Verwenden einer EuroBraille-Braille-Anzeige mit der Sprachausgabe

Die Sprachausgabe in Windows 10 Creators Update unterstützt die folgenden EuroBraille-Braille-Anzeigen: Weitere Informationen zur Unterstützung von Braille in der Sprachausgabe finden Sie in Kapitel 8: Verwenden der Sprachausgabe mit Braille.

Eine Liste aller unterstützten Braille-Anzeigen finden Sie in Anhang C: Unterstützte Braille-Anzeigen.

Unterstützte EuroBraille-Braille-Anzeigen

AzerBraille, Clio, NoteBraille, PupiBraille, Scriba

Verwenden Sie die folgenden Befehle mit der Sprachausgabe, wenn Sie die Modelle EuroBraille AzerBraille, Clio, NoteBraille, PupiBraille und Scriba verwenden.

Hinweise: 

  • Die acht Punkt-Tasten der Braille-Tastatur befinden sich hinter den Cursor-Routingtasten.

  • Von links nach rechts sind dies Punkt 7, Punkt 3, Punkt 2, Punkt 1, Punkt 4, Punkt 5, Punkt 6, Punkt 8.

  • Die beiden Tasten der Braille-Tastatur vor den Braille-Zellen sind, von links nach rechts, die Rücktaste und die Leertaste.

Sprachausgabe-Aktion

Anzeigetasten

Primäre Aktion

  • Doppelkreuz, Nach oben

  • Fünf

  • Routingtaste

Sekundäre Aktion

  • I

  • K

  • Doppekreuz, Nach unten

Kontextmenü anzeigen

  • Doppelkreuz, A

  • G

  • Doppelkreuz, Nach oben

  • Fünf

Braille nach rechts schwenken

  • M

Braille nach links schwenken

  • E

Braille-Startseite

  • Doppelkreuz, Links

Braille-Ende

  • Doppelkreuz, Rechts

Braille weiter

  • L

Braille zurück

  • F

Braille zuerst

  • Doppelkreuz, Drei

  • Doppelkreuz, E

  • Einer

Braille zuletzt

  • Doppelkreuz, Neun

  • Doppelkreuz, M

  • Sieben

Navigationsmodus wählen

  • H

Start der Textauswahl bei bestimmtem Zeichen

  • Stern, E, Routingtaste

Beenden der Textauswahl und Kopieren in die Zwischenablage

  • Stern, M, Routingtaste

Einfügen aus Zwischenablage an Cursorpunkt

  • Stern, L

Esys 80

Wenn Sie das EuroBraille Esys 80-Display mit der Sprachausgabe verwenden, verwenden Sie die folgenden Befehle, um auf Ihrem PC zu navigieren.

Hinweise: 

  • Die Cursor-Routingtasten sind kleine, runde Tasten direkt hinter den Braille-Zellen.

  • Routingtaste 1 bedeutet das einmalige Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (einmaliger Klick). Schlüssel 1 bedeutet, dass eine Taste zu drücken Cursor Routing einmal (Klick).

  • Routingtaste 2 bedeutet das zweimalige schnelle Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (Doppelklick).

  • Die acht Punkt-Tasten der Braille-Tastatur befinden sich hinter den Cursor-Routingtasten.

  • Von links nach rechts sind dies Punkt 7, Punkt 3, Punkt 2, Punkt 1, Punkt 4, Punkt 5, Punkt 6, Punkt 8.

  • Die beiden Tasten der Braille-Tastatur vor den Braille-Zellen sind, von links nach rechts, die Rücktaste und die Leertaste.

  • Die Joysticks sind kleine runde 5-Wege-Steuerungen (links, rechts, nach oben, nach unten, drücken) links und rechts von den Cursor-Routingtasten.

  • Die Schalter sind drei-Wege- (links, recht,s drücken) Steuerelemente an der Vorderseite.

  • Schalter 1 ist der linke äußere Schalter.

  • Schalter 2 ist der rechte äußere Schalter.

  • Schalter 3 ist der linke innere Schalter.

  • Schalter 4 ist der rechte innere Schalter.

  • Schalter 5 liegt zwischen Schalter 1 und Schalter 3.

  • Schalter 6 liegt zwischen Schalter 2 und Schalter 4.

Sprachausgabe-Aktion

Anzeigetasten

Primäre Aktion

  • Routingtaste

Sekundäre Aktion

  • Linker Joystick rechts

Kontextmenü anzeigen

  • Rechter Joystick Drücken

Braille nach rechts schwenken

  • Rechter Joystick Rechts

  • Schalter 1 Rechts

Braille nach links schwenken

  • Rechter Joystick Links

  • Schalter 1 Links

Braille-Startseite

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Links

Braille-Ende

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Rechts

Braille weiter

  • Rechter Joystick Nach unten

Braille zurück

  • Rechter Joystick nach oben

Braille zuerst

  • Linker Joystick Nach oben

Braille zuletzt

  • Linker Joystick Nach unten

Navigationsmodus wählen

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Links + Schalter 1 Rechts

Textauswahl bei Zeichen beginnen

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Links, Routingtaste 1

Auswahl vom Startzeichen zum angegebenen Zeichen und Kopie in die Zwischenablage

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Rechts, Routingtaste 1

Einfügen aus Zwischenablage

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Drücken

Esys 40, 64

Wenn Sie die Braille-Anzeigen EuroBraille Esys 40 und EuroBraille Esys 64 mit der Sprachausgabe verwenden, verwenden Sie die folgenden Befehle zur Navigation auf Ihrem PC.

Hinweise: 

  • Die Cursor-Routingtasten sind kleine, runde Tasten direkt hinter den Braille-Zellen.

  • Routingtaste 1 bedeutet das einmalige Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (einmaliger Klick). Schlüssel 1 bedeutet, dass eine Taste zu drücken Cursor Routing einmal (Klick).

  • Routingtaste 2 bedeutet das zweimalige schnelle Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (Doppelklick).

  • Die acht Punkt-Tasten der Braille-Tastatur befinden sich hinter den Cursor-Routingtasten.

  • Von links nach rechts sind dies Punkt 7, Punkt 3, Punkt 2, Punkt 1, Punkt 4, Punkt 5, Punkt 6, Punkt 8.

  • Die beiden Tasten der Braille-Tastatur vor den Braille-Zellen sind, von links nach rechts, die Rücktaste und die Leertaste.

  • Die Joysticks sind kleine runde 5-Wege-Steuerungen (links, rechts, nach oben, nach unten, drücken) links und rechts von den Cursor-Routingtasten.

  • Die Schalter sind drei-Wege- (links, recht,s drücken) Steuerelemente an der Vorderseite.

  • Schalter 1 ist der linke äußere Schalter.

  • Schalter 2 ist der rechte äußere Schalter.

  • Schalter 3 ist der linke innere Schalter.

  • Schalter 4 ist der rechte innere Schalter.

Sprachausgabe-Aktion

Anzeigetasten

Primäre Aktion

  • Routingtaste

Sekundäre Aktion

  • Linker Joystick rechts

Kontextmenü anzeigen

  • Linker Joystick links

  • Rechter Joystick Drücken

Braille nach rechts schwenken

  • Rechter Joystick Rechts

  • Schalter 1 Rechts

Braille nach links schwenken

  • Rechter Joystick Links

  • Schalter 1 Links

Braille-Startseite

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Links

Braille-Ende

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Rechts

Braille weiter

  • Rechter Joystick Nach unten

Braille zurück

  • Rechter Joystick nach oben

Braille zuerst

  • Linker Joystick Nach oben

Braille zuletzt

  • Linker Joystick Nach unten

Navigationsmodus wählen

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Links + Schalter 1 Rechts

Textauswahl bei Zeichen beginnen

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Links, Routingtaste 1

Auswahl vom Startzeichen zum angegebenen Zeichen und Kopie in die Zwischenablage

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Nach unten, Routingtaste 1

Einfügen aus Zwischenablage

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Drücken

Esys 12, 24

Wenn Sie das EuroBraille Esys 12- oder Esys 24-Display mit der Sprachausgabe verwenden, verwenden Sie die folgenden Befehle, um auf Ihrem PC zu navigieren.

Hinweise: 

  • Die Cursor-Routingtasten sind kleine, runde Tasten direkt hinter den Braille-Zellen.

  • Routingtaste 1 bedeutet das einmalige Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (einmaliger Klick). Schlüssel 1 bedeutet, dass eine Taste zu drücken Cursor Routing einmal (Klick).

  • Routingtaste 2 bedeutet das zweimalige schnelle Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (Doppelklick).

  • Die acht Punkt-Tasten der Braille-Tastatur befinden sich hinter den Cursor-Routingtasten.

  • Von links nach rechts sind dies Punkt 7, Punkt 3, Punkt 2, Punkt 1, Punkt 4, Punkt 5, Punkt 6, Punkt 8.

  • Die beiden Tasten der Braille-Tastatur vor den Braille-Zellen sind, von links nach rechts, die Rücktaste und die Leertaste.

  • Die Joysticks sind kleine runde 5-Wege-Steuerungen (links, rechts, nach oben, nach unten, drücken) links und rechts von den Cursor-Routingtasten.

  • Die Schalter sind drei-Wege- (links, recht,s drücken) Steuerelemente an der Vorderseite.

  • Schalter 1 ist der linke äußere Schalter.

  • Schalter 2 ist der rechte äußere Schalter.

Sprachausgabe-Aktion

Anzeigetasten

Primäre Aktion

  • Routingtaste

Sekundäre Aktion

  • Linker Joystick rechts

Kontextmenü anzeigen

  • Linker Joystick links

  • Rechter Joystick Drücken

Braille nach rechts schwenken

  • Rechter Joystick Rechts

  • Schalter 1 Rechts

Braille nach links schwenken

  • Rechter Joystick Links

  • Schalter 1 Links

Braille-Startseite

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Links

Braille-Ende

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Rechts

Braille weiter

  • Rechter Joystick Nach unten

Braille zurück

  • Rechter Joystick nach oben

Braille zuerst

  • Linker Joystick Nach oben

Braille zuletzt

  • Linker Joystick Nach unten

Navigationsmodus wählen

  • Linker Joystick Rechts + Schalter 1 Links + Schalter 1 Rechts

Textauswahl bei Zeichen beginnen

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Links, Routingtaste 1

Auswahl vom Startzeichen zum angegebenen Zeichen und Kopie in die Zwischenablage

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Rechts, Routingtaste 1

Einfügen aus Zwischenablage

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Drücken

Esytime

Wenn Sie das EuroBraille Esytime-Display mit der Sprachausgabe verwenden, verwenden Sie die folgenden Befehle, um auf Ihrem PC zu navigieren.

Hinweise: 

  • Die Cursor-Routingtasten sind kleine, runde Tasten direkt hinter den Braille-Zellen.

  • Routingtaste 1 bedeutet das einmalige Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (einmaliger Klick). Schlüssel 1 bedeutet, dass eine Taste zu drücken Cursor Routing einmal (Klick).

  • Routingtaste 2 bedeutet das zweimalige schnelle Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (Doppelklick).

  • Die acht Punkt-Tasten der Braille-Tastatur befinden sich hinter den Cursor-Routingtasten.

  • Von links nach rechts sind dies Punkt 7, Punkt 3, Punkt 2, Punkt 1, Punkt 4, Punkt 5, Punkt 6, Punkt 8.

  • Die beiden Tasten der Braille-Tastatur vor den Braille-Zellen sind, von links nach rechts, die Rücktaste und die Leertaste.

  • Die Joysticks sind kleine runde 5-Wege-Steuerungen (links, rechts, nach oben, nach unten, drücken) links und rechts von den Cursor-Routingtasten.

Sprachausgabe-Aktion

Anzeigetasten

Primäre Aktion

  • Routingtaste

Sekundäre Aktion

  • Linker Joystick rechts

Kontextmenü anzeigen

  • Linker Joystick links

  • Rechter Joystick Drücken

Braille nach rechts schwenken

  • Rechter Joystick Rechts

Braille nach links schwenken

  • Rechter Joystick Links

Braille weiter

  • Rechter Joystick Nach unten

Braille zurück

  • Rechter Joystick nach oben

Braille zuerst

  • Linker Joystick Nach oben

Braille zuletzt

  • Linker Joystick Nach unten

Textauswahl bei Zeichen beginnen

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Links, Routingtaste 1

Auswahl vom Startzeichen zum angegebenen Zeichen und Kopie in die Zwischenablage

  • Linker Joystick Nach unten + Rechter Joystick Links, Routingtaste 1

Iris

Wenn Sie das EuroBraille Iris-Display mit der Sprachausgabe verwenden, verwenden Sie die folgenden Befehle, um auf Ihrem PC zu navigieren.

Hinweise: 

  • Die Cursor-Routingtasten sind kleine, runde Tasten direkt hinter den Braille-Zellen.

  • Routingtaste 1 bedeutet das einmalige Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (einmaliger Klick). Schlüssel 1 bedeutet, dass eine Taste zu drücken Cursor Routing einmal (Klick).

  • Routingtaste 2 bedeutet das zweimalige schnelle Drücken auf eine Cursor-Routingtaste (Doppelklick).

  • Die acht Punkt-Tasten der Braille-Tastatur befinden sich hinter den Cursor-Routingtasten.

  • Von links nach rechts sind dies Punkt 7, Punkt 3, Punkt 2, Punkt 1, Punkt 4, Punkt 5, Punkt 6, Punkt 8.

  • Die beiden Tasten der Braille-Tastatur vor den Braille-Zellen sind, von links nach rechts, die Rücktaste und die Leertaste.

  • Die Menütaste ist die kleine, runde Taste links von den Cursor-Routingtasten.

  • Die Z-Taste ist die kleine, runde Taste rechts von den Cursor-Routingtasten.

Sprachausgabe-Aktion

Anzeigetasten

Primäre Aktion

  • Routingtaste

Sekundäre Aktion

  • L5

  • L6

  • Nach unten + Links, Nach unten

Kontextmenü anzeigen

  • L3

  • Nach unten + Links, Nach oben

  • L6 + L7

Braille nach rechts schwenken

  • L8

Braille nach links schwenken

  • L1

Braille-Startseite

  • Nach unten + Links, Links

Braille-Ende

  • Nach unten + Links, Rechts

Braille weiter

  • L7

Braille zurück

  • L2

Braille zuerst

  • Nach unten + Links, L1

  • L1 + L2

Braille zuletzt

  • Nach unten + Links, L8

  • L7 + L8

Navigationsmodus wählen

  • Nach unten + Rechts, Nach oben

  • L4

Textauswahl bei Zeichen beginnen

  • Nach unten + Rechts, L1, Routingtaste 1

Auswahl vom Startzeichen zum angegebenen Zeichen und Kopie in die Zwischenablage

  • Nach unten + Rechts, L8, Routingtaste 1

Einfügen aus Zwischenablage

  • Nach unten + Rechts, L7

Zum Inhaltsverzeichnis zurückkehren

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×