Änderungen an der Dateifreigabe über ein Netzwerk in Windows 10


In Windows 10 haben sich einige Features der Dateifreigabe über ein Netzwerk geändert. Unter anderem wurde im neuesten Windows 10-Update die Heimnetzgruppe entfernt. Im Folgenden finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu anderen Änderungen, die Sie möglicherweise bemerkt haben.

Wie kann ich jetzt Dateien oder Ordner über ein Netzwerk freigeben?

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um eine Datei oder einen Ordner im Datei-Explorer freizugeben:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder drücken Sie darauf, und wählen Sie Zugriff gewähren auf > Bestimmte Personen.

    Freigeben einer Datei für bestimmten Personen in einem Netzwerk
  • Wählen Sie eine Datei, wählen Sie die Registerkarte „Freigabe” oben im Datei-Explorer, und wählen Sie dann im Abschnitt Freigeben für die Option Bestimmte Personen.

    Freigeben einer Datei für bestimmten Personen in einem Netzwerk

Wenn Sie mehrere Dateien gleichzeitig auswählen, können Sie diese alle auf die gleiche Weise freigeben. Das funktioniert auch mit Ordnern – wenn Sie einen Ordner freigeben, werden alle Dateien darin freigegeben.

Wie beende ich die Freigabe von Dateien oder Ordnern?

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um die Freigabe für eine Datei oder einen Ordner im Datei-Explorer aufzuheben:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder einen Ordner oder drücken Sie darauf, und wählen Sie dann Zugriff gewähren auf > Zugriff entfernen.

    Beenden der Freigabe einer Datei über ein Netzwerk
  • Wählen Sie eine Datei oder einen Ordner, wählen Sie die Registerkarte Freigabe oben im Datei-Explorer, und wählen Sie dann im Abschnitt Freigeben für die Option Zugriff entfernen.

    Beenden der Freigabe einer Datei über ein Netzwerk

Warum wird „Freigabe beenden” (oder „Zugriff entfernen”) im Datei-Explorer für Dateien angezeigt, die ich nicht freigegeben habe?

Derzeit zeigt der Datei-Explorer die Option „Zugriff entfernen” („Freigabe beenden” in älteren Versionen von Windows 10) für alle Dateien an, auch für Dateien, die nicht über ein Netzwerk freigegeben sind.

Wie erkenne ich, welche Dateien oder Ordner ich über ein Netzwerk freigegeben habe?

Öffnen Sie den Datei-Explorer, und geben Sie dann \\localhost in die Adressleiste ein.

Wie kann ich die Netzwerkerkennung aktivieren?

Wenn Sie den Datei-Explorer öffnen, zu Netzwerk wechseln und dann eine Fehlermeldung erhalten („Die Netzwerkerkennung ist deaktiviert...”), müssen Sie die Netzwerkerkennung aktivieren, um Geräte im Netzwerk anzuzeigen, die Dateien freigeben. Zur Aktivierung wählen Sie den Banner Netzwerkerkennung ist deaktiviert und dann Netzwerkerkennung und Dateifreigabe aktivieren.

Aktivieren der Netzwerkerkennung im Datei-Explorer