Dateiversionsverlauf in Windows

Einrichten eines Laufwerks für den Dateiversionsverlauf

Bevor Sie mit der Verwendung des Dateiverlaufs beginnen, um Ihre Dateien zu sichern, müssen Sie zunächst auswählen, wo Ihre Sicherungen gespeichert werden. Sie können ein externes Laufwerk wie etwa ein USB-Laufwerk auswählen oder die Dateien auf einem Laufwerk in einem Netzwerk speichern. Es gibt auch andere Möglichkeiten, doch mit diesen beiden Optionen sind Ihre Dateien bei einem Absturz oder anderen PC-Problemen am besten geschützt.


Im Dateiverlauf werden nur Kopien von Dateien gesichert, die sich in den Dokumenten-, Musik-, Bild-, Video-und Desktop Ordnern sowie den OneDrive-Dateien befinden, die auf Ihrem PC offline verfügbar sind. Falls sich zu sichernde Dateien oder Ordner an anderen Speicherorten befinden, können Sie sie einem dieser Ordner hinzufügen.


Wenn Sie ein neues externes Laufwerk verwenden möchten, schließen Sie es an Ihren PC an. Wenn eine Meldung angezeigt wird, in der Sie gefragt werden, ob Sie das Laufwerk für den Dateiverlauf konfigurieren möchten, wählen Sie es aus, und aktivieren Sie dann Dateiverlauf auf dem Bildschirm wird angezeigt.


Führen Sie andernfalls die folgenden Schritte aus, um entweder ein Netzlaufwerk oder ein bereits an den PC angeschlossenes externes Laufwerk auszuwählen.


  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie dann auf Suche. (Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die untere rechte Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben und klicken Sie anschließend auf Suchen.)

  2. Geben Sie in das Suchfeld Einstellungen für Dateiversionsverlauf ein, und wählen Sie dann Einstellungen für den Dateiversionsverlauf.

  3. Wählen Sie Laufwerk auswählen, und wählen Sie dann das gewünschte Netzlaufwerk oder externe Laufwerk aus.

  4. Aktivieren Sie Dateiversionsverlauf.

Hinweis: Befindet sich das gewünschte Netzlaufwerk nicht in der Liste verfügbarer Laufwerke, wählen Sie Alle Netzwerkadressen anzeigen. Ist das gewünschte Laufwerk auch dort nicht aufgeführt, öffnen Sie den Dateiversionsverlauf in der Systemsteuerung, wählen Sie Netzwerkadresse hinzufügen, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.


Wiederherstellen von Dateien und Ordnern mit dem Dateiversionsverlauf

Der Dateiverlauf untersucht regelmäßig die Versionen Ihrer Dateien in den Dokumenten-, Musik-, Bild-, Video-und Desktop Ordnern sowie den offline verfügbaren OneDrive-Dateien auf Ihrem PC. Mit der Zeit verfügen Sie über einen umfassenden Verlauf Ihrer Dateien. Sollten die Originaldateien verloren gehen, beschädigt oder gelöscht werden, können Sie sie wiederherstellen. Sie können auch verschiedene Versionen der Dateien suchen und wiederherstellen. Wenn Sie beispielsweise eine ältere Version einer Datei wiederherstellen möchten (auch wenn Sie nicht gelöscht oder verloren gegangen ist), können Sie eine Zeitachse durchsuchen, die gewünschte Version auswählen und wiederherstellen.


Führen Sie diese Schritte aus, um Dateien oder Ordner mithilfe des Dateiversionsverlaufs wiederherzustellen.


  1. Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, tippen Sie auf Suche (zeigen Sie bei Verwendung einer Maus auf die obere rechte Ecke des Bildschirms, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie anschließend auf Suche), geben Sie in das Suchfeld Dateien wiederherstellen ein, und tippen, und wählen Sie dann Stellt Dateien mit dem Dateiversionsverlauf wiederher.

  2. Geben Sie in das Suchfeld den Namen der gewünschten Datei ein, oder verwenden Sie die Pfeile nach links und rechts, um die verschiedenen Versionen Ihrer Ordner und Dateien zu durchsuchen.

  3. Wählen Sie aus, was Sie an der ursprünglichen Position wiederherstellen möchten, und wählen Sie dann die Schaltfläche Wiederherstellen aus.

    Wenn Sie Ihre Dateien an einem anderen Speicherort als dem Original wiederherstellen möchten, halten oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Wiederherstellen , wählen Sie Wiederherstellen inaus, und wählen Sie dann einen neuen Speicherort aus.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×