Inhaltsverzeichnis
×
Einfügen von Tabellen, Bildern und Wasserzeichen
Einfügen von Tabellen, Bildern und Wasserzeichen

Einfügen von WordArt

Ihr Browser unterstützt kein Video.

Tipp: Ein Video ist nicht in Ihrer Sprache? Wählen Sie Untertitel Schaltfläche "Untertitel" aus.

  1. Wechseln Sie zu Einfügen > WordArt

  2. Wählen Sie das gewünschte WordArt-Format aus.

  3. Geben Sie den Text ein.

    WordArt mit benutzerdefiniertem Text

Hinweis: Um vorhandenen Text in WordArt umzuwandeln, markieren Sie ihn, und wählen Sie dann Einfügen > WordArt aus.

Ändern der Farbe

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, den Sie ändern möchten.

  2. Wählen Sie auf Formformat oder Zeichentools-Format, Textfüllung oder Textkontur, und wählen Sie die gewünschte Farbe.

    Auswählen einer Textfüllfarbe
  3. Klicken oder tippen Sie außerhalb des Textfelds, um den Effekt anzuzeigen.

    WordArt-Objekt mit angewendeter Textfüllfarbe und Konturfarbe

Auswählen eines Texteffekts

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, den Sie ändern möchten.

  2. Wechseln Sie zu Formformat oder Zeichentools-Format > Texteffekte >Transformieren.

    Auswählen eines kurvenförmigen Texteffekts vom Typ "Transformation"
  3. Wählen Sie den gewünschten Effekt aus.

  4. Klicken Sie außerhalb des Textfelds, um die Wirkung zu sehen.

Erfahren Sie, wie Sie Text um ein kreisförmiges Objekt krümmen.

Ihr Browser unterstützt kein Video.

90 Sekunden

Weitere Informationen zum Gestalten von WordArt finden Sie unter Text um einen Kreis oder eine andere Form krümmen.

Drehen des WordArt-Objekts

  1. Wählen Sie das WordArt-Objekt aus, und ziehen Sie dann den kreisförmigen Drehpunkt oben im Feld.

    Drehen eines WordArt-Objekts mit dem Drehpunkt
  2. Um WordArt zu kippen oder um 90 Grad zu drehen, wechseln Sie zu Formformat oder Zeichentools-Format > Drehen, und wählen Sie dann eine Option aus.

    Optionen im Menü "Drehen"

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, den Sie ändern möchten.

  2. Wechseln Sie zu Start, und wählen Sie Optionen wie Schriftschnitt, Schriftgrad oder Unterstreichung aus.

Doppelklicken Sie auf das zu entfernende WordArt-Objekt, und drücken Sie dann ENTF.

Wichtig:  Office 2010 wird nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf Microsoft 365, um von jedem beliebigen Gerät aus arbeiten zu können, und erhalten Sie weiterhin Support.

Jetzt aktualisieren

  1. Klicken oder tippen Sie auf die Stelle, an der Sie WordArt einfügen möchten.

  2. Wechseln Sie zu Einfügen > WordArt.

    Gruppe "Text"

  3. Wählen Sie eine WordArt-Formatvorlage aus, und beginnen Sie mit der Eingabe.

Hinweis: Um vorhandenen Text in WordArt umzuwandeln, markieren Sie ihn, und wählen Sie dann Einfügen > WordArt aus.

  1. Wählen Sie den WordArt-Text aus, den Sie ändern möchten.

  2. Wechseln Sie zu Format > Zeichentools und wählen Sie eine beliebige Option aus.

Doppelklicken Sie auf das zu entfernende WordArt-Objekt, und drücken Sie dann ENTF.

  1. Wechseln Sie zu Einfügen > WordArt.

  2. Wählen Sie das gewünschte WordArt-Format aus.

    Registerkarte "Einfügen" mit hervorgehobener Option "WordArt"

  3. Geben Sie den Text ein.

Hinweis: Um vorhandenen Text in WordArt umzuwandeln, markieren Sie ihn, und wählen Sie dann Einfügen > WordArt aus.

  1. Wählen Sie das WordArt-Objekt aus.

    Beispiel für WordArt

  2. Wechseln Sie zu Formformat > Texteffekte > Transformieren und wählen Sie den gewünschten Effekt aus.

    Registerkarte "Formformatierung" mit hervorgehobener Option "Texteffekte"

Weitere Informationen zum Gestalten von WordArt finden Sie unter Text um einen Kreis oder eine andere Form krümmen.

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, den Sie ändern möchten.

    Dann wird die Registerkarte Formformat angezeigt.

    Beispiel für WordArt

  2. Wechseln Sie zu Formformat > Textfüllung, und wählen Sie die gewünschte Farbe aus.

    Registerkarte "Formformatierung" mit hervorgehobener Option "Textfüllung"

  3. Um die Kontur des WordArt-Texts zu ändern, wechseln Sie zu Formformat > Textkontur und wählen Sie eine Farbe aus.

Wichtig:  Microsoft Office für Mac 2011 wird nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie auf Microsoft 365, um von jedem beliebigen Gerät aus arbeiten zu können, und erhalten Sie weiterhin Support.

Jetzt aktualisieren

  1. Wählen Sie auf der Symbolleiste Einfügen aus.

  2. Wählen Sie WordArt und das gewünschte WordArt-Format aus.

  3. Geben Sie den gewünschten Text ein.

Hinweis: Um vorhandenen Text in WordArt umzuwandeln, markieren Sie ihn, und wählen Sie dann Einfügen > WordArt aus.

  1. Wählen Sie das WordArt-Objekt aus.

    Dann wird die Registerkarte Formformat angezeigt.

  2. Wechseln Sie zu > Formformat > Texteffekte > Transformieren und wählen Sie den gewünschten Effekt aus.

  1. Markieren Sie den WordArt-Text, den Sie ändern möchten.

    Dann wird die Registerkarte Formformat angezeigt.

  2. Wechseln Sie zu Formformat > Textfüllung, und wählen Sie die gewünschte Farbe aus.

  3. Um die Kontur des WordArt-Texts zu ändern, wechseln Sie zu Formformat > Textkontur und wählen Sie eine Farbe aus.

In Word Online können Sie WordArt sehen, das sich bereits in Ihrem Dokument befindet, aber um weitere WordArt hinzuzufügen, müssen Sie das Dokument in der Desktopversion von Word öffnen oder bearbeiten.

Sie können das Schriftart-Feature auf der Registerkarte Start verwenden, um die Schriftfarbe und -größe zu ändern und um Fettdruck, Kursiv oder Unterstreichungen auf Ihren Text anzuwenden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×