Hinzufügen eines Diagramms zu einem Dokument in Word

Sie können ein Diagramm in Word erstellen. Wenn Sie viele Daten zum Chartern haben, Erstellen Sie Ihr Diagramm in Excel, und Kopieren Sie dann aus Excel in ein anderes Office-Programm. Dies ist auch das beste Verfahren, wenn Ihre Daten regelmäßig geändert werden und im Diagramm immer die aktuellsten Zahlen wiedergegeben werden sollen. Sorgen Sie in diesem Fall beim Kopieren des Diagramms dafür, dass es mit der ursprünglichen Excel-Datei verknüpft bleibt.

Klicken Sie zum Erstellen eines einfachen Diagramms direkt in Word auf Einfügen > Diagramm, und wählen Sie das gewünschte Diagramm aus.

  1. Klicken Sie auf Einfügen > Diagramm.

    Auf der Registerkarte "Einfügen" hervorgehobene Option "Diagramm"
  2. Klicken Sie auf den Diagrammtyp, und doppelklicken Sie dann auf das gewünschte Diagramm.

    Dialogfeld "Diagramm einfügen"

    Tipp: Falls Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, welches Diagramm für Ihre Daten am besten geeignet ist, lesen Sie Verfügbare Diagrammtypen.

  3. Ersetzen Sie in der daraufhin angezeigten Kalkulationstabelle die Standarddaten durch Ihre eigenen Daten.

    Kalkulationstabelle, die nach dem Auswählen des gewünschten Diagramms angezeigt wird

    Tipp: Wenn Sie ein Diagramm einfügen, werden neben der oberen rechten Diagrammecke kleine Schaltflächen eingeblendet. Über die Schaltfläche Diagrammelemente  Schaltfläche 'Diagrammelemente' können Sie Elemente wie Achsentitel oder Datenbeschriftungen einblenden, ausblenden oder formatieren. Und über die Schaltfläche Diagrammformatvorlagen  Schaltfläche 'Passen Sie das Erscheinungsbild Ihres Diagramms an' können Sie schnell die Farbe oder Formatvorlage des Diagramms ändern. Die Schaltfläche Diagrammfilter  Schaltfläche 'Diagrammfilter' ist eine erweiterte Option zumEin- oder Ausblenden von Daten in einem Diagramm.

  4. Wenn Sie damit fertig sind, schließen Sie die Kalkulationstabelle.

  5. Verwenden Sie bei Bedarf die Schaltfläche Layoutoptionen  Schaltfläche 'Layoutoptionen' , um das Diagramm und den Text in Ihrem Dokument anzuordnen.

Sie können ein Diagramm in Word oder Excel erstellen. Wenn Sie viele Daten zum Chartern haben, Erstellen Sie Ihr Diagramm in Excel, und Kopieren Sie dann aus Excel in ein anderes Office-Programm. Dies ist auch das beste Verfahren, wenn Ihre Daten regelmäßig geändert werden und im Diagramm immer die aktuellsten Zahlen wiedergegeben werden sollen. Sorgen Sie in diesem Fall beim Kopieren des Diagramms dafür, dass es mit der ursprünglichen Excel-Datei verknüpft bleibt.

Klicken Sie zum Erstellen eines einfachen Diagramms direkt in Word auf Einfügen > Diagramm, und wählen Sie das gewünschte Diagramm aus.

  1. Klicken Sie auf Einfügen > Diagramm.

    Schaltfläche 'Diagramm' in der Gruppe 'Illustrationen' auf der Word-Registerkarte 'Einfügen'
  2. Klicken Sie auf den Diagrammtyp, und doppelklicken Sie dann auf das gewünschte Diagramm.

    Dialogfeld "Diagramm einfügen"

    Tipp: Falls Sie Hilfe bei der Entscheidung benötigen, welches Diagramm für Ihre Daten am besten geeignet ist, lesen Sie Verfügbare Diagrammtypen.

  3. Ersetzen Sie in der daraufhin angezeigten Kalkulationstabelle die Standarddaten durch Ihre eigenen Daten.

    Kalkulationstabelle, die nach dem Auswählen des gewünschten Diagramms angezeigt wird

    Tipp: Wenn Sie ein Diagramm einfügen, werden neben der oberen rechten Diagrammecke kleine Schaltflächen eingeblendet. Über die Schaltfläche Diagrammelemente  Schaltfläche 'Diagrammelemente' können Sie Elemente wie Achsentitel oder Datenbeschriftungen einblenden, ausblenden oder formatieren. Und über die Schaltfläche Diagrammformatvorlagen  Schaltfläche 'Passen Sie das Erscheinungsbild Ihres Diagramms an' können Sie schnell die Farbe oder Formatvorlage des Diagramms ändern. Die Schaltfläche Diagrammfilter  Schaltfläche 'Diagrammfilter' ist eine erweiterte Option zumEin- oder Ausblenden von Daten in einem Diagramm.

  4. Wenn Sie damit fertig sind, schließen Sie die Kalkulationstabelle.

  5. Verwenden Sie bei Bedarf die Schaltfläche Layoutoptionen  Schaltfläche 'Layoutoptionen' , um das Diagramm und den Text in Ihrem Dokument anzuordnen.

Der Support für Office 2010 endete am 13. Oktober 2020

Aktualisieren Sie auf Microsoft 365, um von jedem beliebigen Gerät aus arbeiten zu können, und erhalten Sie weiterhin Support.

Upgrade jetzt ausführen

In Microsoft Word 2010 können Sie eine Vielzahl von Datendiagrammen einfügen, z. B. Säulendiagramme, Liniendiagramme, Kreisdiagramme, Balkendiagramme, Flächendiagramme, Punkt (XY)-Diagramme, Kursdiagramme, Oberflächendiagramme, Ringdiagramme, Blasendiagramme und Netzdiagramme.

Hinweise: 

  • Wird das von Ihnen gewünschte Diagramm in diesem Artikel nicht aufgeführt?     Weitere Informationen zu den verschiedenen Diagrammen, die Sie verwenden können, finden Sie unter Verfügbare Diagrammtypen.

  • Möchten Sie ein Organigramm erstellen?     Weitere Informationen zum Erstellen von Organigrammen finden Sie unter Erstellen eines Organigramms.

  • Wenn Microsoft Excel 2010 nicht auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie die erweiterten Funktionen für das Erstellen von Datendiagrammen in Microsoft Office 2010 nicht nutzen. In dem Fall wird stattdessen Microsoft Graph geöffnet, wenn Sie in Word 2010 ein neues Datendiagramm erstellen.

Wie?

Symbolbild

Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Illustrationen auf Diagramm.

Office 2010-Menüband

Symbolbild

Klicken Sie im Dialogfeld Diagramm einfügen auf die Pfeile, um durch die Diagrammtypen zu scrollen.

Wählen Sie den gewünschten Diagrammtyp aus, und klicken Sie dann auf OK.

Im Dialogfeld 'Diagramm einfügen' stehen viele verschiedene Diagrammtypen zur Auswahl.

Wenn Sie mit dem Mauszeiger auf einen Diagrammtyp zeigen, wird eine QuickInfo mit dem Namen des Diagrammtyps angezeigt.

Tipp: Weitere Informationen zu Diagrammtypen finden Sie unter Verfügbare Diagrammtypen.

Symbolbild

Bearbeiten Sie die Daten in Excel 2010.

Wenn Sie mit der Bearbeitung der Daten fertig sind, können Sie Excel schließen.

Beispieldaten für Diagramm

Beispieldaten in einem Excel-Arbeitsblatt

Tipps

  • Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie Ihrem Diagramm hinzufügen oder darin ändern können, klicken Sie unter Diagrammtools auf die Registerkarten Entwurf, Layout und Format, und schauen Sie sich dann die Gruppen und Optionen an, die auf diesen Registerkarten verfügbar sind.

    Hinweis: Wenn die Registerkarte Diagrammtools nicht angezeigt wird, müssen Sie im Diagramm auf eine beliebige Stelle klicken, um sie zu aktivieren.

    Diagrammtools

  • Sie können auch auf für bestimmte Diagrammelemente (wie Diagrammachsen oder die Legende) verfügbare Entwurfs-, Layout- und Formatierungsfeatures zugreifen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die jeweiligen Diagrammelemente klicken.

Weitere Informationen

Seitenanfang

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×