Wenn ihr Windows zu wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, finden Sie hier ein paar Möglichkeiten, um Speicherplatz frei zu machen.

Löschen von Dateien mit Storage Sinn

  1. Wählen Sie Start > Einstellungen > System > Storage aus. Öffnen Storage Einstellungen.

  2. Aktivieren Sie Storage, damit Windows nicht benötigte Dateien automatisch löschen können. 

Manuelles Löschen von Dateien

  1. Wählen Sie start > Einstellungen > System> Storage > Empfehlungen zum Bereinigen aus. Öffnen Storage Einstellungen.

  2. Wählen Sie die temporären Dateien, nicht verwendeten Dateien, mit der Cloud synchronisierten Dateien und nicht verwendete Apps aus, die Sie entfernen möchten. Wählen Sie dann Aufräumen aus.

Verschieben von Dateien auf ein anderes Laufwerk

  1. Verbinden Sie das Wechselmedium mit dem Gerät.

  2. Öffnen Sie auf der Taskleiste Datei-Explorer, und suchen Sie die Dateien, die Sie verschieben möchten.

  3. Wählen Sie die Dateien und dann im Menüband Ausschneiden aus. 

  4. Navigieren Sie zum Speicherort der Wechselmedien, und wählen Sie einfügen aus.

Löschen von Dateien mit Storage Sinn

  1. Öffnen Sie das Startmenü , und wählen Sie dann Einstellungen  > System > SpeicherÖffnen Storage Einstellungen.

  2. Aktivieren Sie Storage, damit Windows nicht benötigte Dateien automatisch löschen können.

  3. Um nicht benötigte Dateien manuell zu löschen, wählen Sie Automatische Freigabe von Speicherplatz ändern aus. Wählen Sie unter Jetzt Speicherplatz freigeben die Option Jetzt bereinigen aus.

Deinstallieren von nicht verwendeten Apps

  1. Öffnen Sie das Startmenü , und wählen Sie dann Einstellungen  > Apps > Apps und Features. Öffnen Sie Die & Features.

  2. Suchen Sie nach einer bestimmten App oder sortieren Sie die Apps nach Größe, um zu ermitteln, welche am meisten Speicherplatz belegen.

  3. Wenn Sie eine App löschen möchten, wählen Sie diese in der Liste aus und wählen dann Deinstallieren.

Verschieben von Dateien auf ein anderes Laufwerk

  1. Verbinden Sie das Wechselmedium mit dem Gerät.

  2. Öffnen Sie auf der Taskleiste Datei-Explorer, und suchen Sie die Dateien, die Sie verschieben möchten.

  3. Markieren Sie die Dateien, öffnen Sie die Registerkarte Startbildschirm , und wählen Sie dann Verschieben nach > Speicherort auswählen.

  4. Wählen Sie in der Liste das Wechselmedium und dann Verschieben aus.

Weitere Informationen zum Freispeichern von Speicherplatz auf dem Laufwerk

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×