Ab pop out an app in a new window

Ab pop out an app in a new window

Multitasking viel? Im Desktopclient von Teams können Sie eine App in einem separaten Fenster aus pop-out-Fenster, um Ihnen bei der gleichzeitigen Arbeit an mehreren Dingen zu helfen. Dieses Feature ist für die meisten Apps verfügbar, die die persönliche App oder Registerkartenfunktion enthalten.

Pop out a personal app

So starten Sie eine App vom Anfang an in einem neuen Fenster:

  1. Wechseln Sie zu dem Symbol der persönlichen App, die Sie öffnen möchten, ganz gleich, ob es sich um eine app gibt, die links von Teams angeheftet ist oder unter "Weitere hinzugefügte Apps" Schaltfläche „Weitere Optionen“ .

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das App-Symbol Ihrer Wahl, und wählen Sie dann "Pop-out-App" Pop-out-Symbol .

Pop-out-persönliche App

So pop-out a personal app after it's already open:

Suchen Sie nach Pop-out-Symbol Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms (dies ist für die meisten, aber nicht für alle Apps verfügbar). Klicken Sie auf das Symbol. Dann wird Ihre App in einem neuen Fenster geöffnet. 

Ab pop-out a tab

  1. Navigieren Sie zu der Registerkarte Ihrer Wahl in einem Kanal oder Chat.

  2. Wählen Sie dort die Registerkarte " Pop-out-Symbol in der oberen rechten Ecke der Registerkarte aus.

Registerkarte "Ab pop out"

Verwalten des App-Fensters

Popupfenster verwalten

Wie bei jedem Fenster gibt es auch in der oberen rechten Ecke Steuerelemente, mit deren Sie das Fenster minimieren, maximieren und schließen können. Sie können eine Ecke eines minimierten Fensters auswählen und ziehen, um dessen Größe zu ändern, oder auf die Titelleiste klicken und sie verschieben, bis die Ansicht angezeigt wird, die Sie zum Multitasking benötigen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×