Verwenden einer eSIM-Karte zum Herstellen einer mobilen Datenverbindung auf einem Windows 10-PC

Gilt für: Windows 10

Mit einer eSIM können Sie über eine Datenverbindung eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Mit einer eSIM benötigen Sie keine SIM-Karte vom Mobilfunkanbieter, und Sie können schnell zwischen Mobilfunkanbietern und Datentarifen wechseln.

Sie haben möglicherweise einen Datenverbindungstarif für Ihre Arbeit und einen anderen Plan mit einem anderen Mobilfunkanbieter für den persönlichen Gebrauch. Wenn Sie unterwegs sind, erhalten Sie an mehreren Standorten eine Verbindung, indem Sie Tarife von Mobilfunkanbietern suchen.

Sie benötigen Folgendes:

  • Ein PC mit Windows 10 Version 1703 oder höher. Wenn Sie wissen möchten, welche Version von Windows 10 derzeit auf Ihrem Gerät ausgeführt wird, wählen Sie Schaltfläche Start  und dann Einstellungen  > System  > Info aus.
  • Einen PC mit einer eSIM. Für Geräte, die eine eSIM verwenden können, aber keine enthalten, müssen Sie eine eSIM-fähige Karte von einem Mobilfunkanbieter kaufen. Wenn Sie einen PC aus Ihrem Unternehmen verwenden, ist eSIM möglicherweise integriert. Weitere Informationen erhalten Sie vom IT-Supportmitarbeiter Ihres Unternehmens.