Koppeln des Handys mit Bluetooth-Zubehör

Mit Bluetooth können Sie viele Dinge auf Ihrem Windows Phone 8 erledigen – von Freisprechanrufen bis hin zur Freigabe von Dateien für andere. Unabhängig davon, was Sie erledigen möchten, ist der erste Schritt immer gleich: Koppeln Sie Ihr Handy mit dem Bluetooth-Zubehör oder -Gerät.

  1. Stellen Sie sicher, dass das Zubehör bzw. Gerät, das Sie koppeln möchten, eingeschaltet ist und sich im Kopplungsmodus befindet, damit Ihr Handy eine Verbindung herstellen kann.

  2. Tippen Sie in der App-Liste auf Einstellungen 

    Settings Icon
    , dann auf Bluetooth, und legen Sie Status auf Ein 
    Toggle On Icon
    fest.

    Ihr Handy sucht erkennbares Bluetooth-Zubehör oder erkennbare Bluetooth-Geräte. Außerdem wird das Handy von anderem Bluetooth-Zubehör oder Bluetooth-Geräten in Ihrer Nähe erkannt, während Sie sich auf diesem Bildschirm befinden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Handy während der Kopplung entsperrt bleibt.

  3. Tippen Sie auf den Namen des Zubehörs oder Geräts, das Sie mit dem Handy koppeln möchten.

  4. Wenn eine PIN (auch Kopplungscode genannt) erforderlich ist, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Stellen Sie im Meldungsfeld Gekoppeltes Zubehör sicher, dass auf dem Handy und dem Zubehör/Gerät die gleiche PIN angezeigt wird, und tippen Sie auf OK.
    • Geben Sie bei entsprechender Aufforderung die PIN für Ihr Zubehör ein, und tippen Sie auf Fertig.

Nachdem die Kopplung vorgenommen wurde, verbindet sich Ihr Handy automatisch mit dem Zubehör oder Gerät, wenn es sich in Reichweite befindet und Bluetooth auf dem Handy aktiviert ist.

Koppeln mit NFC-fähigem Zubehör

Eine Reihe von Bluetooth-Zubehör (einschließlich einiger Lautsprecher) verfügt über NFC (Near Field Communication)-Funktionen. Um Ihr Handy mit NFC-fähigem Zubehör zu koppeln, halten Sie Ihr Handy einfach an das Berührungsfeld am Zubehör. Manchmal erscheint auf dem Berührungsfeld NFC oder eine ähnliche Meldung.  

Eigenschaften

Artikelnummer: 11573 – Letzte Überarbeitung: 17.05.2016 – Revision: 8

Feedback