Verwenden von Surface-UEFI

Gilt für: SurfaceSurface ProSurface Studio 1

Surface Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) ersetzt das Standard-BIOS (Basic Input/Output System) durch neue Funktionen wie schnellerer Start und verbesserte Sicherheit.  Mit dem Surface-UEFI können Sie die Firmware-Features auf Ihrem Surface verwalten.

Diese Surface-Modelle verwenden die neue Firmware UEFI-Schnittstelle:

  • Surface Pro 4, Surface Pro (5. Gen), Surface Pro 6, Surface Pro 7 und Surface Pro X
  • Surface Laptop (1. Gen.), Surface Laptop 2, Surface Laptop 3
  • Surface Studio (1. Generation), Surface Studio 2
  • Surface Book, Surface Book 2, Surface Book 3
  • Surface Go, Surface Go 2

Für Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3 und Surface 3 unterstützen wir weiterhin das Standard-BIOS.

Wählen Sie die Menüoption, über die Sie mehr erfahren möchten. 

So rufen Sie die UEFI-Einstellungen auf einem Surface auf


 

Die UEFI-Einstellungen können nur während des Systemstarts angepasst werden. So laden Sie das Einstellungsmenü für die UEFI-Firmware:

  1. Fahren Sie Ihr Surface herunter, und warten Sie etwa 10 Sekunden, um sicherzustellen, dass alles deaktiviert ist.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste Ihres Surface gedrückt und drücken Sie gleichzeitig die Ein/Aus-Taste.
  3. Die Microsoft- oder Surface-Logo wird auf dem Bildschirm angezeigt. Halten Sie die Lauter-Taste weiterhin gedrückt. Lassen Sie die los, sobald der UEFI-Bildschirm angezeigt wird.

Sie können das UEFI-Firmware-Einstellungsmenü auch über Windows laden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung aus.
  2. Wählen Sie unter Erweiterter Start die Option Jetzt neu starten aus.
  3. Wählen Sie unter Option auswählen die Option Problembehandlung > Erweiterte Optionen > UEFI-Firmware-Einstellungen und dann Neu starten aus.

UEFI-Menüoptionen


Welche UEFI-Einstellungen Sie ändern können, hängt vom jeweiligen Surface ab. Die Menüoptionen in diesem Abschnitt beziehen sich auf diese Surface-Modelle:

  • Surface Pro 4, Surface Pro (5. Gen), Surface Pro 6, Surface Pro 7 und Surface Pro X
  • Surface Laptop (1. Gen.), Surface Laptop 2, Surface Laptop 3
  • Surface Studio (1. Generation), Surface Studio 2
  • Surface Book, Surface Book 2, Surface Book 3
  • Surface Go, Surface Go 2

PC-Informationen

The PC information screen of Surface UEFI

Im Abschnitt „PC-Informationen“ werden wichtige Informationen über Ihr Surface angezeigt, beispielsweise die UUID (Universally Unique Identifier), die Seriennummer und die Firmware-Version. Diese Angaben können Sie für die Problembehandlung oder im Garantiefall für den Informationsaustausch mit dem technischen Support verwenden.

Sicherheit

Screenshot of the Security screen in the Surface UEFI.

Im Abschnitt „Sicherheit“ können Sie Ihr UEFI-Kennwort festlegen oder ändern, das sichere Starten ein- oder ausschalten und die Simultaneous Multithreading (SMT)-Einstellungen ändern. Sicherheitseinstellungen müssen in der Regel nur in Unternehmen geändert werden. Für die meisten Benutzer sind die werkseitigen Standardeinstellungen genau richtig.

Geräte

The devices screen for Surface UEFI

Im Abschnitt „Geräte“ können Sie verschiedene angeschlossene Geräte und Hardwarekomponenten auf Ihrem Surface aktivieren oder deaktivieren, beispielsweise die Infrarotkamera, Bluetooth® und die integrierten Audiofunktionen.

Startkonfiguration

The configure boot device order screen in Surface UEFI

Im Abschnitt „Startkonfiguration“ können Sie ein Verfahren für den Windows-Start auf Ihrem Surface auswählen.

Wenn Sie Ihr Surface zum Unternehmen gehört, sind diese Einstellungen möglicherweise gesperrt oder gemäß den Unternehmensspezifikationen konfiguriert. Wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Sie Ihr Surface nicht in einem Unternehmen verwenden, sind die werkseitigen Standardeinstellungen sicher richtig für Sie.

Datum und Uhrzeit

The date and time screen for Surface UEFI

Im Abschnitt „Datum und Uhrzeit” können Sie Datum und Uhrzeit manuell eingeben.

Info

The about screen for Surface UEFI

Zeigt regulatorische Informationen an. Weitere Informationen erhalten Sie unter Sicherheitshinweise und Vorschriften.

Beenden

The exit screen for Surface UEFI

Wählen Sie Beenden > Jetzt neu starten, um Ihre Änderungen zu speichern und Surface neu zu starten.

    Das Standard-BIOS unterstützt diese Surface-Geräte weiterhin


    UEFI ersetzt das Standard-BIOS nur in den in diesem Artikel aufgeführten Surface-Modellen. Die folgenden Modelle verfügen nicht über UEFI und verwenden weiterhin das frühere BIOS.