Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.
Verwenden einer Sprachausgabe zum Hinzufügen einer Signatur in Outlook

Dieser Artikel richtet sich an Personen mit Seh- oder kognitiven Beeinträchtigungen, die ein Screenreader-Programm wie Microsoft's Narrator, JAWS oder NVDA mit den Microsoft 365 Produkten verwenden. Dieser Artikel ist Teil des Microsoft 365 Screenreader-Support-Inhaltssatzes, in dem Sie weitereInformationen zur Barrierefreiheit unserer Apps finden. Allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite des Microsoft-Supports oder unter Fixes oder Workarounds für aktuelle Office-Probleme.

Verwenden Sie Outlook mit Ihrer Tastatur und einer Sprachausgabe, um eine Signatur zu erstellen und einzufügen. Die Signatur wird automatisch unten in neuen E-Mails angezeigt, einschließlich in Antworten und weitergeleiteten E-Mails. Wir haben die App mit Sprachausgabe, JAWS und NVDA getestet, aber sie könnte auch mit anderen Bildschirmsprachausgaben zusammenarbeiten, sofern sie die gängigen Standards und Techniken für die Barrierefreiheit einhalten.

Dekoratives Symbol Benötigen Sie Anweisungen zum Erstellen und Hinzufügen einer Signatur in Outlook, aber keine Sprachausgabe? Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Hinzufügen einer Signatur zu Nachrichten.

Hinweise: 

Inhalt

Erstellen einer neuen Signatur

Sie können mehrere Signaturen verwenden und für jeden E-Mail-Typ eine andere Signatur verwenden. Beispielsweise kann eine Signatur für geschäftliche E-Mails Ihren Namen, Ihre Position und Kontaktinformationen enthalten, während Ihre private Signatur möglicherweise nur einen Spitznamen und ein Bild enthält.

  1. Drücken Sie in Outlook ALT+F, T, M. Das FensterOutlook Optionen wird mit dem Fokus auf der Kategorie E-Mail geöffnet.

  2. Drücken Sie ALT+N, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geöffnet.

  3. Um eine neue Signatur zu erstellen, drücken Sie ALT+N, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Neue Signatur wird geöffnet.

  4. Geben Sie einen Namen für die Signatur ein. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die EINGABETASTE.

    Tipp: Weisen Sie Signaturen einen aussagekräftigen Namen zu, beispielsweise "Geschäftsabschluss". Anhand eines sinnvollen Namens können Sie die gewünschte Signatur künftig besser finden.

    Der Fokus kehrt zum Dialogfeld Signaturen und Briefpapier zurück.

  5. Um Ihren Signaturtext hinzuzufügen, drücken Sie ALT+T, und drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Signatur bearbeiten". Geben Sie den Signaturtext ein.

    Tipp: Sie können Ihrer Signatur auch ein Bild hinzufügen. Drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis Sie "Schaltfläche 'Bilder'" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Grafik einfügen wird geöffnet. Navigieren Sie zu dem gewünschten Bild, und drücken Sie die EINGABETASTE, um es in die Signatur einzufügen.

  6. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Der Fokus kehrt zum fensterOutlook Optionen zurück.

  7. Um Ihre Änderungen anzuwenden und den Fokus auf Ihren Posteingang zurückzugeben, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Bearbeiten einer Signatur

  1. Drücken Sie in Ihrem Posteingang ALT+F, T, M. Das FensterOutlook Optionen wird mit dem Fokus auf der Kategorie E-Mail geöffnet.

  2. Drücken Sie ALT+N, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geöffnet.

  3. Drücken Sie ALT+C. Sie hören Folgendes: "Zu bearbeitende Signatur auswählen".

  4. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Signatur hören, und drücken Sie dann ALT+T. Sie hören die aktuell ausgewählte Schriftart.

  5. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Signatur bearbeiten". Ändern Sie den Signaturtext nach Bedarf. Verwenden Sie zum Formatieren von Text die unter Tastenkombinationen beschriebenen Tastenkombinationen zum Formatieren von Signaturen.

  6. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie ALT+S, um die aktualisierte Signatur zu speichern.

  7. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Der Fokus kehrt zum fensterOutlook Optionen zurück.

  8. Um die Änderungen anzuwenden und den Fokus auf Ihren Posteingang zurückzugeben, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Tastenkombinationen für das Formatieren von Signaturen

Verwenden Sie die folgenden Tastenkombinationen, um Ihre E-Mail-Signatur zu formatieren:

Aktion

Tastenkombination

Fettformatierung zuweisen

STRG+B

Formatierung "Unterstrichen" zuweisen

STRG+U

Textformatierung entfernen

STRG+LEERTASTE

Schriftart ändern

ALT+T

Linksbündig ausrichten

STRG+L

Text zentrieren

STRG+E

Rechtsbündig

STRG+R

Einfügen Ihrer Signatur

Wenn Sie eine Signatur erstellt haben, sie aber nicht automatisch zu ausgehenden Nachrichten hinzufügen möchten, können Sie sie manuell bestimmten Nachrichten hinzufügen.

  1. Drücken Sie beim Verfassen Ihrer Nachricht in Outlook ALT+N, A, S.

  2. Die Liste der verfügbaren Signaturen wird geöffnet. Wenn nur eine einzige Signatur vorhanden ist und Sie diese einfügen möchten, drücken Sie die EINGABETASTE. Wenn Sie über weitere Signaturen verfügen, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Signatur hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Die Signatur wird Ihrer Nachricht hinzugefügt, und der Fokus wird wieder in die Nachricht gesetzt.

Festlegen einer Standardsignatur

Sie können festlegen, dass Signaturen automatisch zu Ihren ausgehenden Nachrichten hinzugefügt werden. Sie können eine Signatur für neue Nachrichten, Antworten und weitergeleitete E-Mails separat auswählen.

  1. Drücken Sie in Outlook ALT+F, T, M. Das FensterOutlook Optionen wird mit dem Fokus auf der Kategorie E-Mail geöffnet.

  2. Drücken Sie ALT+N, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geöffnet.

  3. Drücken Sie ALT+A, um das E-Mail-Konto auszuwählen, für das Sie Standardsignaturen festlegen möchten. Sie hören den Namen des aktuell ausgewählten Kontos. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie das gewünschte Konto hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  4. Um automatisch eine Standardsignatur zu allen neuen Nachrichten hinzuzufügen, die Sie mit dem ausgewählten Konto verfassen, drücken Sie ALT+M. Das Menü Neue Nachrichten wird geöffnet. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um zur gewünschten Signatur zu wechseln, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Um Nachrichten, auf die Sie antworten oder weiterleiten, automatisch eine Standardsignatur hinzuzufügen, drücken Sie ALT+F. Das Menü Antworten/Weiterleitungen wird geöffnet. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um zur gewünschten Signatur zu wechseln, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  6. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geschlossen, und Sie kehren zum FensterOutlook Optionen zurück.

  7. Um Ihre Änderungen anzuwenden und zu Ihrem Posteingang zurückzukehren, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Entfernen einer Standardsignatur

  1. Drücken Sie in Outlook ALT+F, T, M. Das FensterOutlook Optionen wird mit dem Fokus auf der Kategorie E-Mail geöffnet.

  2. Drücken Sie ALT+N, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geöffnet.

  3. Drücken Sie ALT+A. Drücken Sie in der Liste der E-Mail-Konten die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie das Konto hören, dessen Standardsignatur Sie entfernen möchten, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um die Signatur für neue Nachrichten zu entfernen, drücken Sie ALT+M.

    • Um die Signatur für Antworten und weitergeleitete Nachrichten zu entfernen, drücken Sie ALT+F.

  5. Drücken Sie die NACH-OBEN-TASTE, bis Sie "Keine" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'OK'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Hinweis: Sie können eine Signatur auch vollständig löschen. Drücken Sie im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier ALT+C. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die signatur hören, die Sie löschen möchten, und drücken Sie dann ALT+D. Ein Bestätigungsfenster wird geöffnet. Sie hören Folgendes: "Schaltfläche 'Ja'". Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Signatur zu löschen.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen eines Bilds oder Bilds in eine E-Mail in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Neuerungen in Microsoft 365

Verwenden SieOutlook für Mac mit Ihrer Tastatur und VoiceOver, der in macOS integrierten Sprachausgabe, um Ihren ausgehenden E-Mails eine Signatur hinzuzufügen. Sie können festlegen, dass die Signatur automatisch unten in neuen E-Mails, Antworten und weitergeleiteten E-Mails angezeigt.

Dekoratives Symbol Benötigen Sie Anweisungen zum Erstellen und Hinzufügen einer Signatur in Outlook, aber keine Sprachausgabe? Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Einfügen einer Signatur in Outlook für Mac.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Mac OS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie im VoiceOver-Einführungshandbuch.

Inhalt

Erstellen einer neuen Signatur

Sie müssen nicht dieselbe Signatur für alle Nachrichten verwenden. Sie können für jeden E-Mail-Typ eine andere Signatur verwenden. Beispielsweise kann eine Signatur für geschäftliche E-Mails Ihren Namen, Ihre Position und Kontaktinformationen enthalten, während Ihre private Signatur möglicherweise nur einen Spitznamen und ein Bild enthält.

  1. Drücken Sie in Outlook BEFEHL+Komma (,), um das Dialogfeld Outlook Einstellungen zu öffnen.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Signaturen, Schaltfläche" hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Das Dialogfeld Signaturen wird geöffnet.

  3. Drücken Sie wiederholt die TAB-TASTE, bis Sie "Signatur hinzufügen, Schaltfläche" hören, und drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE. Ein Dialogfeld zum Verfassen Ihrer Signatur wird geöffnet. Geben Sie den gewünschten Signaturtext ein.

  4. Um einen aussagekräftigen Namen für die neue Signatur zu geben, drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis Sie "Unbenannt, Inhalt ausgewählt, Text bearbeiten" hören, und geben Sie den Signaturnamen ein.

  5. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis Sie "Speichern, Schaltfläche" hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Drücken Sie BEFEHL+W, um das Dialogfeld zu schließen. Der Fokus kehrt zum Dialogfeld Signaturen zurück.

  6. Wenn Sie Outlook für mehrere E-Mail-Konten verwenden, können Sie das Konto auswählen, für das standardmäßig die neue Signatur verwendet werden soll. Drücken Sie wiederholt UMSCHALT+TAB, bis VoiceOver das aktuelle E-Mail-Konto ankündigt, gefolgt von "Popupschaltfläche Konto". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste der Konten zu erweitern. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um zu dem gewünschten Konto zu wechseln, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Option auszuwählen.

  7. Um die Signatur automatisch in alle neuen ausgehenden Nachrichten aus dem ausgewählten E-Mail-Konto einzuschließen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Keine, Neue Nachrichten, Popupschaltfläche". Um die Liste der verfügbaren Signaturen zu öffnen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den Namen der neuen Signatur hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um auszuwählen.

  8. Um die Signatur automatisch in alle Nachrichten einzuschließen, auf die Sie antworten und weiterleiten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Keine, Antwort-Schrägstrich vorwärts, Popupschaltfläche". Um die Liste der verfügbaren Signaturen zu öffnen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den Namen der neuen Signatur hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um auszuwählen.

  9. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie BEFEHL+W, um das Dialogfeld Signaturen zu schließen und zu Ihrem Posteingang zurückzukehren.

Einfügen Ihrer Signatur

Wenn Sie eine Signatur erstellt haben, sie aber nicht automatisch zu ausgehenden Nachrichten hinzufügen möchten, können Sie sie manuell bestimmten Nachrichten hinzufügen.

  1. Drücken Sie beim Verfassen einer Nachricht in Outlook UMSCHALT+TAB, bis VoiceOver Folgendes vorliest: "Signatur, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Option auszuwählen.

  2. Das Untermenü "Signaturen" wird geöffnet. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die signatur hören, die Sie verwenden möchten, und drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE, um auszuwählen.

    Die Signatur wird der Nachricht hinzugefügt. Der Fokus bleibt auf der Schaltfläche Signatur im Menüband. Um den Fokus auf den Nachrichtentext zu verschieben, drücken Sie wiederholt die TAB-TASTE, bis Sie "Text bearbeiten" gefolgt von der aktuellen Texteinfügemarke hören.

Festlegen einer Standardsignatur

  1. Drücken Sie in Outlook BEFEHL+Komma (,), um das Dialogfeld Outlook Einstellungen zu öffnen.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Signaturen, Schaltfläche" hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Das Dialogfeld Signaturen wird geöffnet.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Eingabe der Signaturnamentabelle" hören, drücken Sie CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-UNTEN, drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS, bis Sie den Namen der Signatur hören, die Sie als Standard festlegen möchten, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um auszuwählen. Drücken Sie CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-OBEN-TASTE, um die Tabelle Signaturname zu beenden.

  4. Wenn Sie Outlook für mehrere E-Mail-Konten verwenden, können Sie das Konto auswählen, für das standardmäßig die ausgewählte Signatur verwendet werden soll. Drücken Sie wiederholt UMSCHALT+TAB, bis VoiceOver das aktuelle E-Mail-Konto ankündigt, gefolgt von "Popupschaltfläche Konto". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste der Konten zu erweitern. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um zu dem gewünschten Konto zu wechseln, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Option auszuwählen.

  5. Um die Signatur automatisch in alle neuen ausgehenden Nachrichten aus dem ausgewählten E-Mail-Konto einzuschließen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Keine, Neue Nachrichten, Popupschaltfläche". Um die Liste der verfügbaren Signaturen zu öffnen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den Namen der neuen Signatur hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um auszuwählen.

  6. Um die Signatur automatisch in alle Nachrichten einzuschließen, auf die Sie antworten und weiterleiten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Keine, Antwort-Schrägstrich vorwärts, Popupschaltfläche". Um die Liste der verfügbaren Signaturen zu öffnen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Drücken Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den Namen der neuen Signatur hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um auszuwählen.

  7. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie BEFEHL+W, um das Dialogfeld Signaturen zu schließen und zu Ihrem Posteingang zurückzukehren.

Entfernen einer Standardsignatur

  1. Drücken Sie in Outlook BEFEHL+Komma (,), um das Dialogfeld Outlook Einstellungen zu öffnen.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Signaturen, Schaltfläche" hören, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Das Dialogfeld Signaturen wird geöffnet.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Eingabe der Signaturnamentabelle" hören, drücken Sie CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-UNTEN-TASTE, drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS, bis Sie den Namen der signatur hören, die Sie löschen möchten, und drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um auszuwählen. Drücken Sie CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-OBEN-TASTE, um die Tabelle Signaturname zu beenden.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Ausgewählte Signaturen löschen'" hören, und drücken Sie dann CTRL+WAHL+LEERTASTE. Sie werden aufgefordert, den Löschvorgang zu bestätigen. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Signatur zu löschen.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen eines Bilds oder Bilds in eine E-Mail in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Neuerungen in Microsoft 365

Verwenden SieOutlook für iOS mit VoiceOver, der integrierten iOS-Sprachausgabe, um ihre ausgehenden E-Mail-Nachrichten zu bearbeiten und eine Signatur einzufügen.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in iOS integrierte Bildschirmsprachausgabe VoiceOver verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von VoiceOver finden Sie unter Apple Accessibility.

Hinzufügen einer Signatur

Standardmäßig wird die Meldung "Outlook für iOS abrufen" am Ende Ihrer E-Mails als Ihre Signatur angezeigt. Anstelle der Standardnachricht können Sie eine personalisierte Signatur für alle Ihre Nachrichten erstellen.

  1. Tippen Sie in Ihrem Posteingang mit vier Fingern in der Nähe des oberen Bildschirmrands. Sie hören Folgendes: "Menü", gefolgt von Ihrem Profilnamen und "Navigationsbereich anzeigen, Schaltfläche". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Einstellungen, Schaltfläche" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü Einstellungen wird geöffnet.

  2. Wischen Sie im Menü Einstellungen nach rechts, bis Sie "Signatur" gefolgt von Ihrer aktuellen Signatur hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Fenster Signatur wird geöffnet.

  3. Doppeltippen Sie auf den Bildschirm, und verwenden Sie dann die Bildschirmtastatur, um die aktuelle Signatur zu bearbeiten.

    Tipp: Wenn Sie keine Signatur am Ende Ihrer E-Mail-Nachrichten haben möchten, löschen Sie einfach den Signaturtext im Fenster Signatur .

  4. Wenn Sie bereit sind, tippen Sie zum Schließen des Menüs Signatur mit vier Fingern in der Nähe des oberen Bildschirms. Sie hören Folgendes: "Einstellungen, Schaltfläche 'Zurück'", und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Der Fokus wird wieder auf das Menü Einstellungen gesetzt.

  5. Um das Menü Einstellungen zu schließen, tippen Sie mit vier Fingern in der Nähe des oberen Bildschirmrands. Sie hören: Schaltfläche "Schließen". Doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Der Fokus kehrt zum Posteingang zurück.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen eines Bilds oder Bilds in eine E-Mail in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Neuerungen in Microsoft 365

Verwenden SieOutlook für Android mit TalkBack, der integrierten Android-Sprachausgabe, um ihre ausgehenden E-Mails zu bearbeiten und eine Signatur einzufügen.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Android integrierte Sprachausgabe TalkBack verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden von "Talkback" finden Sie unter Android Accessibility.

Bearbeiten und Hinzufügen einer Signatur

Standardmäßig wird die Meldung "Outlook für Android abrufen" am Ende Ihrer E-Mails als Ihre Signatur angezeigt. Anstelle der Standardnachricht können Sie eine personalisierte Signatur für alle Ihre Nachrichten erstellen.

  1. Wischen Sie in Ihrem Posteingang nach links, bis Sie "Navigationsschublade öffnen, Schaltfläche", doppeltippen Sie auf den Bildschirm, wischen Sie nach rechts, bis Sie "Einstellungen" hören, und doppeltippen Sie dann auf den Bildschirm. Das Menü Einstellungen wird geöffnet.

  2. Wischen Sie im Menü Einstellungen nach rechts, bis Sie "Standardsignatur ändern, Standardsignatur lautet" hören, gefolgt von der aktuellen Signatur, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Fenster Signatur wird geöffnet.

  3. Wischen Sie nach rechts, bis Sie "Signatur bearbeiten" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Verwenden Sie die Bildschirmtastatur, um die aktuelle Signatur zu bearbeiten.

    Tipp: Wenn Sie keine Signatur am Ende Ihrer E-Mail-Nachrichten haben möchten, löschen Sie einfach den Signaturtext im Fenster Signatur .

  4. Wenn Sie fertig sind, wischen Sie nach unten und dann nach links, um die Bildschirmtastatur zu schließen. Wischen Sie dann nach links, bis Sie "Speichern" hören, und doppeltippen Sie auf den Bildschirm. Das Fenster Signatur wird geschlossen, und der Fokus wird auf das Menü Einstellungen verschoben.

  5. Um das Menü Einstellungen zu schließen, wischen Sie nach unten und dann nach links. Der Fokus kehrt zum Posteingang zurück.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen eines Bilds oder Bilds in eine E-Mail in Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Microsoft 365

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Neuerungen in Microsoft 365

Verwenden Sie Outlook im Web mit Ihrer Tastatur und einer Sprachausgabe, um Ihren ausgehenden E-Mails eine Signatur hinzuzufügen. Sie können festlegen, dass die Signatur automatisch am Ende neuer E-Mail-Nachrichten, Antworten und E-Mails angezeigt wird, die Sie in Mail weiterleiten. Wir haben es mit der Sprachausgabe inMicrosoft Edge und JAWS und NVDA in Chrome getestet, aber es kann mit anderen Sprachausgaben und Webbrowsern funktionieren, solange sie gängigen Barrierefreiheitsstandards und -techniken entsprechen.

Dekoratives Symbol Benötigen Sie Anweisungen zum Erstellen und Hinzufügen einer Signatur in Outlook, aber keine Sprachausgabe? Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Hinzufügen einer E-Mail-Signatur in Outlook Web App.

Hinweise: 

  • Neue Microsoft 365-Features werden schrittweise für Microsoft 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie neue Funktionen schneller erhalten, nehmen Sie am Office Insider-Programm teil.

  • Weitere Informationen zu Bildschirmsprachausgaben finden Sie unter Funktionsweise von Bildschirmsprachausgaben mit Microsoft 365.

  • In diesem Thema wird vorausgesetzt, dass der Lesebereich deaktiviert ist.

  • Wenn Sie Outlook im Web verwenden, empfiehlt es sich, Microsoft Edge als Webbrowser zu nutzen. Da Outlook im Web in Ihrem Webbrowser ausgeführt wird, unterscheiden sich die Tastenkombinationen von denen im Desktopprogramm. Sie verwenden beispielsweise STRG+F6 anstelle von F6, um in die Befehle und aus den Befehlen zu wechseln. Außerdem gelten allgemeine Tastenkombinationen wie F1 (Hilfe) und STRG+O (Öffnen) für den Webbrowser, aber nicht für Outlook im Web.

  • Outlook.office.com (Outlook im Web) wird derzeit aktualisiert. Einige Benutzer verwenden bereits das neue Outlook, und für andere wird die klassische Version solange die Standardumgebung sein, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist. Weitere Informationen finden Sie unter Aufrufen von Hilfe zum neuen Outlook im Web. Da die Anweisungen in diesem Thema für die neue Umgebung gelten, empfehlen wir Ihnen, von der klassischen Umgebung zum neuen Outlook zu wechseln. Um zum neuen Outlook zu wechseln, drücken Sie STRG+F6, bis Sie "Befehl, das neue Outlook testen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wenn Sie "Befehlssymbolleiste" statt "Befehl, das neue Outlook testen" hören, verwenden Sie bereits das neue Outlook.

Inhalt

Erstellen einer neuen Signatur

  1. Drücken Sie in Outlook Mail STRG+F6 oder UMSCHALT+STRG+F6, bis Sie "Bannersuche Orientierungspunkt" hören, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Einstellungen'" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Der Bereich Einstellungen wird geöffnet.

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Alle Outlook-Einstellungen anzeigen" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Dann wird das Fenster Einstellungen geöffnet.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "E-Mail-Kategorie, Untertabelle, Layout" hören, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Verfassen und antworten" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Neue Signatur'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  5. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Signaturname bearbeiten". Geben Sie einen beschreibenden Namen für die neue Signatur ein.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Signatur, bearbeiten" hören, und geben Sie dann den gewünschten Signaturtext ein.

  7. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Ihre Signatur automatisch am Ende aller neuen Nachrichten angezeigt werden soll, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Für neue Nachrichten" hören, und drücken Sie dann einmal die TAB-TASTE. Sie hören den Namen der aktuellen Signatur oder "Keine Signatur". Drücken Sie die LEERTASTE, verwenden Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE, um zu der gewünschten Signatur zu navigieren, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    • Wenn Ihre Signatur automatisch am Ende aller Antworten und weitergeleiteten Nachrichten angezeigt werden soll, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Für Antworten schräg vor" hören, und drücken Sie dann einmal die TAB-TASTE. Sie hören den Namen der aktuellen Signatur oder "Keine Signatur". Drücken Sie die LEERTASTE, verwenden Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE, um zu der gewünschten Signatur zu navigieren, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Tipp: Wenn Sie keine dieser Optionen auswählen, können Sie Ihre Signatur auch manuell zu jeder neuen Nachricht hinzufügen, die Sie möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Einfügen Ihrer Signatur.

  8. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis Sie "Speichern" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  9. Um das Fenster Einstellungen zu schließen und zu Ihrem Posteingang zurückzukehren, drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis Sie "Einstellungen schließen" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Einfügen Ihrer Signatur

Wenn Sie eine Signatur erstellt haben, sie aber nicht automatisch zu ausgehenden Nachrichten hinzufügen möchten, können Sie sie manuell bestimmten Nachrichten hinzufügen.

  1. Platzieren Sie beim Verfassen einer Nachricht in Outlook den Cursor an der Stelle, an der Sie Ihre Signatur einfügen möchten.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schaltfläche 'Verwerfen'" hören, und drücken Sie dann erneut die TAB-TASTE, um den Fokus auf die erste Menüleistenoption zu verschieben. Drücken Sie die NACH-RECHTS-, LINKS-, NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Weitere Aktionen zum Verfassen" hören, und drücken Sie dann die LEERTASTE, um das Menü zu öffnen.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Signatur einfügen" hören, und drücken Sie dann die NACH-RECHTS-TASTE. Die Liste der verfügbaren Signaturen wird erweitert.

  4. Verwenden Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE, um zu der gewünschten Signatur zu navigieren, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Ihre Signatur wird der Nachricht hinzugefügt, und der Fokus wird auf die E-Mail-Nachricht verschoben.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen eines Bilds oder Bilds in eine E-Mail in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe, um Outlook Mail zu erkunden und darin zu navigieren

Neuerungen in Microsoft 365

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×