Gelöschte Elemente werden in die Ordner Gelöschte Elemente oder Papierkorb verschoben, jedoch erst endgültig gelöscht, wenn diese Ordner geleert werden. Im Laufe der Zeit kann der Inhalt des Ordners "Gelöschte Elemente" eine große Menge an Speicherplatz auf Ihrem Computer oder E-Mail-Server verbrauchen.

Outlook kann so konfiguriert werden, dass der Ordner "Gelöschte Elemente" automatisch leeren wird, oder Sie können den Ordner jederzeit manuell leeren.

Hinweis: Wenn Sie ein Konto Microsoft 365, Outlook.com oder Exchange verwenden, verfügen Sie über einen Ordner Gelöschte Elemente. Wenn Sie einen anderen Kontotyp verwenden (z. B. Gmail oder Yahoo oder ein anderes E-Mail-Konto), hat Ihr Ordner stattdessen den Namen Papierkorb .

Manuelles Leeren des Ordners "Gelöschte Elemente"

Klicken Sie in der Ordnerliste mit der rechten Maustaste auf den Ordner Gelöschte Elemente oder den Ordner Papierkorb, und wählen Sie dann Ordner leeren aus.

Automatisches Leeren des Ordners "Gelöschte Elemente"

  1. Wählen Sie Datei- > Optionen aus.

  2. Wählen Sie Erweitert aus, und aktivieren Outlook dann unter Start und Beenden das Kontrollkästchen Ordner "Gelöschte Elemente" beim Beenden leeren.

    Alternativtext

  3. Um benachrichtigt zu werden, bevor der Ordner "Gelöschte Elemente" automatisch geleert wird, scrollen Sie im Bildschirm Erweiterte Optionen nach unten zum Abschnitt Andere, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bestätigung bestätigen, bevor Elemente endgültig gelöscht werden.

Siehe auch

Wiederherstellen gelöschter Elemente

Automatisches Archivieren älterer Elemente

Wenn Sie Nachrichten in Outlook löschen, werden die Nachrichten in den Ordner "Papierkorb" verschoben. Elemente in diesem Ordner belegen weiterhin Speicherplatz auf der Festplatte Ihres Computers und – falls Ihr Konto so eingerichtet ist, dass Kopien der Nachrichten auf dem Mailserver verbleiben – im Postfach Ihres Kontos. Um Speicherplatz auf der Festplatte und im Postfach frei zu sparen, können Sie den Ordner "Papierkorb" leeren.

Wenn Sie über mehrere E-Mail-Konten verfügen, gibt es für jedes Konto einen Ordner Papierkorb.

  1. Halten Sie die STEUERUNGS-,- und dann im Ordnerliste den Ordner Papierkorb aus.

  2. Wählen Sie Ordner leeren aus.

    Hinweise: 

    • Bei einigen Arten von E-Mail-Konten, z. B. Windows Live Hotmail-Konten, wird der Ordner " Papierkorb " zu vordefinierten Zeiten automatisch leeren.

    • Bei einigen E-Mail-Konten können Sie einen Zeitplan in Outlook, um Ihren Ordner "Papierkorb" regelmäßig zu leeren.

    • IMAP-Konten bieten mehrere Möglichkeiten zum Speichern und Anzeigen gelöschter Elemente. Zum Festlegen Ihrer Einstellungen klicken Sie im Menü Extras auf Konten, und wählen Sie dann in der Kontenliste das IMAP-Konto aus. Klicken Sie auf Erweitert, klicken Sie auf die Registerkarte Ordner, und wählen Sie dann neben Papierkorb die gewünschten Optionen aus.

Siehe auch

Verschieben oder Kopieren einer Nachricht zwischen Ordnern

Verschieben oder Umbenennen eines Ordners

Informationen zu Time Machine-Backups und Outlook

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×