Einige Surface Pens müssen ihre Batterien ausgetauscht haben. Wenn Sie nicht sicher sind, über welchen Stift Sie verfügen, lesen Sie Identifizieren des Surface Pen und Features.

Hinweis: Der Surface Slim Pen und Slim Pen 2 verfügen nicht über austauschbare Batterien. Wenn Sie Hilfe beim Aufladen benötigen, lesen Sie Beheben von Problemen beim Laden Ihres Surface Slim Pen. 

  1. Ziehen Sie das obere Ende gerade nach oben heraus.

  2. Ersetzen Sie den AAAA-Akku. Dessen Pluspol (+) muss in Richtung des hinteren Stiftendes zeigen.

  3. Richten Sie die flachen Seiten des Stiftes aus, und schieben Sie die beiden Teile wieder zusammen.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

  1. Drehen Sie die Kappe (das Radiererende) gegen den Uhrzeigersinn (etwa 30 Grad), bis Sie hören und fühlen, wie sie einrastet. Ziehen Sie die Kappe vorsichtig nach oben ab.

  2. Ersetzen Sie den AAAA-Akku. Dessen Pluspol (+) muss in Richtung des hinteren Stiftendes zeigen.

  3. Richten Sie den metallenen Führungswulst an der Kappe am halbkreisförmigen Ausschnitt auf den Stift aus und schieben die Kappe wieder auf den Stift.

  4. Drehen Sie die Kappe etwas, bis die flachen Kanten ausgerichtet sind.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Microsoft Business Pen, Microsoft Classroom Pen 1, Microsoft Classroom Pen 2, Surface Pen mit zwei seitlichen Schaltflächen und einem Clip, 

  1. Schrauben Sie den oberen Teil des Stifts vom unteren Teil ab.

  2. Ersetzen Sie den AAAA-Akku. Dessen Pluspol (+) muss in Richtung der Schreibspitze zeigen.

  3. Schrauben Sie den oberen Teil wieder an.

Es gibt auch zwei Knopfzellenbatterien in der Stiftkappe, die möglicherweise ausgetauscht werden müssen.

Austausch des Akkus in der Stiftkappe

Wenn Sie über den Surface Pen mit zwei seitlichen Tasten verfügen, müssen Sie möglicherweise auch die Knopfzellenbatterien für Bluetooth in der Stiftkappe austauschen. Dazu benötigen Sie zwei neue Knopfzellenbatterien (319) und einen Uhrmacher-Kreuzschlitzschraubendreher. 

  1. Schrauben Sie das obere Teil des Stifts ab. Belassen Sie dabei das Papieretikett im oberen Stiftteil.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um das Batteriegehäuse zu entfernen:

    • Empfohlene Methode: Führen Sie einen Uhrmacher-Kreuzschlitzschraubendreher durch die Mitte der Feder in das Batteriegehäuse ein, und lösen Sie das Batteriegehäuse.

    • Alternative Methode: Führen Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher in eine der Kerben an der Seite des Batteriegehäuses ein, und drehen Sie das Batteriegehäuse, um es zu lösen. Sie müssen auf die Feder drücken, damit der Schraubendreher in die größeren Kerben am Batteriegehäuse passt.

  3. Entfernen Sie das Batteriegehäuse und die alten Batterien. Setzen Sie die neuen Batterien so in das Batteriefach ein, dass der Minuspol (–) zur Stiftspitze zeigt.

  4. Schieben Sie den oberen Teil des Stifts nach unten über das Batteriegehäuse. Ziehen Sie die Abdeckung nur so fest an, bis Sie einen Widerstand spüren. Wenden Sie nicht zu viel Kraft auf.

    • Wenn Sie den oberen Stiftteil seitlich halten und das Batteriegehäuse einsetzen, drehen sich die Knopfzellenbatterien möglicherweise, bevor sie sich in der richtigen Position befinden.

  5. Schrauben Sie den oberen und unteren Teil des Stifts wieder zusammen. Sie müssen nach dem Ersetzen der Batterien den Stift möglicherweise erneut mit Surface koppeln.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×