Inhaltsverzeichnis
×
Schreiben und Bearbeiten
Schreiben und Bearbeiten

Einfügen von Links

Ihr Browser unterstützt keine Videos. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.
  1. Kopieren Sie die Adresse aus der Adressleiste Ihres Browsers.

  2. Wechseln Sie zu Ihrem Dokument in Word.

  3. Fügen Sie die Adresse ein, und drücken Sie die EINGABETASTE. Word wandelt es in Hyperlink-Text um.

Oder wenn Sie aktuellen Text in einen Hyperlink umwandeln möchten:

  1. Markieren Sie den Text.

  2. Wählen Sie Einfügen> Link. Der zuletzt kopierte Link befindet sich oben in der Liste. Oder wählen Sie Link einfügen aus, um den Link anzupassen.

    1. Wählen Sie in der Spalte Link zu den gewünschten Linktyp aus (meistens ist es „Vorhandene Datei“ oder „Webseite“).

    2. Fügen Sie den Link in die Adressleiste ein.

Wenn Sie den Link zu einem späteren Zeitpunkt ändern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Hyperlink bearbeiten aus. Oder Hyperlink entfernen.

Bearbeiten eines Links

Links während der Bearbeitung folgen

Wenn Sie während der Bearbeitung Ihres Dokuments auf einen Link klicken, können Sie dessen Anzeigetext ("Anzuzeigender Text") bearbeiten. Um einem Link zu folgen, klicken Sie bei gedrückter STRG-TASTE darauf.

Tipp: Wenn Sie Links lieber folgen möchten, indem Sie einfach darauf klicken, wechseln Sie zu Datei > Optionen > Erweitert, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen STRG+Klicken zum Öffnen von Links verwenden.
Alternativtext

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×