Umstieg auf Excel für Windows von Sheets

Tipps

Tipps für Excel für Windows

Automatisches Ausfüllen einer Spalte mit der Blitzvorschau

Sie können z. B. die Spalte "Vorname" automatisch aus einer Spalte mit dem vollständigen Namen ausfüllen.

  1. Geben Sie in der Zelle unter "Vorname" den Namen "Molly" ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  2. Geben Sie in der nächsten Zelle die ersten Buchstaben des Namens "Adrian" ein.

  3. Wenn die Liste der vorgeschlagenen Werte angezeigt wird, drücken Sie die RÜCKTASTE.

    Wählen Sie Blitzvorschauoptionen Symbol der Optionen zu "Blitzvorschau" aus, um weitere Optionen anzuzeigen.

Probieren Sie es aus!    Wählen Sie Datei > Neu > Eine Tour unternehmen und dann die Registerkarte Ausfüllen aus.

Ausfüllen einer Datenspalte mit der Blitzvorschau

Schnelles Berechnen mit AutoSumme

  1. Wählen Sie die Zelle unter den Zahlen aus, die Sie addieren möchten.

  2. Wählen Sie Start > AutoSumme Schaltfläche "AutoSumme" aus.

  3. Drücken Sie die EINGABETASTE.

Für weitere Berechnungen klicken Sie auf den Abwärtspfeil neben AutoSumme, und wählen Sie eine Berechnung aus.

Sie können auch einen Bereich von Zahlen auswählen, um häufig ausgeführte Berechnungen in der Statusleiste anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von Zusammenfassungsdaten in der Statusleiste.

Verwenden von AutoSumme

Fixieren der obersten Zeile von Überschriften

Fixieren Sie die oberste Zeile der Spaltenüberschriften, damit nur die Daten gescrollt werden.

  1. Drücken Sie die EINGABETASTE oder ESC, um die Bearbeitung der Zelle abzuschließen.

  2. Wählen Sie Ansicht > Oberste Zeile fixieren aus.

Weitere Informationen finden Sie unter Fixieren von Fenstern.

Die erste Zeile wird beim Klicken auf "Oberste Zeile fixieren" gesperrt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×