Verwenden einer Sprachausgabe zum Ändern der Optionen für Einzüge und den Zeilenabstand in Outlook

Dekoratives Symbol. Sprachausgabe – Inhalte

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsreihe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen mit Sehbehinderung, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite des Microsoft-Supports.

Mithilfe Outlook Tastatur und einer Bildschirmausgabe können Sie den Abstand vor und nach jedem Absatz und die Größe der Einzüge festlegen. Wir haben die App mit Sprachausgabe, JAWS und NVDA getestet, aber sie könnte auch mit anderen Bildschirmsprachausgaben zusammenarbeiten, sofern sie die gängigen Standards und Techniken für die Barrierefreiheit einhalten. Sie können auch einen Einzug nur für die erste Zeile eines Absatzes oder einen hängenden Einzug erstellen, bei dem die erste Zeile des Absatzes nicht eingezogen wird, während die nachfolgenden Zeilen einen Einzug erhalten. Darüber hinaus können Sie den Zeilenabstand für einen Absatz.

Hinweise: 

Inhalt

Festlegen des Absatzabstands

  1. Wählen Sie beim Verfassen einer Nachricht den Absatz aus, für den Sie den Abstand festlegen möchten. Wenn Sie den Absatzabstand für die gesamte Nachricht festlegen möchten, drücken Sie STRG+A.

  2. Um zur Registerkarte Text formatieren zu wechseln, drücken Sie ALT+O, P, G. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände. Sie hören Folgendes: "Fenster 'Absatz'. Ausrichtung". In JAWS hören Sie: "Dialogfeld 'Absatz'. Seite 'Einzüge und Abstände'". In NVDA hören Sie: "Dialogfeld 'Absatz'. Allgemein. Einzüge und Abstände" gefolgt von den Ausrichtungsoptionen.

  3. Wenn Sie den Abstand vor einem Absatz festlegen möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Vor". Drücken Sie dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den von Ihnen verwendeten Punktwert hören, oder geben Sie den Punktwert ein (z. B. 6 oder 18). (Kleinere Werte entsprechen weniger Abstand.)

  4. Wenn Sie den Abstand nach einem Absatz festlegen möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Nach". Drücken Sie dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den von Ihnen markierten Punkt hören, oder geben Sie den Punktwert ein (z. B. 6 oder 18).

  5. Um das Dialogfeld Absatz zu schließen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Damit wird der Fokus wieder in das Nachrichtenfenster gesetzt.

Festlegen des Zeilenabstands

  1. Um den Zeilenabstand eines Absatzes zu ändern, markieren Sie den Absatz, den Sie formatieren möchten.

  2. Um zur Registerkarte Text formatieren zu wechseln, drücken Sie ALT+O, P, G. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände.

  3. Zum Auswählen einer Option für den Zeilenabstand drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Zeilenabstand" hören, gefolgt von einer Option für den Zeilenabstand.

  4. Drücken Sie die LEERTASTE, um die Liste der Optionen zu öffnen. Verwenden Sie dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die Option für den Zeilenabstand hören. Drücken Sie zum Auswählen die EINGABETASTE.

    Wenn Sie eine anpassbare Option, z. B. Mehrere auswählen, um die Größe des Abstands festzulegen, drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören "Bei" und die aktuelle Abstandgröße. Geben Sie dann einen Wert ein.

  5. Um das Dialogfeld Absatz zu schließen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Damit wird der Fokus wieder in das Nachrichtenfenster gesetzt.

Festlegen von Absatzeinzügen

Einziehen der ersten Zeile eines Absatzes

  1. Markieren Sie beim Verfassen einer Nachricht die Absätze, für deren jeweils erste Zeilen Sie einen Einzug festlegen möchten.

  2. Um die Registerkarte Text formatieren zu öffnen, drücken Sie ALT+O, P, G. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände. Sie hören Folgendes: "Fenster 'Absatz'. Ausrichtung". In JAWS hören Sie: "Dialogfeld 'Absatz'. Seite 'Einzüge und Abstände'". In NVDA hören Sie: "Dialogfeld 'Absatz'. Allgemein. Einzüge und Abstände" gefolgt von den Ausrichtungsoptionen.

  3. Verwenden Sie die Optionen in der Gruppe Einzug, um die erste Zeile des Absatzes einzuziehen. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Sondereinzug, bearbeitbares Kombinationsfeld" und die aktuelle Einzugsoption hören. In JAWS hören Sie: "Spezialspalten-Kombinationsfeld", und in NVDA hören Sie: "Spezial kombinationsfeld" gefolgt von deren Einzugsoptionen. Zum Einrücken der ersten Zeile drücken Sie die LEERTASTE, und verwenden Sie dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie hören: "Erste Zeile". Drücken Sie zum Auswählen die EINGABETASTE.

  4. Um die Größe des Einzugs der ersten Zeile festzulegen, drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören "Um" und die aktuelle Größe des Einzugs. Geben Sie einen Wert in cm ein, z. B. 0,5.

  5. Um das Dialogfeld Absatz zu schließen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Damit wird der Fokus wieder in das Nachrichtenfenster gesetzt.

Hinweis: Alle nachfolgenden Absätze, die Sie eingeben, erhalten den Einzug.

Einziehen eines Absatzes mit Ausnahme der ersten Zeile

  1. Markieren Sie beim Verfassen einer Nachricht den Absatz, dem Sie mit Ausnahme der ersten Zeile einen Einzug zuweisen möchten (hängender Einzug).

  2. Um die Registerkarte Text formatieren zu öffnen, drücken Sie ALT+O, P, G. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände. Sie hören Folgendes: "Fenster 'Absatz'. Ausrichtung". In JAWS hören Sie: "Dialogfeld 'Absatz'. Seite 'Einzüge und Abstände'". In NVDA hören Sie: "Dialogfeld 'Absatz'. Allgemein. Einzüge und Abstände" gefolgt von den Ausrichtungsoptionen.

  3. Verwenden Sie die Optionen in der Gruppe Einzug, um alles außer der ersten Zeile des Absatzes einzuziehen. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Sondereinzug, bearbeitbares Kombinationsfeld" und die aktuelle Einzugsoption hören. In JAWS hören Sie: "Spezialspalten-Kombinationsfeld", und in NVDA hören Sie: "Spezial kombinationsfeld" gefolgt von deren Einzugsoptionen.

    Um einen hängenden Einzug zu erstellen, drücken Sie die LEERTASTE, und verwenden Sie dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Hängend" hören. Drücken Sie zum Auswählen die EINGABETASTE.

  4. Um die Größe des Einzugs festzulegen, drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören "Um" und die aktuelle Größe des Einzugs. Geben Sie einen Wert in cm ein, z. B. 0,5.

  5. Um das Dialogfeld Absatz zu schließen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Damit wird der Fokus wieder in das Nachrichtenfenster gesetzt.

Vergrößern oder Verkleinern des Einzugs eines gesamten Absatzes

  1. Markieren Sie beim Verfassen einer Nachricht die Absätze, deren Einzug nach links oder rechts vergrößert oder verkleinert werden soll.

  2. Um die Registerkarte Text formatieren zu öffnen, drücken Sie ALT+O, P, G. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände. Sie hören Folgendes: "Fenster 'Absatz'. Ausrichtung". In JAWS hören Sie: "Dialogfeld 'Absatz'. Seite 'Einzüge und Abstände'". In NVDA hören Sie: "Dialogfeld 'Absatz'. Allgemein. Einzüge und Abstände" gefolgt von den Ausrichtungsoptionen.

  3. Verwenden Sie die Optionen in der Gruppe Einzug, um eine der folgenden Aktionen ausführen:

    • Um den Einzug vom linken Rand zu ändern, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Links".

    • Um den Einzug vom rechten Rand zu ändern, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Rechts".

    Zum Festlegen der Größe des Einzugs geben Sie eine Zahl in cm ein. Die Größe des Einzugs wird angesagt.

  4. Um das Dialogfeld Absatz zu schließen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Damit wird der Fokus wieder in das Nachrichtenfenster gesetzt.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um Text und Absätze in Outlook auszurichten

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen von Aufzählungen oder nummerierten Listen in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für den Kalender in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden Sie eine Bildschirmausgabe, um ein Bild oder eine Anlage aus einer E-Mail in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Bedienungshilfen in Outlook

Verwenden Outlook im Web Tastatur und einer Bildschirmausgabe, um die Größe der Einzüge der einzelnen Absätze zu festlegen. Wir haben die App mit der Sprachausgabe in Microsoft Edge und JAWS und NVDA in Chrome getestet, aber sie könnte mit anderen Bildschirmlesebildschirmen zusammenarbeiten, solange sie die gängigen Standards und Techniken für die Barrierefreiheit einhalten.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • Weitere Informationen zu Bildschirmsprachausgaben finden Sie unter Funktionsweise von Bildschirmsprachausgaben mit Microsoft Office.

  • In diesem Thema wird vorausgesetzt, dass der Lesebereich deaktiviert ist.

  • Wenn Sie Outlook im Web verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Da Outlook im Web in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um in die Befehle und aus den Befehlen zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser, aber nicht für Outlook im Web.

  • Outlook.office.com (Outlook im Web) wird derzeit aktualisiert. Einige Benutzer verwenden bereits das neue Outlook, und für andere wird die klassische Version solange die Standardumgebung sein, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist. Weitere Informationen finden Sie unter Aufrufen von Hilfe zum neuen Outlook im Web. Da die Anweisungen in diesem Thema für die neue Umgebung gelten, empfehlen wir Ihnen, von der klassischen Umgebung zum neuen Outlook zu wechseln. Um zum neuen Outlook zu wechseln, drücken Sie STRG+F6, bis Sie "Befehl, das neue Outlook testen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wenn Sie "Befehlssymbolleiste" statt "Befehl, das neue Outlook testen" hören, verwenden Sie bereits das neue Outlook.

Vergrößern oder Verringern des Einzugs eines Absatzes

  1. Setzen Sie beim Verfassen einer Nachricht den Cursor an eine Position in dem Absatz, dessen Einzug Sie ändern möchten. Wenn Sie den Absatzeinzug für die gesamte Nachricht ändern möchten, drücken Sie STRG+A, um den gesamten Text zu markieren.

  2. Drücken Sie einmal die TAB-TASTE. Sie hören: "Formatierungsoptionen". Führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um den Einzug vom linken Rand zu vergrößern, drücken Sie die NACH-RECHTS- oder NACH-LINKS-TASTE, bis Sie "Einzug vergrößern, Schaltfläche" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Der Fokus kehrt zum Absatz zurück.

    • Um den Einzug vom linken Rand zu verringern, drücken Sie die NACH-RECHTS- oder NACH-LINKS-TASTE, bis Sie "Einzug verringern, Schaltfläche" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Der Fokus kehrt zum Absatz zurück.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um Text und Absätze in Outlook auszurichten

Verwenden einer Sprachausgabe zum Erstellen von Aufzählungen oder nummerierten Listen in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für den Kalender in Outlook

Verwenden Sie eine Bildschirmausgabe, um ein Bild oder eine Anlage aus einer E-Mail in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Bedienungshilfen in Outlook

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×