Aufzeichnen des Bildschirms

Screenshots funktionieren großartig, aber manchmal kann ein schnelles How-to-Video eine noch leistungsfähigere Nachricht erzeugen. Mit Microsoft Stream können Sie kurze Bildschirmaufzeichnungen von bis zu 15 Minuten (einschließlich Ihrer Kamera und Ihres Mikrofons) ohne zusätzliche Software erstellen.

Wichtig: Zum Aufzeichnen Ihres Bildschirms müssen Sie die aktuelle App Microsoft Edge Google Chrome auf Windows 10 oder macOS verwenden. Hier finden Sie Informationen zu unterstützten Browsern und Einschränkungen.

Erste Schritte

  • Wählen Sie in Microsoft Stream > Bildschirm "Create > Record" aus.

  • Wenn Sie von Ihrem Browser dazu aufgefordert werden, wählen Sie Microsoft Stream zulassen, um Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zu verwenden aus.

  • Wenn Sie Blockieren auswählen,werden Ihre Kamera und Ihr Mikrofon deaktiviert. Um sie zu aktivieren, klicken Sie auf das Schlosssymbol in der Adressleiste Ihres Browsers, und wählen Sie neben dem entsprechenden Gerät Zulassen aus.

  • Wählen Sie das Symbol Webcam Alternativtext Mikrofonsymbol Mikrofonsymbol , um Ihre Kamera und Ihr Mikrofon einzuschalten. Wenn Sie eine USB-Kamera oder ein USB-Mikrofon verwenden, stellen Sie sicher, dass sie angeschlossen ist, und wählen Sie sie aus dem Menü aus. Sie können Ihre Kamera und Ihr Mikrofon auch ausschalten, wenn Sie sie nicht in Ihre Aufzeichnung aufnehmen möchten.

  • Jetzt können Sie mit der Aufzeichnung beginnen!

  • Wählen Sie aus, welche Kamera und welches Mikrofon Sie verwenden möchten. Die Abbildungen in den einzelnen Dropdownlisten werden aktualisiert, wenn Sie Ihre bevorzugte Kamera und Ihr Mikrofon auswählen.

Aufzeichnen des Bildschirms

Hinweis: Wenn Sie Audio freigeben möchten, nimmt das Mikrofon alle Sounds und Hintergrundgeräusche auf, z. B. Eingaben. Wenn Sie sich für die Freigabe Ihrer Kamera gewählt haben, nimmt die Webcam alle physischen Bewegungen auf, auch wenn Sie die Aufzeichnung minimiert haben.

  1. Wählen Sie die Schaltfläche Aufzeichnen aus, Alternativtext , um die Aufzeichnung zu starten.

  2. Wählen Sie den Inhalt ihres Bildschirms aus, den Sie freigeben möchten – den gesamten Bildschirm, ein Anwendungsfenster oder eine Browserregisterkarte – und klicken Sie dann auf Freigeben. Wenn Sie Audio von Ihrem Computer in die Aufzeichnung aufnehmen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Audio freigeben.

  3. Wenn Sie macOS Catalina verwenden, müssen Sie möglicherweise in den Systemeinstellungen Bildschirmaufzeichnungsberechtigungen einrichten. Erfahren Sie mehr über die Berechtigungen von macOS Catalina.

  4. Warten Sie, bis der Countdown beginnt.  Alternativtext Sobald Sie beginnen, zeigt der Zeitgeber das Zeitlimit an.

  5. Sie können jetzt zu der Anwendung oder dem Fenster wechseln, die bzw. das Sie aufzeichnen möchten.

  6. Wenn Sie die Aufzeichnung beendet haben oder eine Pause einlegen möchten, wechseln Sie zurück zur Registerkarte Microsoft Stream-Bildschirmrekorder in Ihrem Browser. Wenn Sie während der Aufzeichnung andere Arbeiten benötigen, wechseln Sie zu einem anderen Fenster. Wenn Sie während der Aufzeichnung eine Aktion ergreifen müssen, müssen Sie zum Bildschirm der Aufzeichnung zurückkommen.

  7. Wählen Sie das Symbol Pause Alternativtext , um die Aufzeichnung von Bildschirm, Audio und Kamera jederzeit anzuhalten. Wählen Sie das Wiedergabesymbol aus, Alternativtext fortsetzen möchten.

  8. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Weiter aus, um Ihre Aufzeichnung zu überprüfen.

Überprüfen der Aufzeichnung

  1. Wählen Sie auf dieser Seite die Schaltfläche Wiedergabe Alternativtext , um die Aufzeichnung zu überprüfen. Wählen Sie erneut Aufzeichnen aus, wenn Sie nicht zufrieden sind und es erneut versuchen möchten.

  2. Wenn Sie mit der Aufzeichnung zufrieden sind, wählen Sie Hochladen streamen aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Hinweis: Wenn Sie das Video kürzen möchten, können Sie dies nach dem Hochladen und Verarbeiten der Aufzeichnung tun.

Hochladen-Bildschirmaufzeichnung

Nachdem Sie den Bildschirm aufgezeichnet haben, haben Sie eine Datei mit dem, was Ihnen gefällt. Hochladen sie an einen bevorzugten Streamkanal senden oder per E-Mail an einen Kollegen senden.

  1. Auf der Hochladen Zu Stream hinzufügen beginnt das Hochladen Ihres Videos in Stream. Während Sie warten, können Sie:

    • Überwachen des Uploadfortschritts

    • Geben Sie den Namen, die Beschreibung und die Sprache des Videos im Detailabschnitt ein.

    • Nach der Veröffentlichung verfügt jeder in Ihrem Unternehmen über die Berechtigung zum Anzeigen Ihres Videos. Wenn Sie das Video nur für sich selbst sichtbar machen möchten, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen: Jedem in Ihrem Unternehmen erlauben, dieses Video zu sehen

    • Wenn Sie benutzerdefinierte Berechtigungen, Gruppen, Kanäle und andere Optionen festlegen möchten, klicken Sie auf Videodetails aktualisieren.

  2. Nach Abschluss des Uploads können Sie entweder wie folgt veröffentlichen oder speichern:

    a. Klicken Sie auf Veröffentlichen. Ihr Video ist jetzt bereit! Wählen Sie Gehe zu Video aus, um auf Stream zur Videoseite zu wechseln und Ihr Video zu sehen oder zu teilen. Nach Abschluss der Verarbeitung können Sie Ihr Video auch kürzen, indem Sie im Menü Weitere Aktionen Alternativtext und dann auf Video kürzen klicken.

    b. Klicken Sie auf Als Entwurf speichern, wenn Sie das Video noch nicht veröffentlichen möchten. Ihr Video wird in "Mein Inhalt" >Videos in Stream gespeichert, von wo aus Sie es jederzeit veröffentlichen können.

Wir würden uns über Ihr Hören von Ihnen hören

Verwenden Sie das Feedbacktool Alternativtext der oberen rechten Seite der Website, um uns wissen zu lassen, wie die Bildschirmaufzeichnung bei Ihnen funktioniert.

Siehe auch

Bearbeiten von Videodetails, -optionen und -berechtigungen in Microsoft Stream

Hochladen eines Videos

Browserunterstützung für Bildschirmaufzeichnungen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×