Inhaltsverzeichnis
×

Wenn Sie versuchen, sich bei Windows 10 anzumelden und die Fehlermeldung "Keine Anmeldung beim Konto möglich" erhalten oder die Info-Center-Benachrichtigung "Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet" angezeigt wird, erstellt Windows ein temporäres Profil und meldet Sie dort an. (Hinweis: Alle Einstellungen oder neuen Dateien, die in diesem temporären Profil erstellt wurden, werden nach der Abmelde entfernt. Daher ist es wichtig, dieses Problem zu beheben, indem Sie entweder den PC neu starten oder die folgenden Schritte ausführen.) Probieren Sie folgende Möglichkeiten aus, um sich wieder bei Ihrem Windows-Profil anmelden zu können:

  • Wichtig: Bevor Sie irgendwelche Aktionen ausführen, verwenden Sie ein externes Speichergerät, um die seit der letzten erfolgreichen Anmeldung erledigte Arbeit zu speichern. Alle Dateien, die Sie im temporären Profil erstellt oder geändert haben, gehen verloren, wenn Sie sich abmelden.

  • Starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus neu, und melden Sie sich mit Ihrem ursprünglichen Profil an. Überprüfen Sie, ob Ihre Einstellungen und Dateien wiederhergestellt werden.

  • Starten Sie das Gerät im normalen Modus neu, und melden Sie sich erneut mit Ihrem ursprünglichen Profil an. Überprüfen Sie, ob Ihre Einstellungen und Dateien wiederhergestellt werden. (Sie müssen das Gerät unter Umständen mehrmals neu starten.)

  • Wenn mehrere Neustarts nicht helfen, versuchen Sie, vorübergehend Antivirensoftware und jede andere App zu deaktivieren, die Ihr Gerät während der Anmeldung scannt. (Hinweis: Einige Antivirenprogramme verfügen möglicherweise über zusätzliche Komponenten, die sich auf das System auswirken, und werden erst nach dem vollständigen Entfernen und einem Systemneustart deaktiviert.)

  • Wenn weiterhin Probleme beim Anmelden bei Ihrem ursprünglichen Profil auftreten, deaktivieren Sie Windows Defender-Dienste: Öffnen Sie die Services-App, indem Sie Dienste in das Suchfeld auf der Taskleiste eingeben und in der Ergebnisliste auswählen. Suchen Sie dann die Dienste Windows Defender Advanced Threat Protection und Microsoft Defender Antivirus, klicken Sie jeweils mit der rechten Maustaste darauf, wählen Sie Eigenschaften aus, und ändern Sie Starttyp in Deaktiviert, indem Sie nach der Änderung OK auswählen. Starten Sie das Gerät im normalen Modus neu, und versuchen Sie, sich mit Ihrem ursprünglichen Profil anzumelden. (Hinweis: Vergessen Sie nicht, nach der Problembehandlung und dem Beheben des Problems die Windows Defender-Dienste wieder auf Automatisch festzulegen.)

  • Wenn Sie sich immer noch nicht anmelden können, versuchen Sie, ein neues lokales Administratorkonto zu erstellen,melden Sie sich bei diesem neuen Konto an, und folgen Sie dann den Schritten unter Reparieren eines beschädigten Benutzerprofils, um Ihre persönlichen Daten aus dem alten Profil in das neu erstellte Profil zu kopieren.

  • Wenn Sie sich nach diesen Schritten immer noch nicht bei Ihrem Profil anmelden können, möchten wir dies gerne wissen. Senden Sie Feedback über die Feedback-Hub-App unter Windows 10, damit wir das Problem überprüfen können. (Feedback-Hub ist ein öffentliches Forum. Fügen Sie keine persönlichen Informationen in Ihre Kommentare ein.)

Feedback-Hub öffnen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×