine Liste der Tastenkombinationen in anderen Windows-Hilfstechnologien finden Sie unter Windows-Tastenkombinationen für Barrierefreiheit.

Navigieren in Apps und auf Webseiten

Suchen und Öffnen von Apps

Wenn Sie eine app in Windows 10 schnell finden möchten, drücken Sie die Windows-Logo-Taste auf der Tastatur, um das Startmenü zu öffnen und den Fokus in das Suchfeld zu setzen. Geben Sie dann den Namen der APP ein, die Sie suchen, verwenden Sie die Pfeiltasten, um Sie in der Liste der Suchergebnisse auszuwählen, und drücken Sie die Eingabe Taste, um Sie zu öffnen.

Wechseln zwischen Apps

Halten Sie die ALT-TASTE gedrückt, und drücken Sie anschließend die TAB-Taste, um zwischen geöffneten Apps auf Ihrem PC zu wechseln. Die Namen der geöffneten Apps werden von der Sprachausgabe gesprochen, wenn Sie zwischen diesen umschalten. Wenn Sie die gewünschte App gefunden haben, lassen Sie die Tasten los.

Wenn Sie herausfinden möchten, welche App oder welches Fenster zurzeit den Fokus besitzt, drücken Sie Sprachausgabe+T, um den Titel des angezeigten Fensters zu lesen. Um den Titel und den Inhalt des angezeigten Fensters zu lesen, drücken Sie Sprachausgabe+W

Ermitteln von Uhrzeit, Wochentag und Datum

Um die Uhrzeit, den Wochentag und das Datum zu ermitteln, drücken Sie Sprachausgabe + F12.

Zulassen, dass die Sprachausgabe Informationen aus dem Internet abrufen kann

Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, kann die Sprachausgabe Ihnen mehr Kontext für Bilder, Links und Webseiten bereitstellen, indem es diese an Microsoft sendet.

Hinweis: Wenn Sie diese Dienste deaktivieren möchten, wechseln Sie zu Verwalten Ihrer Daten und Dienste in der Sprachausgabeeinstellungen.

Hyperlinks

Wenn Sie wissen möchten, wohin ein Link Sie führen wird, drücken Sie Sprachausgabe + STRG + D, und die Sprachausgabe teilt Ihnen den Seitentitel mit, zu dem der Link führt. Dies eignet sich gut für Web- und E-Mail-Anwendungen.

Bildbeschreibungen

Wenn Sie zu einem Bild gelangen, von dem Sie eine Beschreibung benötigen, drücken Sie Sprachausgabe + Strg + D. Die Sprachausgabe sendet das Bild an Microsoft und liest dann eine Beschreibung des Bilds.

Seitenzusammenfassung

Hören Sie sich eine Webseitenzusammenfassung an, die die Anzahl der Links, Orientierungspunkte und Überschriften enthält, indem Sie Sprachausgabe + S drücken.

Beliebte Links und vollständige Webseitenzusammenfassung

Drücken Sie die Sprachausgabe zweimal schnell , um ein Dialogfeld auf dem Bildschirm mit den folgenden Informationen zu öffnen: die Anzahl der Links, Landmarken und Überschriften auf einer Seite sowie eine Liste der beliebten Links für eine Seite (beliebte Links sind die Links auf der Seite, die die meisten Klicks erhalten).

Microsoft-Datenschutzbestimmungen

Weiter: Kapitel 3: Verwenden des Scanmodus

Zum Inhaltsverzeichnis zurückkehren

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×