Sichern und Wiederherstellen von Dateien

Es ist immer ratsam, über eine Datensicherung zu verfügen. Für den Fall, dass Ihre Originaldateien beschädigt werden oder verloren gehen, sollten Sie Kopien auf einem anderen Laufwerk speichern.

Einrichten der Sicherung

Wählen Sie die Starttaste

Windows-Logo-Symbol
, dann Einstellungen > Update und Sicherheit > Sicherung > Laufwerk hinzufügen und anschließend ein externes Laufwerk oder eine Netzwerkadresse für Ihre Sicherungen aus.

Seite „Sicherung” in „Einstellungen”

Geschafft. Der gesamte Inhalt Ihres Benutzerordners (C:\Benutzer\Benutzername) wird stündlich gesichert. Über Weitere Optionen können Sie ändern, welche Dateien wie oft gesichert werden.

Wiederherstellen von Dateien

Wenn Ihnen eine wichtige Datei oder ein wichtiger Ordner abhanden gekommen ist, erfahren Sie hier, wie Sie sie zurückholen:

  1. Geben Sie Dateien wiederherstellen in das Suchfeld auf der Taskleiste ein, und wählen Sie dann Dateien mit Dateiversionsverlauf wiederherstellen aus.

  2. Suchen Sie die gewünschte Datei, und blättern Sie mit den Pfeilen durch die Versionen der Datei.

  3. Wenn Sie die gewünschte Version gefunden haben, wählen Sie Wiederherstellen aus, um das Element am ursprünglichen Speicherort zu speichern. Wenn Sie einen anderen Speicherort verwenden möchten, halten Sie die Schaltfläche Wiederherstellen gedrückt (oder klicken mit der rechten Maustaste), wählen Wiederherstellen in und anschließend einen neuen Speicherort aus.

Eigenschaften

Artikelnummer: 17143 – Letzte Überarbeitung: 13.10.2016 – Revision: 10

Feedback